Jump to content
Ultraleicht Trekking

Waldlaeufer

Members
  • Gesamte Inhalte

    112
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Waldlaeufer

  • Rang
    Fliegengewicht

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. 380 Euro VhB. Es ist nicht mehr genutzt worden und ist deshalb noch in einem bis auf den Probeaufbau komplett ungenutztem Zustand.
  2. Ist nun an einen neuen Besitzer verkauft worden. Wünsche ganz viele schöne Touren damit. Kann nun gerne in "erledigt" verschoben werden. Vielen Dank
  3. Ist übrigens immer ganz locker im Schrank gelagert worden. Hat keinen Geruch. Nichtraucherhaushalt. Nun für 195Euro.
  4. Verkauft und kann somit verschoben werden. Vielen Dank
  5. Vielen Dank. Es ist verkauft und es kann in „erledigt“ verschoben werden.
  6. Nun für 90Euro. Und die kalten Tage kommen ja nun erst noch.
  7. Habe aufgrund von Familienzuwachs ein Cuben-Tarp der Firma Trekkertent zu verkaufen. Die Maße sind 270*180cm und es ist mit 160g auf der Homepage angegeben. Ich habe es lediglich 3 mal für eine Nacht auf dem PCT genutzt und zwei Nächte zur Probe im Garten aufgestellt. Angebracht sind schon mehrere Zeltleinen um es als Halbpyramide aufstellen zu können. Ich trenne mich echt ungerne davon, aber in der kommenden Zeit wird es wohl nicht mehr benötigt werden und nur vom rumliegen wird es ja auch nicht besser. Fragen beantworte ich gerne. Ich habe es für 250 Euro erworben und stelle mir noch so 190 Euro als Verkaufspreis vor.
  8. Zur Shakedry: meine von Dynafit ist nicht rucksacktauglich und ich trage die Laufweste deshalb darunter. Von Gore gibt es aber ein Shakedry-Modell welches rucksacktauglich sein soll. In einem Post oberhalb schrieb schon jemand darüber. Zur FroggToggs: bei mir ist das Material wasserdicht. Wassereintritt ist jedoch (theoretisch, bzw. bei sehr windigem Wetter) über Kragen und Reißverschluss möglich.
  9. Ich habe die Berghaus Hypershell Smog besessen (ich glaube die wird gar nicht mehr produziert), nicht die Hyper 100. Sorry. Von FroggToggs ist es die Ultralite2. Am liebsten trage ich die Shakedry. Habe jene von Dynafit mit einem zusätzlichem Reißverschluss am Rücken. Hinter diesem verbirgt sich noch eine Materialfalte und so kann man einen Trailrunningrucksack drunter tragen und alles bleibt trocken. Lässt sich schwer erklären.
  10. Wie schon erwähnt, die FroggToggs hält bei mir zuverlässig dicht. Ebenso eine Shakedry-Jacke. VG
  11. Folgende Infos beziehen sich nur auf den Stoff. Möglichkeiten für Wassereintritt über Reissverschlüsse, sich lösende Tapes oder einen nicht passenden Schnitt der Jacken lasse ich (bei den schweren Modellen) mal aussen vor. Kurze allgemeine Anmerkungen zu verschiedenen schwereren Regenjacken: Forstregenjacke von KOX, (vor 20 Jahren) von Innen genauso dicht wie von aussen, keinerlei "Atmungsaktivität". Fjaellraven (Modell ?) vor 18 Jahren, war nicht lange dicht. Jack Wolfskin (Modell ?) vor 16 Jahren mit GoreTex, war ca. 1 Jahr dicht. Berghaus Extreme vor ca. 14 Jahren mit GoreTex XCR, war ca. 3 Jahre dicht. Berghaus Extreme Smock vor ca. 10 Jahren mit GoreTex Proshell, war ca. 2-3 Jahre dicht. Forstregenjacke von KOX, Modell Duro, (vor ca. 9 Jahren) komplett dicht, kaum "atmungsaktiv". Nun zu den leichteren Regenjacken: Berghaus Hypershell (ca. 100g), die wenigen Tage wo ich sie getragen habe war sie dicht. "Atmungsaktivität"? FroggToggs (ca. 200g) absolut dicht bisher. An vielen Regentagen getestet. Robustheit? Schnitt (Kapuze, bei sehr stürmischen Wetter könnte Regen durch den Reissverschluss gedrückt werden (theoretisch), oder durch den recht weiten Kragen eindringen)? Gore Shakedry, absolut dicht, Rucksacktauglichkeit ist fraglich -> Es gibt welche die einen leichten Rucksack (wird nicht weiter spezifiziert) vertragen. Preis? Robustheit? Zumindest bei mir sind drei leichte Jacken durchaus auch absolut wasserdicht. Hier stehen aber Schnitt, oder "Atmungsaktivität", oder Robustheit, oder Preis, oder... auf der Gegenseite. Ich trage zum rennen die Shakedry, beim Trekking die FroggToggs (mit Schildkappe), und für alles andere Regenschirm, oder schwere weniger "atmungsaktive" Jacken. VG
  12. Hallo, ich biete hier einen Sestrals Poncho von As Tucas. Dieser ist nun zwei Jahre alt und ist erst einige wenige Nächte genutzt worden und sieht aus wie neu. Gekauft habe ich ihn ebenfalls gebraucht und sein Vorbesitzer hat zuvor zwei Nächte darin geschlafen. Er ist mit Apex 200 gefüllt, in der Größe L und in der Weite regular, mit der Farbe Jet Black -> Innen wie Aussen. An alle Tierhaar-Allergiker, es ist ein Haushalt mit Hund! Fragen und Bilder beantworte/schicke ich gerne. Ich hätte gerne noch 200 Euro. Beste Grüße, Waldlaeufer
  13. Mangels Nutzung möchte ich gerne meinen Salomon Toundra Pro CSWP M (UK9, EUR 43 1/3) verkaufen. Ich habe Ihn lediglich für knapp 4km am Fuß gehabt. Ich laufe einfach zu gerne in Barfußschuhen -> der Salomon ist jedoch eine ganz andere Kategorie. 125 Euro war der günstigste Preis den ich auf die Schnelle gefunden habe. Ich hätte gerne noch 105 Euro inklusive Versand. Fragen werden gerne beantwortet...
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.