Zum Inhalt springen
Ultraleicht Trekking

Jörn

Members
  • Gesamte Inhalte

    192
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Jörn

  • Rang
    Fliegengewicht

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Die Budget-Lösung ist in ein Lanshan (pro) von aliexpress aus dem Land der aufgehenden Sonne und das übrig gebliebene Geld in einen Cumulus Quilt/Schlafsack zu investieren. Gruß Jörn Edit: Für März würde ich nicht an der Daunenmenge sparen... Im Zweifelsfall bei Cumulus Liteline400 oder Quilt450 anschauen - es gibt wahrscheinlich nichts schlimmeres als auf der ersten langen Tour zu frieren. Edit2: Das Ganze ist erst einmal nicht so einfach/pauschal zu beantworten - aber um eine Lernkurve zu starten, was man selbst braucht (Kufa vs. Daune und wieviel Zelt braucht man wirklich)
  2. Hallo zusammen, wie der Titel schon sagt suche ich: -ein altes Modell der Laufbursche Hüftgurt-Tasche -Maxi Enhance Coffee Maker (Titan Kaffeekanne) Falls wer was abzugeben hat, oder was weiß, gerne melden! Gruß Jörn
  3. Ich erinnere mich mit Schrecken an das Gefühl ab dem dritten Tag mit Rucksack auf dem Rücken mit Tagesetappen von knapp 200km. Das werde ich sicherlich nicht mehr machen und würde auch jedem davon abraten. Ich persönlich würde auf <20l gehen und mir für den Rest einen anderen Platz suchen.
  4. Jörn

    Regenrock

    Mülltüte zum testen ist optimal - hatte eine Tüte für einen Monat bzw. über 1000km im (leider)regelmäßigen Einsatz. Funktioniert perfekt!
  5. Da ist das gute Stück! Ich trauere ihm hinterher, er ist "verloren gegangen". All – JWalking Designs <-- falls der Link funktioniert. Jetzt hadere ich damit mir einen neuen zu bestellen... Danke dafür @Zippi:D Es gibt im Sommer beim Laufen nichts schöneres als frei zu schwingen.
  6. https://www.campz.de/black-diamond-deploy-wind-shell-jacke-herren-M840319.html?vgid=G1181803&cgid=21693 Windjacke 46g für round about 80€. Von S bis XL alles da.
  7. Im Schnäppchen Thread war die Tage ein Arc blast auf Kleinanzeigen - vlt wäre so etwas zumindest eine Überlegung wert.
  8. Wahrscheinlich auch nicht wirklich besser als jede andere Plastikflasche... Aber ich nutze die Nalgene Hip Flask.
  9. Du kannst bei Cumulus Anfragen - die machen dir auch eine Kammer weg. Das geht zumindest bei den Schlafsäcken.
  10. Jörn

    Rucksack

    Wenn die Freundin ihr Wasser selbst tragen kann spielen die 3-5kg für das Baseweight (vgl. auch roter Faden) auch keine Rolle mehr. 40l ist da am Anfang ein guter Wert - bei 30l könnte schon der Entbehrungsschmerz einsetzen.
  11. OT: Nachhaltigkeit und UL sind meiner persönlichen Meinung nach nicht ganz einfach zu vereinbaren. Da funktioniert vor allem das weglassen. Die UL-Produkte haben in vielen Fällen dann trotz vorsichtigem Gebrauch kürzere Lebenszyklen als schwere robuste Gegenstände. Es gibt auch eine Faustregel, wieviel g einem kg Rucksackgewicht entsprechen - auf langen Tagesdistanzen merkt man das Gewicht der Schuhe massiv. Den Wechsel von schweren Trailrunnern auf leichte Barfußschuhe habe ich extrem gemerkt, das hat sich wie schweben angefühlt. Das ist zum Glück aber immer
  12. Barfußschuhe sind leicht, flexibel und haben eine breite Zehenbox. Schau dich beispielsweise mal bei Merrell um. Mehr als 1000km wirst du wahrscheinlich aus den meisten Schuhen nicht rausholen.
  13. Daune kann man kaum genug haben. Ich persönlich würde bei Cumulus nur darüber nachdenken, ob ich den 450er nehme oder ob mir der 350er für alles ausreicht. Beliebig lüften kann man ja problemlos. Gerade wenn ich mal länger unterwegs bin ist mir nachts grundsätzlich zu kalt.
  14. Jörn

    24h Wanderung

    Nach 100+km noch "Körner zu verschließen"... Die meisten sind da froh, wenn sie noch keine Reizung an Sehnen/Gelenken haben. Egal was du für Schuhe an hattest, kauf dir davon noch einige Paare, wenn die Produktion eingestellt werden sollte!
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Website benutzen Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.