Zum Inhalt springen
Ultraleicht Trekking

solarperplexus

Members
  • Gesamte Inhalte

    35
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von solarperplexus

  1. bin schon gespannt, was du dir diesmal alles einfallen lässt.
  2. Hallo llurk, danke für die bilder und dass du dir die zeit genommen hast. ja, damit kann ich es besser erkennen. d.h. das sind klappwinkel, die irgendwie einrasten und die tischplatte liegt tatsächlich einfach locker drauf. hätte nicht gedacht, das das bei der plattengröße hält. auf den fotos sieht es so aus, als wären unter der tischplatte noch 2 weitere klappwinkel mit einer platte. sehe ich das richig? ein kindertisch? grüße aus dem schönen nordhessen Hanno
  3. Hab leider nicht ganz verstanden, was das für Winkel sind und wo ihr die befestigt habt.
  4. Ich meinte nicht die Platten der Liegefläche, sondern, das Teil über der Mittelkonsole direkt hinter den Sitzen, wo die Platten aufliegen. Habt ihr das einfach locker hinter die Sitze gestellt oder auch irgendwie befestigt?
  5. Herzlichen Glückwunsch!!! Ich hoffe, allen Beteiligten geht's gut. Das ist ja immer eine spannende Zeit, sich aufeinander einzustellen und den Alltag neu zu gestalten.
  6. Schönes Video. Hab zwar nicht alles verstanden - für mich wären deutsche Untertitel besser gewesen- aber Bilder sagen ja oft mehr als Worte. Sah so aus, als hättet ihr Spaß gehabt.
  7. Hab erstmal eine Kiste als Stauraum gebaut, ähnlich der Biberbox, an die man 2 Klappen als Liegefläche anbringen kann. Verdunklung hab ich genäht für Stealth Camping. Leider konnten wir das ganze noch nicht ausprobieren, da der Caddy kurz vor dem urlaub einen größeren Schaden hatte und länger in die Werkstatt musste. Hoffe, dass llurk in diesem Forum noch aktiv ist und sich nochmal meldet.
  8. Danke für die Info! nochmal z.u dem Video. die musik fand ich auch etwas nervig. aber zwischendurch hast du ja offensichtlich auch irgendwelche Kommentare gemacht. Die wurden leider von der Musik völlig überdeckt. schade!
  9. schöner Eindruck, der gerade bei dem grauen Schmuddelwetter hier Lust auf Meer macht. "einmal vom Hund gebissen" - wie kam es dazu, (wie) wäre das vermeidbar gewesen? Mit Steinen in der Hand? ich hab leider zu Hunden nicht das entspannteste Verhältnis. Grüße aus Nordhessen Hanno
  10. Bei hiking-blog.de ist auf der Startseite rechts weiter unten unter der Überschrift "Ich lese" eine lange Liste mit überwiegend deutschen Blogs. Ich habe allerdings nicht überprüft, wie aktiv die sind. Grüße aus Nordhessen
  11. Nein, die sind bisher leider noch nicht zum Einsatz gekommen. Ob das dieses Jahr noch was wird, weiß ich nicht.
  12. Ich habe mir letztes Jahr von einem User der ODS was schicken lassen und hab noch was übrig. Falls du noch interessiert bist, müsste ich mal schauen, wieviel ich entbehren kann und was ich dafür gezahlt habe. Schick mir am besten eine PN Grüße aus Nordhessen
  13. Die Lieferung ist am 18.7. angekommen, zollfrei und ohne Probleme (außer der langen Lieferzeit). Ausprobiert habe ich die Teile noch nicht, sehen aber gut aus. Die Lieferung war mit einem Aufkleber der Post versehen, dass sie von der zollamtlichen Behandlung befreit sei.
  14. Weiß denn jemand eine konkrete Bauanleitung? Moderator: bitte in MYOG-Bereich verschieben, wenn die Frage hier falsch ist.
  15. Weiß denn jemand eine konkrete Bauanleitung? Moderator: bitte in MYOG-Bereich verschieben, wenn die Frage hier falsch ist.
  16. Danke für die Info. Ich hatte neulich jemanden getroffen, der sein Tarp gar nicht genäht, sondern nur geklebt hatte. Das finde ich noch attraktiver. Mit der Breite von 1,38 das hatte ich schon gesehen, von daher soll das Tarp auch nicht 3x3, sondern eher 3x2,76m werden.
  17. Ich habe ein 3x3m - Tarp von DDHammocks. Um mich noch etwas zu erleichtern, möchte ich mir ein Tarp aus Cuben Fiber in einer ähnlichen Größe machen. Wer kennt eine gute Anleitung dazu? Hab mir bei Youtube ein paar Videos angeschaut, da wurde aber mehr auf die Herstellung von Verstärkungen für die Abspannpunkte eingegangen. Mich interessiert, wie man die Bahnen überhaupt zusammenklebt. Das Cuben-Tape von Extremtextil ist entweder 10 oder 20mm breit. Beides kommt mir recht schmal vor. Vielleicht ist diese Einschätzung ja falsch. Hat jemand Erfahrung mit einem solchen MYOG-Projekt? Grüße aus Nordhessen
  18. Das hoffe ich auch - hatte ich bei der Bestellung nicht bedacht Inländische Lieferanten für die Heringe, die Laufbursche angeboten hatte, scheint's ja leider nicht zu geben
  19. Bestellt habe ich diese Vorsichtshalber gleich 2x und noch was anderes dazu. Die mit der roten Lackierung waren im Verhältnis (auch wegen der Portokosten) doch eine Ecke teurer.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Website benutzen Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.