Jump to content
Ultraleicht Trekking

Stromfahrer

Moderatoren
  • Gesamte Inhalte

    2.067
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    12

Stromfahrer hat zuletzt am 10. Juni gewonnen

Stromfahrer hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Über Stromfahrer

  • Rang
    Feinwaagenbesitzer

Contact Methods

  • Website URL
    www.gygago.com

Profile Information

  • Geschlecht
    Male
  • Wohnort
    Kaiserstuhl
  • Interessen
    Get your gear and get out!

Letzte Besucher des Profils

3.593 Profilaufrufe
  1. Trara, trara, die FireFlys sind da. Aber leider nur die Hälfte und alle in einer Größe. Ich kläre gerade mit Eric von Tortoise Gear, ob die das als zwei Sendungen verschickt haben (deren Zweite aber bisher nicht ankam), oder ob die es schlicht verschlampert haben (was denkbar ist, weil die Aufstockung des Backings eine individuelle Vereinbarung war, um nicht doppelt Porto zu zahlen). Versandmaterial habe ich schon hier, aber derzeit kann ich nichts raussenden, weil ich dann viele mit gemischter Zusammenstellung überspringen müsste und das oben vereinbarte Schema nicht mehr aufginge. Ich halte euch auf dem Laufenden.
  2. Stromfahrer

    Erfahrung mit Gatewood Tarp-Poncho

    Ja, es passt, aber die Nutzlänge ist durch die Schräge reduziert. Lies mal weiter oben.
  3. Stromfahrer

    Erfahrung mit Gatewood Tarp-Poncho

    hier an einem anderen GWC eingeschlauften Asia-LineLocs Die sind es. Ich mache aber in der Regel noch einen halben Schlag auf die Leine, weil 2 mm unter Rütteln etwas durchrutschen. OT: Danke für den Hinweis auf die falsche Schreibung. Ich habe das im Blog korrigiert. Tipp: Die hier an einem anderen GWC eingeschlauften Asia-LineLocs funktionieren mit 2-mm-Leine besser, finde ich (zumindest mit Dyneema). Wenn ich mich recht erinnere, hat @wilbo ähnliche Erfahrungen mit denen gemacht.
  4. Stromfahrer

    Erfahrung mit Gatewood Tarp-Poncho

    Ich habe die Originalleine vom aussortierten PowerLizard verwendet. Das ist m. W. dieser Typ (2 mm).
  5. Stromfahrer

    Iterationen einer Solarpanel-Powerbank-Lösung

    Cool. Habe ich noch gar nicht dran gedacht, weil ich immer einen breitkrempigen Hut verwende. Wobei, … der Hut … Brauchst halt ein recht lange Anschlussleitung. Oder hast du die PB drunter geklebt?
  6. Stromfahrer

    Time for input, HRP, GR10/11

    OT: Das ist mitunter ein Problem der Hose in Kombination mit dem Hüftgurt. Kein Witz. Wenn du im Alltag mit der Unterhose gut klar kommst, aber auf Tour eher nicht, dann versuche mal, beim Schließen des Hüftgurts den Materialstau der Hose nicht nach vorne, sondern in die Hüftgurtecken zu leiten. Dann sitzt die Hose ganz anders. (Ich muss das Bild/Videomaterial noch schneiden, kommt aber irgendwann. Ich habe da zwei Jahre lang diverse Varianten auf Trails ausprobiert, bis ich eine für mich sehr gut funktionierende Lösung gefunden habe. Deren Kern ist der Umgang mit dem o. g. Materialüberschuss.)
  7. Stromfahrer

    Time for input, HRP, GR10/11

    Ich habe ein Mammut 150er mit extra langem Zip, das wiegt 239 g. Der lange RV bis zum Brustbein ist für mich ein tolles Feature, weil ich dann die teure Brille beim An- und Ausziehen immer anlassen kann, ohne Gefahr zu laufen, sie mir runter zu reißen. Mit Puffy hatte ich nur das leichtere Fleece dabei. Rückblickend auf meine HRP-Tour (August) würde ich heute das 150er-Fleece und die Häglöfs-Daunenweste (164 g in M) einpacken. Das ist zusammen mit einem Windschutz eine sehr universelle und m. E. absolut ausreichende Kombination. Ja, langes Hemd mit Kragen als Nackenschutz ist auch mein Favorit und in den Pyrenäen kein Fehler.
  8. Stromfahrer

