Jump to content
Ultraleicht Trekking

Jörn

Members
  • Gesamte Inhalte

    155
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Jörn

  • Rang
    Fliegengewicht

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Jörn

    ZenBivy Light Bed

    In Köln gibt's auch einen Stammtisch - wenn du freundlich fragst, bringt da sicher gerne jeder seine Penntüten, Comforter und Quilts mit.:D Das hat alles viel mit eigenem Empfinden zu tun. Einfach mal rein legen um die Konzepte zu vergleichen hilft da wahrscheinlich am besten.
  2. Habe jetzt so ein Teil hier liegen. Versuche gerade auf "ohne Hüftgurt" umzusteigen, weshalb er erstmal nur Backup ist, falls das nicht Wunsch gemäß klappt. Auch wenn ich keinen Praxistest beisteuern werde, kann ich gerne bei Bedarf Fragen (pm oder auslagern) beantworten und euch mit Bildern versorgen. Gruß Jörn
  3. Das hat wenig mit Toleranz zu tun. Es darf doch jeder das mit rum schleppen, was ihn glücklich macht. Micha hat nur in weiten Teilen nicht mal mehr das Tarp aufgestellt, wenn ich das richtig in Erinnerung habe. Da wäre ich auch froh, nur 200g Tarp statt 1000g Zelt als Backup mit rum zu schleppen.
  4. Jörn

    Extra heavy

    Ein UH-Rucksack würde ceteris paribus bei uns wahrscheinlich auch zu noch besserem Schlaf führen!
  5. Flaschen gehen mit fast allem auf. Dosenfraß ist bei so wenig geplanten resupply auch nicht angesagt. Korkenzieher ist auf einer geplant autarken Tour nicht nötig - notfalls Korken rein drücken. Ich habe noch immer alle Heringe ohne Multihaken nach Hause gebracht. Vollkommener Overkill - warum nicht 70% Gewicht sparen und einfach so ein kleines Victorinox mitnehmen? Das reich für alles notwendige (außer bushcraften und Tiere töten) aus. Edit: Victorinox Classic SD heißen die Dinger.
  6. Rucksack drunter, dann schläft es sich auch besser wegen des Ausgleichs des Höhenunterschieds.
  7. Jörn

    Der Zählthread

    Könnt ihr bei dem Wetter nicht draußen spielen gehen?
  8. Ich dachte hier geht es analog zu schnellkochreis um gekochte und getrocknete Bohnen, also mit verkürzter zubereitungszeit.
  9. Kannst du bitte einen Link posten?
  10. Ich habe fünf oder sechs mal die Horizonte Jena gefinished, bin auch schon beim Ostseeweg (bei km94 abgebrochen) und beim 107er bei der 7-Seen-Wanderung mitgelaufen. Die Horizontale ist eigentlich mehr wie eine non-profit-veranstaltung mit viel Geschichte, ner tollen Orga und einer fantastischen Strecke! Gerade wenn man zügig unterwegs ist, hat man da auch sehr viel Ruhe um alles zu genießen. Vor den MM habe ich mich gedrückt, weil wirklich kommerziell. Leipzig hatte trotz des großen Rahmens eine tolle Orga! Und die Motivation ist klar: einfach mal in netter Runde etwas spazieren gehen.
  11. Zum Endspurt noch einmal hoch damit... +1
  12. Und nochmal angeschoben.... +1 Los
  13. Und nochmal hoch damit.... +1 Los
  14. Habe die auch schon 1000km durch die Gegend getragen und hätte dir genau das empfohlen. Ich bin mir nicht 100%ig sicher, aber ich habe glaube ich etwas fast identisches im OBI gesehen.
  15. Damit diese schöne Aktion oben in der Liste bleibt... +1 Los für den Topf!
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.