Jump to content
Ultraleicht Trekking

Michas Pfadfinderei

Members
  • Gesamte Inhalte

    128
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Michas Pfadfinderei

  • Rang
    Fliegengewicht

Contact Methods

  • Website URL
    https://www.youtube.com/user/Micha196623

Profile Information

  • Geschlecht
    Male
  • Wohnort
    Stuttgart
  • Interessen
    Bushcraft, Pfadfinder, Wandern, Waldübernachtung, Kochen im Wald und neuerdings Interesse an UL :-)

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Michas Pfadfinderei

    Inlet für Schlafsack

    Schau mal hier: https://www.globetrotter.de/shop/frilufts-organic-cotton-blanket-liner-286334/ Gibt es auch in einer Microfaser und Seidenvariante. Bei Seide musst du um die 50.- Euro rechnen. Dafür winziges Packmass und sehr leicht. Kühlend im Sommer, wärmend im Winter.
  2. Michas Pfadfinderei

    Schlafsack

    Ich habe mir einen 3 Jahreszeiten Schlafsack von Cumulus konfiguriert. Mit winddichter Aussenhülle, durchgehendem Reißverschluss, zusätzlich gefülltem Fußteil. Wiegt in Gr. L ca. 700 Gramm, und ist für echte 3 Jahreszeiten geeignet (-1 Grad)
  3. Michas Pfadfinderei

    Zelt für 1 Person gesucht

    Wie wäre es mit dem Sil Hexpeak V4a? Komplett ca. 1400 Gramm. Ohne Innenzelt bist du bei ca. 800 Gramm. Darin macht kochen auch bei Regen Freude, da Platz ohne Ende. Den Wanderstock zum Aufbauen hast du ja ohnehin dabei. Zudem kann es über eine Schlaufe auch an einem Ast hochgezogen werden. Dann ist der Innenraum komplett ohne Gestänge. Wenn es beim Aufbau mit Stock regnet, und das Außenzelt an Spannung verliert...einfach bequem von innen (ohne aus dem Schlafsack zu müssen den Wanderstock etwas weiter hochfahren und fixieren. Ich habe es mir nach der letzten Herbsttour wo ich im Gatewood Ponchotarp übernachtet hatte bestellt. Für den Sommer ist das Gatewood super, und Gewichtstechnisch unschlagbar. Aber für den Herbst und Winter musste bei mir ein richtiges Zelt her Leider kann ich dir noch keine persönlichen Erfahrungen dazu geben, da ich noch nicht zum Testen gekommen. https://luxeoutdoor.de/de/Sil-Hexpeak-V4a.html Gut Pfad, Micha
  4. Michas Pfadfinderei

    Kleidung aus welchem Material

    Unterhosen aus Microfaser. Trägt sich sehr angenehm, sind leicht und sehr schnell trocken wenn man diese auf längeren Touren unterwegs waschen muss. T-Shirts und Langarmshirts aus Merinowolle. Socken aus Merinowolle. Wenn was riecht, dann die Achseln oder Füße selbst. Die Merinosachen halten mehrere Tage durch bevor sie Gerüche annehmen. Als Herbst/Winterjacke meine Carinthia ILG aus Loden. Wärmt auch im feuchten Zustand. Ist Funkenresistend am Lagerfeuer. Wenn sie nach Rauch vom Lagerfeuer riecht, mit einem Wassersprüher leicht anfeuchten, und über Nacht auf dem Balkon auslüften. Weg ist der Geruch.
  5. Michas Pfadfinderei

    Ohne Worte Trekking-Bild

    Ich werfe mal den Skoafoss auf Island ins Rennen. Das war der Startpunkt unserer Trekkingtour wo wir 90 Kilometer durch die Vulkanberge gewandert sind.
  6. Michas Pfadfinderei

    Six Moon Designs Gatewood Tarp-Poncho

    Die 1200 mm Wassersäule sind völlig ausreichend, da die Zeltwände recht steil sind und somit keine Wassersäcke entstehen können. Bei der Nutzung als Poncho ebenso ausreichend, da du ja den Rucksack unter dem Poncho trägst. Somit kommt keinerlei Druck auf den Ponchostoff.
  7. Michas Pfadfinderei

    Six Moon Designs Gatewood Tarp-Poncho

    Hallo Sandra, ich habe das Gatewood Ponchotarp seit einem halben Jahr in Benutzung. Was möchtest du denn genau wissen?
  8. Michas Pfadfinderei

    Lauf- und Trekking Jacke gesucht

    Ich kann die Jacke der Globetrotter Eigenmarke empfehlen. Sehr leicht, top Belüftung, Winddicht, Kapuze, kleines Packmass, günstig https://www.globetrotter.de/shop/frilufts-lindis-jacket-285110/ Gut Pfad, Micha
  9. Michas Pfadfinderei

