Zum Inhalt springen
Ultraleicht Trekking

Tubus

Members
  • Gesamte Inhalte

    208
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    1

Tubus hat zuletzt am 12. Mai 2019 gewonnen

Tubus hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Über Tubus

  • Rang
    Fliegengewicht

Letzte Besucher des Profils

1.179 Profilaufrufe
  1. Die Xtherm hat eins, die Uberlite nicht!
  2. Grüßt euch, Biete oben genannte Matten an, die Uberlite hat 15 Nächte auf dem Buckel, immer mit 3mm Eva als Schutz. Die Xtherm hab ich 8 Nächte benutzt, auch mit Schutz. Die Regular Version ist mir irgendwie zu schmal und da ich jetzt manchmal noch ne CrossHammocks nutze, möchte ich gern auf Large umsteigen. Wer also Large tauschen möchte, gern melden, ansonsten verkaufe ich die Uberlite für 120€ und die Xtherm für 180€
  3. Nehmt euch doch einfach zum Testen eure Isomatten, zurrt sie zusammen und dann nehmt ihr euch ne passende Decke und los gehts. Wenn ihr zusammen auf euren Isomatten unter einer Decke schlafen könnt, die die ähnlichen Maße von (zum Beispiel) einem Twinquilt von Zpacks hat, dann denke nicht, dass es im Doppelquilt dann Probleme gibt
  4. Tubus

    3F Lanshan 2

    Was spricht denn gegen 1 Paar Stöcke? Ich habe auch nie welche benutzt, aber meistens sind sie ganz hilfreich, wenngleich ich sie auch nicht immer nutze. Die Stangen wären leichter, aber nicht unbedingt günstiger und erfüllen keinen Multiuse. Aber ja man kann es auch mit Stangen aufbauen
  5. Also du Masse, die du in „Dampf“ ausstößt ist über die Zeit gesehen viel mehr als das „Flüssige“ das du durchdrückst
  6. @nehmesleicht -hier werden im Forum gerade richtig gute Rucksäcke relativ günstig gebraucht angeboten, da mal durchschauen. -Dann könnte man mit Ponchos den kompletten Regenschutz abdecken. -Als Kocher könnte man günstig den BRS 3000 kaufen -eure Matten und Säcke könnt ihr ja problemlos erstmal weiter nutzen und dann erst aufrüsten -Klamottengibts von Decathlon, und weniger ist mehr, stöbert mal in Packlisten hier im Forum, manch einer hat nicht mal Unterwäsche an
  7. Wurde umgebaut auf Lochgummibefestigung, aber nicht von mir, habe ihn schon so gekauft.
  8. Das musst du mir erklären viele sind hier ja doch schon recht minimalistisch unterwegs
  9. Moin, ich biete die oben genannten Quilts. Den Apex Quilt hab ich mir für einen Schottland Trip genäht, es war der erste Versuch, das sieht man auch an manchen Stellen, allerdings ist er gut gelungen und hat funktioniert. Er hat eine geschlossene Fußbox und einen Kragenverschluss. An der Matte wird er mit Knopflochgummi befestigt, dafür sind T Stopper angenäht. Bin damit bis ca -2 grad gut klar gekommen, ist mir aber einfach zu bulkig. Genaues Gewicht und Bilder reiche ich nach. Waren ca 800g dächte ich. Den Windhard hab ich hier vor ein paar Jahren hier im Forum gekauft, er hat m
  10. Tubus

    Rucksacksuche

    OT: War von mir auch für den Sommer angedacht
  11. Tubus

    Rucksacksuche

    Dann hier. Benutze ich selbst, klasse Teil. Sofern du mit M klar kommst
  12. Tubus

    Rucksacksuche

    Dann hol dir doch den GG Kumo, bequem, ausreichend groß und variabel, rund 500g und robust. Beachte, dass du nur das Gas einbeziehst und nicht das Gewicht der Kartusche. Schon mal über einen Quilt nachgedacht? Da könntest du gut von Nutzen ziehen, ist aber nicht jedermanns Sache.
  13. Tubus

    Rucksacksuche

    Wenn du vielleicht den Schlafsack gegen etwas wärmeres, leichteres und kompakteres tauschst, dein Kochsystem abänderst und vielleicht mal deinen Verbandskasten überarbeitest, kannst du den Rucksack für den Sommer vielleicht erstmal behalten und dir einen neuen Winterrucksack kaufen. Da kannst du richtig abspecken. Wenn du den Vaude tauscht, sparst du vielleicht 700g, bei deinem Winterpack 1500g
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Website benutzen Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.