Jump to content
Ultraleicht Trekking

Gamblex

Members
  • Gesamte Inhalte

    28
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Gamblex

  • Rang
    Leichtgewicht
  • Geburtstag 30.11.1980

Profile Information

  • Geschlecht
    Male
  • Wohnort
    Bonn

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Da hast du dir ein schönes Stück gefertigt- Glückwunsch!
  2. Gamblex

    [Suche] Lanshan 1 Pro

    Moin, wie der Titel schon sagt suche ich ein Lanshan 1 Pro oder ein ähnliches Zelt in der Kategorie. Gruß, Dennis
  3. Wir haben uns damals das Big Agnes Copper Hotel HV UL 2 gekauft. Das war mit Hund eine sehr angenehme Sache. Unser Hund (35kg) wurde ab und an etwas unruhig und wollte unter der Apside durchschauen. Grundsätzlich lies sich das aber regeln in dem wir ihn an zwei Rucksäcke und einen Trekking-Pole geleint haben. Das tolle am zelt ist: Du kannst eine andere Aussenhaut von Big Agnes besorgen ( die vom Copper Spur) und schon sparst du Gewicht falls der Hund mal nicht dabei ist bzw das Zelt leichter sein soll.
  4. Moin! Bei den von Carsten genannten Punkten kann ich nur zustimmen. Bisher habe ich jede große Tour mit diesen Socken gemacht und hatte nie etwas! Da kommen wir schon zu meinem "Problem". Da ich sie auch Abends bei Spaziergängen trug und bei mir die Socken nur ~300km halten, war ich auf der Suche nach einer Alternative weil mir die knapp 20 Euro auf Dauer etwas teuer sind. Ich habe mir irgendwann die klassischen Darn Tough 1/4 Sock Cushion gekauft und bin bei meinen Abendtouren mit diesen sehr zufrieden. Allerdings traue ich mich nicht diese auf einen Hike über mehrere Tage zu testen :D Es ist ein Dilemma... Andere Frage: Welche Liner-Socken werden denn hier von den meisten genutzt? Gruß, Dennis
  5. Moin Martyn, mein GR221 im Jahr 2019 endete leider mit einem Bänderriss aber die erste Etappe, die ich noch zur Hälfte sehen konnte, war wirklich sehr schön! Kleiner Tipp: In St. Elm führt eine kleine Treppe runter zum Strand. Auf dieser ist ein Rohr verlegt welches man nur schwer von oben einsehen kann- PASST HIER AUF! :) Was mir zur Packliste auffällt: Ihr habt wirklich sehr viele Kilos für Proviant. Hier würde ich vielleicht um die Hälfte reduzieren da man in so ziemlich jedem Ort neuen Proviant kaufen kann. Allerdings wären das dann vermutlich nicht exakt die Hafervoll Riegel und/oder die Trockenmahlzeiten. Nüsse bekommt man aber überall. Da ich ein Wanderer bin der öfters mal in Kneipen geht am Abend, würde ich vermutlich auch kein Kochsystem mitnehmen- das ist aber Geschmackssache. Viel Spaß bei der Tour!
  6. Daran hab ich auch schon gedacht. Problem ist allerdings dass sie keine Größe M haben. nunja, vielleicht habe ich ja sehr viel Glück hier
  7. Moin! Ich suche einen Osprey Levity 45 in der Größe M. Im Tausch dafür würde ich Geld zahlen oder einen Osprey Levity 45 L bieten. Gruß, Dennis
  8. Gamblex

