Jump to content
Ultraleicht Trekking

calm

Members
  • Gesamte Inhalte

    44
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über calm

  • Rang
    Leichtgewicht

Profile Information

  • Geschlecht
  1. Welche Powerbank???

    Gibt es hierzu neue Erkenntnisse? In einem Jahr kann ja viel passieren bei dieser Technik. Oder konkreter: Hat jemand eine Empfehlung für eine leichte Powerbank mit mindestens 10000mAh?
  2. Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach einem der oben genannten Rucksäcke. Vielleicht hat ja noch jemand einen, den er abgeben möchte? Darüber hinaus bin ich auch offen für ein vergleichbares Modell (Spielraum 40-60Liter).
  3. Insektenschutz in Inlett integrieren

    Dies oder eine ähnliche Konstruktion kommt mir momentan am sinnvollsten vor. Problem hierbei, das Netz könnte je nach dem unterwandert werden, da nicht abschließend mit dem Inlett bzw. Schlafsack. Falls ich dann doch irgendwie daran befestige, laufe ich nachts Gefahr, durch drehen im Schlaf die Konstruktion zum Einsturz zu bringen. Alleine im Seideninlett würde ich auch nicht übernachten wollen. Darüber ist dann ja auf jeden Fall noch eine Schlafsackschicht. Also entweder Biwasack, Ganzkörper Moskitonetz zum aufhängen oder Fechthelm, wobei ich zu letzterem tendiere
  4. Schottland im September

    Schottland kann sehr Nass werden, man kann natürlich auch Glück haben. Wobei ich mir bei diesem Zelt schon Sorgen machen würde. Alleine die Angabe "100% wasserdicht " lässt mich aufschrecken!
  5. Insektenschutz in Inlett integrieren

    Bivy ist natürlich schon eine ganz andere Hausnummer und kommt für mich momentan nicht in Frage, wenngleich auch eine schöne Lösung des Problems. Das mein Denkansatz nicht der klügste ist, dachte ich mir ja leider schon. Vielleicht wäre eine Art Drahtkubus, 50x50cm, mit drüber gespanntem Netz zweckdienlich. Aber auch irgendwie dämlich
  6. Insektenschutz in Inlett integrieren

    Hallo zusammen, ich würde mir gerne selber ein Inlett für meine Touren zusammenschustern und bin auch schon auf den Trichter gekommen, dass Seide dafür wohl am besten ist. Was für Seide und wo ich diese gut kaufen kann, weiß ich noch nicht (gerne Tipps hierfür). Was mich jedoch momentan mehr beschäftigt ist die Möglichkeit, einen Insektenschutz mit zu integrieren. Also quasi den offenen Kopfteil irgendwie mit einem Netz zu bedecken. Ich schlafe nun einmal sehr häufig offen in Schutzhütten und werde mich in naher Zukunft in mückenreicheren Regionen aufhalten. Meine Planung geht in die Richtung, an die Inlett-Öffnung einfach ein Klettband rundherum anzunähen um das Netz deckelgleich auflegen zu können. Eines gibt mir bisher nur zu denken, würde dies tatsächlich vor Mücken schützen? Sagen wir, das Netzt liegt nachts direkt auf meinem Gesicht auf, würden mich die Biester nicht dann dennoch dadurch stechen können? Was denkt ihr, stelle ich mir das ganze zu kompliziert oder gar zu einfach vor?
  7. UL Rucksack

    Ist nicht ganz richtig deine Rechnung. Die Mehrwertsteuer zahle ich als Kunde und der Händler führt diese für mich ab. Ansonsten gebe ich dir natürlich recht, dies alles muss man bei einem Kauf in Deutschland unter Umständen noch mitberechnen. Mein Kommentar sollte auch nicht die Daseinsberechtigung von hiesigen Zwischenhändlern in Frage stellen. Wir alle wollen schließlich leben. Ändert jedoch nichts daran, dass ich neidisch die günstigeren Preise in Übersee beäuge!
  8. UL Rucksack

    Um ehrlich zu sein ist er im trekking-lite-store 10 Cent günstiger Das grenzt nun aber schon an Trollen und ist ohnehin unerheblich für diesen Thread. Denke das Teil ist auch bei den Deutschlandpreisen immernoch einen Blick wert!
  9. UL Rucksack

    Das stimmt und nicht nur dort in Deutschland. Mein leider-Trauer war auf den wesentlich geringeren Preis in Übersee bezogen, sorry für das unklare ausdrücken.
  10. UL Rucksack

    Das ist dann der "My Trail Co Backpack Light 50 L". Gefällt mir so äußerst gut und ist, leider nur in den Staaten, für 119 $ zu haben. Würde ich nur zu gerne mal ausprobieren
  11. Ein Hoch auf Extremtextil

    Was bleibt einem anderes übrig als da mit einzusteigen...
  12. Cumulus Comforter L430

    reserviert
  13. UL Rucksack

    Da hast du wohl recht Habe mich gerade unabhängig zu diesem Thread auf den Ula CDT eingeschossen, liest sich auch recht gut, und wollte meine Erkenntnis hier teilen... dabei hast du ja schon selber auf diesen Rucksack hingewiesen Denke der landet auch in meiner Ausprobieren-Liste!
  14. UL Rucksack

    Okay, danke für eure Tipps. Ich denke am besten werde ich einfach eure genannten Modelle irgendwo ausprobieren und mich dann für einen entscheiden. Der Gossamer G4 steht natürlich schon länger auf meiner Speisekarte, wobei ich diesen gedanklich immer mit dem Üla Ohm gleichsetze, wenn gleich auch etwas leichter als dieser.
  15. UL Rucksack

    Der Golite Jam 35 hört sich auf dem Papier tatsächlich recht vielversprechend an. Könnte vielleicht noch nen ticken leichter sein, aber darüber könnte ich hinwegsehen (Schande über mein Haupt :D) Gibt es nur leider nirgendwo auf diesem Kontinent zu kaufen gerade. Vielleicht ergibt sich ja gebraucht eine Gelegenheit.
×