Jump to content
Ultraleicht Trekking

SouthWest

Moderatoren
  • Gesamte Inhalte

    1.945
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    18

Alle erstellten Inhalte von SouthWest

  1. SouthWest hat diesen Beitrag moderiert: Bitte beim Thema bleiben. On topic sind ausschliesslich potentielle Probleme wandernder Veganer. (Ein paar Beiträge wurden ausgeblendet.)
  2. SouthWest

    Schnäppchen

    Wieder "Alles muss raus" (20%) beim TLS. Bis Sonntag abend.
  3. SouthWest hat diesen Beitrag moderiert: Bitte zum Thema Bildrechte nochmal in diesem Faden nachlesen.
  4. SouthWest

    Frohes neues Jahr

    Frohes neues Jahr liebes Forum. Möget ihr alle dieses Jahr besonders geile Touren mit noch leichterer Ausrüstung genießen.
  5. OT: Ja ich hatte irgendwie hineininterpretiert dass es nicht so teuer sein soll...
  6. Winterliche Runde auf mittlerer Höhe am Gardasee Frohe Weihnachten
  7. OT: Das ist doch aber total normal! Jemand setzt sich intensiv mit einem Thema auseinander, dann hat er halt auch was zu erzählen. Jemand der sich nicht mit Ernährung beschäftigt und einfach alles in sich hineinstopft wundert sich dann vielleicht oder ist gleich genervt. Wenn man ein Argument für eine bestimmte Sache darlegt, dann will man den anderen unter Umständen nicht gleich bekehren, sondern einfach nur über das Thema diskutieren. Wenn der Gesprächspartner zu einer solchen Abstraktion nicht fähig ist und alles gleich auf sich selber bezieht, dann funktioniert das leider nicht besonders gut.
  8. Also soweit ich mit meiner beschränkten Übersicht beurteilen kann gibt es Menschen die Fleisch essen und einigermaßen überleben. Es gibt auch solche die kein Fleisch essen und ganz gut überleben. Es gibt sogar welche die keinerlei Tierprodukte essen und auch überleben! Ich schlussfolgere der Mensch ist ein Allesfresser. Er muss aber nicht das eine oder das andere bevorzugen. Ist doch super. Jeder so wie er mag. Hike your own hike. "Mangel" wurde nur so oft erwähnt weil es ein begründetes und bekanntes Risiko bei Veganern ist (B12). Aber wie ich auch schrub haben auch Allesfresser oft Mängel. Ist also kein Alleinstellungsmerkmal für Veganer. Elefanten sind doch gar nicht rosa?
  9. OT: Das ist aber auch wieder irreführend, auch wenn es der gängigen Meinung entspricht. So wird suggeriert dass das Frühstücksei dich umbringen wird. Das mit dem Cholesterin ist allerdings komplizierter. So wie ich die aktuelle Faktenlage verstehe, hat das Cholesterin aus zB Eiern oder Mozzarella nur einen geringen Einfluss darauf welche Mengen des Stoffes im Blut zirkulieren. Gesunde können so viele Eier essen wie sie wollen. Allerdings sollten Menschen mit einem ohnehin schon zu hohen Cholesterinspiegel trotzdem nur selten Cholesterinreiche Speisen essen.
  10. OT: Auf der gta gab's schon alle 3 bis 5 Tage irgendwo ein WLAN.
  11. OT: Wieso wollt ihr meine Abmessungen wissen?
  12. OT: Es geht ja hier nicht um Gensequenzierung sondern um Prozesse in die man sich als Laie schon gut einlesen kann. Die Veröffentlichungen zu Ernährungsstudien kann jeder lesen und verstehen. Das schwierigste ist mit den vielen Widersprüchen umzugehen (einmal erhöhen Vitaminpillen das Sterblichkeitsrisiko, mal sind Vitaminpillen super. Mal sind Kohlenhydrate super, mal böse.). In vielen blogs werden die Ergebnisse verständlich diskutiert und zusammengefasst. Zu sagen dass nur "richtige" Ärzte hier mitreden dürfen ist etwas komisch.