    Time for input, HRP, GR10/11

    Na du hast eine Unterhose unter Worn und eine Merino unter packed. Macht zwei. Wenn ich 50 Euro hätte wetten müssen, wieviel Unterhosen du auf deiner Packliste hast, hätte ich auf 0 getippt, schon weil ich selbst nicht ohne gehe.
  9. Stromfahrer

    Time for input, HRP, GR10/11

    Genau. Da habe ich auch gestutzt. Zeank? Zwei? Das hat mich echt überrascht. Oder ist da etwa eine so schwer, dass du die lieber als zwei aufgeschrieben hast?
  10. Stromfahrer

    Time for input, HRP, GR10/11

    Fleece oder Puffy: Ich kann dir da nichts raten, denn ich liege in allen Punkten wärmer. Wenn das Puffy dein Standard-Pimp für den Quilt sein soll, würde ich auch das Fleece nehmen. Finde das zum Schlafen auch angenehmer. Allerdings würde ich dann ein dickeres Fleece wählen als du. Ich selbst auf der HRP ein leichtes Fleece mit Halfzip (Modeware) und ein KuFa-Puffy (Arcteryx ATOM LT) dabei. Zusammen hatte ich das nur sitzend im Camp an, und zwar nicht etwa auf 3000 m Höhe, sondern eher gegen Ende, als ich die Puigmal-Variante (Grenzkamm) lief. Da war es tagsüber Anfang September richtig frisch. ESBIT oder nicht: Ich habe dank der diversen Hütten und Zwischenstops aus familiären Gründen auf der gesamten Strecke weniger als einen 14er-Stein pro Tag benötigt. Das ist, auch wenn man es teuer im Fachhandel statt als BW-Ausschuss kauft, nicht viel Geld. Und du kannst dir nach Frankreich an jedes Postamt „Poste restante“ (postlagernd) Zeug schicken. Powerbank: Wenn du ein sparsamer Flugmodus-non-Tracker-Nachtausschalter-User bist, reicht dir die 5000er sicher. Da komme ich ja selbst mit dem iPhone auch ohne Powerbank und Verrenkungen schon drei Tage weit. Aber es ist entspannend, beim Navigieren nicht unter Stromsparzeitdruck zu stehen, gerade, wenn man Alternativen erkunden will. Wie ich dich einschätze, wird dir die 5000 locker reichen, auch auf den langen Mittelsektionen.
  11. Stromfahrer

    Neue Ultraleicht-Ausrüstung

    Stromfahrer hat diesen Beitrag moderiert: Da wir von der NeoAir UberLite sich noch hören werden, habe ich die aufkommende Diskussion in einen eigenen Faden in Ausrüstung verschoben. Weitere Kommentare zu der Matte bitte dort.
  12. Stromfahrer

    Rutschfeste UL Unterlegplane gesucht

    Für diesen Zweck reicht nach meiner Erfahrung billiges Baumarkt-Silikon, als zwei oder drei 2 cm breite, dünne Querstreifen im mittlren Bereich auf die Unterlage aufgetragen. „Des bebbt!“
  13. Stromfahrer

    Der „Kurze Frage, kurze Antwort“-Thread

    Stromfahrer hat diesen Beitrag moderiert: Die vielschichtigen Fragen von @Edenuss habe ich in einen eigenen Faden in Tourvorbereitung verschoben.
  14. Stromfahrer

    Der „Kurze Frage, kurze Antwort“-Thread

    Stromfahrer hat diesen Beitrag moderiert: Ich habe mir erlaubt, die zunehmend detailliert geführte Diskussion zu Grifflösungen fürs Töpfle in einen eigenen Faden auszugliedern. Danke für euer Verständnis.
  15. Stromfahrer

    Vorstellungsthread

    „Peinlich“ und „chill mal“ – Ich weiß, was du meinst!
×