    [Suche] Garmin eTrex Touch 35

    Moin! Ich suche ein gebrauchtes Garmin eTrex Touch 35. Hat jemand sowas noch liegen? Grüße, Dennis
  9. Tolles Zelt nur scheint es auch wieder unendlich teuer zu sein
  10. Ich werde mal nach Tyvek und Polycro schauen. Ich habe noch Hemmungen mit dem teure Zelt so umzugehen wie man es sollte. Das Verhalten benötigt bei mir 1-3 Touren mit der Aurüstung. Hat vielleicht jemand gute Bezugsquellen für die beiden Stoffe? Wenn ich das richtig sehe, muss ich Tyvek noch zusammennähen bei einer gewünschten Breite von 2,10m?! Zum Fleece mache ich mir noch Gedanken. Das mit den Haaren wachsen lassen, ist leider keine Option mehr Ich habe eine Therm a Rest Z Lite die ich bisher nur im Lagermodus bzw als Sitzkissen genutzt habe- ich muss vielleicht mal testen wie es ist auf der zu schlafen. Was mich dann aber stört, ich mag es nicht sie aussen zu befestigen und den Platz um die mit in den Rucksack zu nehmen habe ich dann leider auch nicht bei einem Atom 35 Edit: Hat denn jemand Erfahung bezüglich der Temperaturen? Vielleicht bin ich ja generell zu warm angezogen bzw eingerüstet
  11. Beim Sheet bin ich mir nicht sicher welches. Ich möchte gerne noch den Vorraum vom Zelt mit drin haben. Das Fleece schaue ich mir mal an. Ich möchte auf jeden Fall eins mit Kapuze, da es mir als Glatzenträger immer recht kalt wird :) Bei den Matten hatte ich auch überlegt aber das ist natürlich ein teurer Punkt für knapp 250 Gramm. Wie sieht es denn ansonsten mit der Kleidung und dem Schlafsetup aus? Packe ich zu „warm“?!
  12. Moin die Damen und Herren! Ich werde mich glücklich schätzen können, dass ich Ende Juli auch diesen Weg gehen kann. Das Datum ist was die Mücken angeht leider nicht so gut gewählt aber es geht leider nicht anders. Was das Wetter betrifft bin ich noch etwas uninformiert und kann es nicht einschätzen. Ich habe dennoch einfach einmal eine Liste erstellt und würde mich über eure Anregungen freuen. (Zum Zelt: Den Rest trägt meine Partnerin) Schottland Juli 2020 Danke im voraus!
  13. Ich habe mit Freunden nach einer Tour gesucht über 2 Wochen. Nach diesem tollem Bericht hat sich die Suche für uns wohl erledigt. Wirklich toll geschrieben. Danke!
  14. Ich war 2017 dort und werde wieder ganz kribbelig wenn ich diese Bilder sehe. Das war damals die beste Entscheidung diese Trails zu laufen.
  15. Gamblex

    Vorstellungsthread

    Moin! Ich hatte mich schon einmal in einem anderen Thread vorgestellt da mir dieser entgangen ist aber nun hier auch nochmal :) : Mein Name ist Dennis, ich bin 38 Jahre und komme aus Bonn. Beruflich bin ich Planungsingenieur im Bereich der Elektrotechnik und in der Freizeit verbringe ich viel Zeit mit Musik, Videospielen, Wanderungen und diversen "Draußen-Hobbys". Zum Thema Ultraleicht bin ich ungefähr so gekommen: Nachdem ich im Jahr 2014 durch Hape Kerkeling inspiriert wurde, folgte 2015 ein Jakobsweg- der Portugues, ... Ja, ein Klischee aber so war es nun einmal Im Jahr 2016 folgte Island mit diversen Mehrtagestouren und nach besagter Tour, wo ich diversen unnötigen Mist mitschleppte (ca 24kg inkl. Essen) , entschied ich mich einen Cut zu machen und das ganze mal etwas zu optimieren. Nach Stunden der Recherche, diversen Optimierungen und unzähligen ausgegebenen Euros war ich dann bei einem Baseweight von ca. 4,5kg womit ich dann so Touren wie den Rheinsteig, Hexenstieg, Eifelsteig, Albsteig, Schluchtensteig und diverse andere gelaufen bin. ....das solls gewesen sein! Danke im Voraus für eure Freundlichkeit und für einen produktiven Umgang. Gruß, Dennis
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.