    Instagram User

    Seit gestern neu bei Instagramm. Muss mich dort erstmal zurechtfinden Michas_Pfadfinderei
  10. Michas Pfadfinderei

    Impressionen von Touren

    3 Tage Hochschwarzwald mit nem Kumpel. Gestartet bei +18 Grad und Sonne pur. Bei 0 Grad und 15 cm Neuschnee wieder am Auto angekommen. Feldsee, Schluchsee, Titisee. 50 Kilometer mit 2 Waldübernachtungen. Fazit: Leider Geil
  11. Michas Pfadfinderei

    Rucksack Hyberg Attila - kurzes Fazit

    Das mit dem Brustgurt kann ich bestätigen. Bei mir fehlte nach der letzten Tour eine Häfte davon. Ist schlecht gelöst mit dem seitlichen Anstecken. Das muss früher oder später verloren gehen. Der Mini Verschluss zum Zusammenclipsen hatte mich auch genervt. Habe nun einen normalgrossen Brustgurt angebracht. Ansonsten bin ich hoch zufrieden mit dem Rucksack. Sehr gutes Tragegefühl, und der Hüftgurt passt sich hervorragend an. Ich war 6 Tage und 140 Kilometer damit unterwegs im Schwarzwald. Den gebe ich nicht mehr her! Mein neuer Lieblingsrucksack
  12. Michas Pfadfinderei

    Leichter Rucksack gesucht

    @Spicy Meine Hauptbestandteile: Rucksack: Hyberg Attila Schlafsack: Carinthia G145 ( habe mir nun einen Cumulus Daunenschlafsack bestellt). Isomatte: TAR Neoair X Lite 196x63 cm. „Zelt“: Ponchotarp Gatewood Cape von Six Moon Design 1 Titanbecher 750 ml mit Gasbrenner Soto Windmaster und 100 Gramm Gaskartusche (passt alles in den Becher rein)! Wanderstöcke Leki Sherpa XL Regenhose und Windbreaker Jacke Ersatzwäsche, Merinojacke, Hobo Picogrill 85, Erste Hilfe Set, Elektronik Beutel...
  13. Michas Pfadfinderei

    Leichter Rucksack gesucht

    Ich habe auch mit dem TT RAID Pack MK2 begonnen. „Kugelsicher“ und coole Optik, aber eben Sackschwer Ich hatte auf meiner letzten 6 Tagestour im Schwarzwald den Hyberg Attila dabei. Ein absoluter Traum! Ich habe im Wald übernachtet und kam ohne Wasser, Brennstoff und Nahrung auf 6,5 Kilo Basisgewicht. (Ohne Fotoausrüstung). Ich finde diesen Rucksack sehr gut, auch mit dem vollwertigen Hüftgurt! Gut Pfad, Micha
  14. Michas Pfadfinderei

    Leichte atmungsaktive Regenjacke gesucht

    Heute Morgen kam der Postbote und brachte mir ein UL Paket Darin war meine neue Berghaus Hyper 100 in Blau. Die Jacke wiegt inkl. Packbeutel (7 Gramm) 117 Gramm in Größe XL. Das Material ist relativ raschelarm und die Innenseite sehr angenehm auf der Haut zu tragen. Der Aussenstoff macht einen hochwertigen und für das Gewicht recht robusten Eindruck. Die Kapuze ist gut geschnitten, und dreht bei Kopfbewegungen recht gut, wenn auch nicht optimal mit. Bei der Innentasche wäre mir ein gerader Schnitt lieber gewesen. Der etwas konische Verlauf ist nicht optimal. Der Packbeutel ist winzig, und ich fragte mich wie die jacke da rein soll? Aaah es sind an 3 Seiten elastische Einsätze eingearbeitet. Wobei mir eine Verpackung in einer Jackentasche lieber gewesen wäre, wegen Verlustgefahr bei Wind. Ein erster Tragetest Zuhause über 2 Stunden mit geschlossenem Reißverschluss ergab ein Top Klima. Ein erster Test Draußen wird wohl nächste Woche im Bayrischen Wald folgen. Gekauft habe ich die Jacke (welche relativ klein ausfällt) beim Süd West Versand für 199,95.- Euro. Vielen Dank für eure tollen Tips zur Kaufentscheidung Gut Pfad, Micha
  15. Michas Pfadfinderei

    Leichte atmungsaktive Regenjacke gesucht

    Ok, Danke für deine Antwort. Die würde mir schon gut gefallen. Hast du zufällig noch ne günstige Bezugsquelle?
×

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.