  13. Vielleicht könnten wir noch viel älter werden? In den letzten Jahrzehnten gab es ja zahlreiche "Neuerungen" im Nahrungsangebot Zucker als grosser Energielieferant. Zucker hat leider null Mikronährstoffe. "Leere Kalorien" Industriestärke. Weissmehl etc. Mehl verliert 40 bis 80% der Mikronährstoffe durch feines Mahlen. Ein Baguett hat fast keinerlei Mikronährstoffe. "Leere Kalorien" Wir brauchen weniger Energie. Im Büro sitzen => weniger Energieverbrauch als ein Bauer aufm Feld (2000 statt 3000 kcal pro Tag) => weniger Aufnahme von Mikronährstoffen. Ausgelaugte Böden. Hocheffiziente Landwirtschaft produziert "leeres Gemüse". Zwischen 1985 und 2002 hat zum Beispiel eine Kartoffel 80% weniger Kalzium und 50% weniger Magnesium. Ultraleicht! Fernobst: Eine Kiwi in Neuseeland gepflückt hat sauviel Vitamin C. Eine zu früh gepflückte Kiwi die dann auf den langen Seeweg zum deutschen Aldi geschickt wird hat weniger als ein Zehntel davon wenn wir sie essen. Weiss bloss keiner. Die Folgen von alldem werden wir sicher erst in ein paar weiteren Jahrzehnten sehen. Mahlzeit!
  14. Nun ja... Spritzen braucht man als Veganer nicht. Eine Vitamin B12 Injektion kann dagegen für ältere Menschen mit jeglichem Ernährungsverhalten notwendig werden. Siehe oben. Veganer können normalerweise einfach Vitamin B12 Tabletten nehmen. Sonst kriegt man als Veganer glaube ich von allem genug wenn man aufpasst und nicht nur Pudding und Cola futtert. Bin übrigens kein Veganer
  15. Ja das glauben die meisten. Schön wäre es. https://www.bmel.de/DE/Ernaehrung/GesundeErnaehrung/_Texte/NationaleVerzehrsstudie_Zusammenfassung.html
  16. GTA und TMB sind die zwei entgegengesetzten Enden auf der Überlaufenheits-Skala.GR5 ist irgendwo dazwischen. Aber die Zeiten ändern sich ja auch.
  17. Als Physiker gedacht: Am besten wäre es einfach alle 47 essentiellen Mikronährstoffe im Blut zu messen und dann gezielt aufzufüllen (bei manchen Nährstoffen reicht das nicht um einen Mangel festzustellen). Leider zahlt das die KK nicht. Während einer 2-wöchigen Tour kann man auch mal ein bisschen weniger vom Mikronährstoff X haben. Die meisten haben ja jahrzehntelang einen Mangel und leben noch. Daran stirbt man ja nicht sofort. Also cool bleiben.
  18. Bin jetzt von diesem Verdacht, den ich auch hatte, nicht wirklich abgebracht worden
  19. Hä? Kennt sie sich beim weitwandern also nicht aus? Der Serdar aber schon ohne sich einzuarbeiten in das Thema?
  20. Ich wusste nicht dass der Typ vollkommen unvorbereitet in die Sendung ging. Wenn das so ist dann war das Interview doch wirklich ganz ordentlich. Wie er sich aber ohne etwas zu wissen auf einige blöde Punkte versteift mag ich nicht. Statt zu fragen kommt er mit irgendwelchen romantischen Vorstellungen. Ich an Christine's Stelle hätte mich darüber aufgeregt. Ich kann Leute nämlich nicht ausstehen die nicht fragen und neugierig sind, sondern schon alles wissen. Keiner weiss alles. Christine konnte mit dieser Art aber super umgehen.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.