Zum Inhalt springen
Ultraleicht Trekking

(ultra-)leichtes Handy


Empfohlene Beiträge

Moin!

 

Ich suche ein Tastenhandy (ich will explizit kein Smartphone) mit folgenden Vorraussetzungen:

- USB-C oder Micro USB zum aufladen

- guter Netzempfang und gutes Mikrofon

- relativ leicht

- SD-Karten Slot 

cherry on top wäre:

- guter Akku/lange Standby Zeit

- schönes Design

 

Ich hatte lange Zeit eins von der Firma DORO, was ich für 1€ auf dem Flohmarkt gekauft hatte. Super Teil bis darauf, dass der Akku relativ schnell leer war (2 Tage) und vor allem, dass es so einen schlechten Empfang hatte! Mein Smartphone (ein altes Iphone SE) ist dort um längen besser. Außerdem war das Design auch nicht so der Brüller. Da ich wieder komplett auf Tastenhandy umsteigen will, habe ich gedacht ich gönne mir etwas und bin mal in den Media Markt gegangen und hab mir angeschaut, was es so für Modelle gibt. Habe mich auf Grundlage oben genannter Kriterien für das Swissphone SC 560 entschieden. Leider eine Enttäuschung der Netzempfang noch schlechter als mit dem Doro und das Mikrofon und der Lautsprecher, absolut grauenhaft.

 

Daher hier die Frage ob jmd. Tipps für mich hat. Nach dem herausgraben von alten Threads, sowie weiterer Eigenrecherche sind bei mir im Moment diese Modelle im Rennen:

- Nokia 105 (Favorit)

- Doro 1880 (teuer)

- Doro 5860 (noch teurer)

 

Vielleicht hat ja jemand noch einen Tipp. Danke schonmal!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

HMD hat doch grad die ganzen Nokia-Feature-Phones überarbeitet, da sind jetzt auch welche mit USB-C Anschluss dabei. Sonst klingt das ja ganz nach Pearl-Versand, die hatten vor ein paar Jahren mal "Scheckkarten"-Handys, die hier heiß diskutiert wurden (war doch hier?!).

Sonst insgesamt mal nach Dumbphones oder Feature Phones suchen?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich nutze selber ausschließlich ein Tastenhandy, ein Nokia 225 4g.

Ich würde einmal hinterfragen, ob ein Tastenhandy wirklich so toll ist - Was ist hier deine Motivation? Weniger Ablenkung, weniger Soziale Medien? Oder suchst du rein die technischen Vorteile die die meisten Tastenhandys gegenüber Smartphones haben, wie längere Akkulaufzeit, etc.? Oder lediglich die Kostenersparniss?

Ablenkung und Soziale Medien ist auf Fernwanderungen eh kein Thema. Dafür bleibt sowieso keine Zeit, wenn man den ganzen Tag wandert und abends nur noch müde ist. Kostenersparniss wahrscheinlich ebenso wenig, wenn zusätzlich noch ein GPS-Gerät erworben werden muss.

 

Aber um konkret zu werden: Mein Nokia 225 4g hat guten Empfang, eine lange Akkulaufzeit (ich habe mal 40 Stunden Musiklaufzeit mit Kopfhörern gemessen), einen austauschbaren Akku, SD-Kartenslot, und taugt auch für grundlegende Recherchen, wie das herausfinden von Öffnungszeiten eines Supermarktes oder das recherchieren einer Unterkunft. Das Mikrofon sollte auch in Ordnung sein, zumindest telefoniere ich häufig, und es hat sich bisher noch nie jemand beschwert. Der Lautsprecher sind so wie man es bei einem günstigen Handy erwartet, aber ich nutze eh Kopfhörer. Ein Beispielfoto der Kamera findet sich im Thread "Ein paar Lehren aus einem Stück NST". Das Gewicht liegt bei 90g, der Preis bei 50 Euro. Fragen sind willkommen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

https://phonesized.com/charts/

siehe leichteste phones 2024, so gut wie alle Nokias. Generell kannst du auch den dumb phone finder verwenden um passendes Handy zu finden.

https://josebriones.org/dumbphone-finder

Leider wird dort kein Gewicht angegeben. Jedoch kannst du sonst alles notwendig filtern um was passendes zu finden.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 20 Stunden schrieb null:

taugt auch für grundlegende Recherchen, wie das herausfinden von Öffnungszeiten eines Supermarktes oder das recherchieren einer Unterkunft.

