Jump to content
Ultraleicht Trekking

Puffin

Members
  • Gesamte Inhalte

    17
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Puffin

  • Rang
    Leichtgewicht

Profile Information

  • Geschlecht
    Male
  • Wohnort
    Oberpfalz

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Puffin

    Annapurna Runde

    Ich bin die Annapurna Umrundung im März gegangen. Die alternativ Wege die neu angelegt wurden sind zum Teil auch ausgeschildert. Teils mit großen Schildern oder den typischen rot weißen Markierung. Es wird jedoch laufend angelegt, bzw. repariert. Ein Teilstück wurde durch den Winter beschädigt und gerade repariert als wir vorbeigien.
  2. Gibt es beim aliexpress silnylon 10d eine außen bzw Innenseite? Beim 1.1 oz silpoly pu4000 vom ripstopbytheroll.com müsste die glatte glänzende die Innenseite sein oder?
  3. Mit der Hand ist sie leichtgängig. Mit dem Fuß etwas schwerer. Etwas Öl sollte reichen.
  4. Ist zwar keine Ausrüstung, aber ich habe ein kleines Schmuckstück gefunden. Eine alte Anker Nähmaschine. Werde nächste Woche mal alles durchschauen. Bin gespannt wie die funktioniert. Ist mindestens 30 Jahre nicht mehr gelaufen.
  5. Puffin

    Skye Trail

    Hier ein paar Bilder die ich noch auf dem Handy habe.
  6. Puffin

    Skye Trail

    Bin den Trail 2017 gegangen. Sehr zu empfehlen. Es gibt nicht viele die den ganz gehen. Streckenweise ist man alleine und sieht weit und breit niemanden. An den bekannten Orten wie dem old man (wo wir gezeltet haben) oder den cullins ist einiges los. Die Strecke ist nur teilweise markiert. Ich war am zweiten Tag sehr froh, dass wir ein GPS dabei hatten. Wir gingen in den Wolken mit nur ein paar Metern Sicht und teilweise keinen erkennbaren Weg. Wir sind 7 Tage gegangen. War anstrengend, aber auch noch mit schwerem Gepäck. Übernachtung am Meer bei Camasunary ist auf jedenfalls zu empfangen. Wichtig ist auf jeden Fall gute Regenkleidung. Wir hatten 3 Tage mit sehr viel Regen 3 wunderbar sonnige und einen gemischten. Versorgen kannst du dich im portree. Im elgol gibt es auch einen kleinen Laden. Bieten auch heiße Suppe an. Wenn es passt kann man bei der Anreise einen Stopp am eilean donan castle (Highlander Burg) machen. Sind mit dem Bus hingefahren und mit einem späteren nach portree.
  7. Puffin

    Eure 2019er-Pläne

    Annapurna Umrundung im März.
  8. Beim auftrennen würde ich es einfach in die Trennstellen einnähen.
  9. Das mit dem einfassen war nur gemeint für das aufnähen ohne auftrennen. Dann hätte ich es wie bei meinen Versuch mit Rückennetz eingefasst und aufgenäht.
  10. Ich bin aktuell auch mit dem selbst bauen beschäftigt. Das nachträgliche annähern ist möglich, aber sehr umständlich, da du immer aufschauen musst, dass nur eine Lage Stoff des Rucksacks unter das Füßchen kommt. Die Frontnerztasche würde ich auf keinen Fall einfach nur aufnähen, sondern das Netz mit stabilen Stoff oder Gurtband einfassen und dann annähern. Einen kompletten Neubau kann ich auf jeden Fall empfehlen. Du kannst dir ja mal die Schnittmuster von Andreas anschauen. An die halte ich mich auch.
  11. Der Ben Nevis ist über den standart Weg vom Campingplatz aus kein Problem ist gut ausgebaut (viele Treppen). Ich würde diese Route empfehlen Das letzte Stück vorm Gipfel geht aber über ein Geröllfeld, da sollte man Trittsicher sein. Aber ansonsten sehr schöne Wanderung unter anderm über einen Grat und toller Aussicht. Vom Campingplatz geht ein Buss bis zu einem Parkplatz kurz vor dem Startpunkt. Dort geht es dann noch ein kurzes Stück entlang des Flusses bis zum Startpunkt. Wir sind damals den Standartweg nach oben gegangen und die zweite Route mit einer kleinen Ergänzung nach unten.
  12. Hallo, ich hätte noch mal eine Frage. Ich habe folgenden Stoff für einen Daunen quilt gekauft, da ich gelesen habe dieser soll gut geeignet sein. Mir ist jedoch jetzt aufgefallen, dass dies auf Apex bezogen war. Ist der Stoff auch für Daunen gut geeignet oder sollte ich besser auf den Stoff von Extremtextil zurückgreifen? https://ripstopbytheroll.com/collections/downproof-nylon-fabric-1/products/0-66-oz-membrane-10-taffeta-nylon-1 https://www.extremtextil.de/ripstop-nylon-daunendicht-ultraleicht-10den-27g-qm.html
  13. Nochmals Danke. Werde die fertigen Schachen hochladen wenn diese fertig sind.
  14. Danke für die Antworten. Für den "Und noch ein Rucksack Update" hast du ja Silpoly PU4000 und Ripstop TPU Nylon 40 DEN verwendet. Kannst du mir eventuell einen Stoff für das Nylon empfehlen. Optimal von Extremtextil oder RBTR, da ich dort sowieso etwas bestellen werde.
  15. Puffin

    Stoffe von RBTR

    Hallo, nachdem ich Prototypen für einen Quilt und einen Rucksack erfolgreich fertiggestllt habe stehen bei mir für den Winter ein paar MYOG-Projekte an und ich hätte ein paar frage bezüglich Stoffen. Für eine rubusten Winterrucksack wie von Andreas habe ich mir dxg Proben von Extremtextil schicken lassen. Ich hätte den Stoff auch gerne verwendet, aber den gebt es leider nicht mehr. Jetzt bin ich auf folgenden Stoff bei RBTR gestoßen. 210D HDPE Gridstop (https://ripstopbytheroll.com/products/210d-hdpe-gridstop?variant=16529591489). Ist dieser Stoff als gleichwertig anzusehen bzw. hat jemand Erfahrungen damit? Alternativ gebt es ja noch das HYPER D300 dimond ripstop polyester (https://ripstopbytheroll.com/products/hyperd-300-diamond-ripstop-polyester?variant=11156472897). Zudem wollte ich mir noch einen leichten Rucksack machen. Hat jemand Erfahrungen mit dem 1.6 oz HyperD ripstop nylon gemacht (https://ripstopbytheroll.com/collections/hyperd/products/1-6-oz-hyperd-diamond-ripstop-nylon?variant=8185254849) oder mit 2.2 oz HEX70 ripstop nylon gemacht (https://ripstopbytheroll.com/products/2-2-oz-hex70-xl?variant=7580593345)? Vielen Dank schon mal für eure Hilfe.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.