Jump to content
Ultraleicht Trekking

flughasenstrafe

Members
  • Gesamte Inhalte

    3
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über flughasenstrafe

  • Rang
    Leichtgewicht

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Hatte ich auch im Auge. Mit knapp 700g auch kein Leichtgewicht, aber noch okay. Das ist ein super Rucksack wenn man Hüttentouren oÄ macht und keine Isomatte braucht. Bei den Kleinen kann man ja schon froh sein, wenn sie OHNE Gepäck eine 10+km Tour mit 400+ Höhenmetern schaffen. "Mein" Rucksack wiegt inkl. Isomatte so viel wie der `Climber` allein. Gerade bei 6 jährigen zählt auf die Dauer, Kilometer und Höhenmeter echt jedes Gramm. Natürlich ist MYOG immer auch Selbstzweck. Und vielleicht sind Overnight-Biwak-Touren mit 6 und 8 jährigen einfach zu sehr Nische als das es dafür einen Markt mit passenden Produkten geben würde. Zumindest habe ich bisher kein Ultraleichtes Tragesystem für 120cm und 140cm Menschen gefunden, dass ich einfach hätte kaufen können.
  2. ich verstehe total den reiz eines schönen Flachmanns. Auf meinen Touren habe ich mich aber dann doch immer für eine 0,5l Wasserflasche aus dem Späti entschieden. 10-12g nachgewogen und robust für viele touren. Vor Allem: Es geht genug rein, dass man auch zu zweit oder dritt was davon hat. Alleine trinken ist ja auch keine Lösung …
  3. Meine Kinder sind nun 6 und 8 Jahre alt, ich hatte mir immer gesagt, wenn ich sie mit auf Biwak-Touren oder mit zum Boofen nehme, dann müssen die Beiden zumindest ihre Schlafzeug (Isomatte und Schlafsack, Kuscheltuch und -tier) über die gesamte Strecke tragen können. Damit habe ich immer noch Wasser, Lebensmittel, Kochzeug, etc. für Drei auf dem Rücken. Von der Stange habe ich keinen Rucksack gefunden der für Rücken von 120cm bzw. 140cm Menschen passt, deutlich weniger als 1kg wiegt, Platz für Isomatte und Schlafsack hat und wasserdicht ist. Zum Glück bin ich über die außerordentlich gute Anleitung von "Reza Covi" gestolpert: http://gear.rezacovi.cz/backpack_mk3/instructions.html Da ich sowieso schon faltbare Isomatten für die Kids habe (TREK 100 von Decathlon 370g) hat sich ein Rucksack der die Isomatte als Rückenteil nimmt angeboten. Ich habe also Rezas Entwurf um verstellbare Schultergurte erweitert. In der kleinen Variante passt der Rucksack den Kindern, in der großen knapp mir (193 cm). Rucksack und Drybag wiegen zusammen 370g. Das macht insgesamt 1,7kg für Rucksack, Matte, Schlafsack. Hier ein paar Bilder
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.