Funzt das tatsächlich über den Browser des S30 Systems? Der kann doch sicher aktuelle Webseiten kaum darstellen?

vor 20 Stunden schrieb null:

Ein Beispielfoto der Kamera findet sich im Thread "Ein paar Lehren aus einem Stück NST"

Ich kann mich an diesen Thread erinnern, kann den aber nicht finden ... ist doch sicher unter Reiseberichte?
Auch die Suche zeigt nix.

@Krokodilalli Ich nutze unterwegs manchmal mein altes Nokia C5. Hat eben die Vorteile der ewig langen Akkulaufzeit, Akku wechselbar, sehr guter Empfang und Sprachqualität, FM-Radio mal fürn Wetterbericht oder Musik hören (kabelgebundener Kopfhörer notwendig). Der große Vorteil gegenüber den aktuellen Dumpphones ist aber die 5MP Kamera, die tatsächlich gite Fotos macht bei guten bis mittleren Lichtverhältnissen, für Urlaubsschnappschüsse wirklich brauchbar (damals DAS Fotohandy). Das teil gibts auch noch gebraucht oder sogar ungebraucht auf Ebay zu kaufen, leider zumeist für über 100€. Hat micro USB Anschluss und SD-Slot, dieser offiziell bis 32GB, ich hatte aber auch schon 128GB drin, wird erkannt und konnte randvoll geladen werden ohne Probleme. Nachteil ist natürlich das es im GSM Netz funkt, das wird sicher nicht mehr sooo lange auf Sendung sein.
Es gibz zwei Versionen von diesem Nokia, eines mit 5MP Kamera, eine mit 2 oder 3MP, Kamera. Erstere muss man suchen, zweitere wird noch oft angeboten.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hier das erwähnte Foto. Die Kamera ist eher unterirdisch, dafür dass das Handy 2022 rauskam.

DSC_0000240.jpg

Das mit den modernen Websiten ist durchaus ein Problem. Die meisten (bzw. die meistbesuchten) Webseiten sind so schlecht programmiert, dass diese mangelhaft dargestellt werden. Dadurch habe ich auch schon einmal meinen eigenen Wettervorhersage-Dienst programmiert, ich war dann aber immer zu faul den Server anzuschmeißen, sodass ich doch den suboptimal funtionierenden Dienst von wetter.com benutzt habe. Ein bisschen detaillierter was geht, und was nicht:
- Wettervorhersage (wetter.com)
- Nachrichten (als RSS-Feed oder direkt, z.B. tagesschau.de, netzpolitik.org)
- Viele kleine, persönliche Blogs funktionieren
- Recherchieren von Öffnungszeiten und Adressen von Hotels/Supermärkten mithilfe von Google
- Bahn.de funktioniert gar nicht! Seit diesem neuen Design nicht einmal teilweise.

Der Musikplayer hat mich etwas enttäuscht, denn dieser zeigt nur eine riesige Liste an, die nach Künstlernamen sortiert ist. Daher benutze ich für jedes Album einen seperaten Ordner.

Bearbeitet von null
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 15.5.2024 um 11:18 schrieb Krokodilalli:

Mein Smartphone (ein altes Iphone SE) ist dort um längen besser.

m.m.n. der beste Kompromiss aus Funktion & Gewicht ist das iPhone SE. Wahrscheinlich kommt im September eine neue Version davon raus. 

Warum willst du zurück zum Tastenhandy? 

Ich hab mein Tastenhandy wegen der eingeschränkten Nutzbarkeit auf Touren - gerade im Ausland schon vor Jahren abgestossen. Hat sich einfach nicht bewährt. Hotelbuchung, Flugbuchung, Fahrplancheck, Banküberweisung, Navigation, Wetter und nicht zu letzt Messaging läuft über ein Dumb Phone einfach nicht oder nur krass eingeschränkt. Von den Kameras brauchen wir nicht anzufangen. 

Meine Empfehlung wäre daher: ganz weglassen oder eben das beste leichte Smartphone aka iPhone SE mitnehmen.  

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...