Jump to content
Ultraleicht Trekking

Martin von Dannen

Members
  • Gesamte Inhalte

    19
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    1

Martin von Dannen hat zuletzt am 9. Juni 2019 gewonnen

Martin von Dannen hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Über Martin von Dannen

  • Rang
    Leichtgewicht

Profile Information

  • Geschlecht
    Male
  • Wohnort
    Berlin

Letzte Besucher des Profils

376 Profilaufrufe
  1. Hallo, ich denke, dass es beim Erste-Hilfe-Set kein "Richtig" oder "Falsch" gibt. Was eingepackt wird hängt wohl, wie bei anderer Ausrüstung auch, vom individuellen Sicherheitsbedürfnis ab. Es kommt auch darauf an, wie die sonstige Ausrüstung aussieht. Wer keine großen Klingen dabei hat, muss sich weniger um die Versorgung von bösen Schnittverletzungen kümmern. Wer keinen Wasserfilter mitnimmt, braucht vielleicht eher Durchfalltabletten. Mein Set beinhaltet: 5x kleine Pflaster 1x Verbandpäckchen 1x Rettungsdecke 10x 400mg Ibuprofen 1x Zeckenzange 6x Imodium Akut lingual Bis auf die Zeckenzange und Ibuprofen habe ich davon noch nichts gebraucht. Das bedeutet selbstverständlich nicht, dass es nicht zu Situationen kommen kann, in denen ich mir wünschen würde, mehr Medikamente oder Verbandszeug dabei zu haben. "Was wäre wenn" ist aber generell ein nicht so guter Ansatz, wenn es um die Erstellung von (leichten) Packlisten geht. Es soll ja Leute geben, die nicht auf eine Säge im Rucksack verzichten können, (angeblich) um sich im Falle eines zivilisationsfernen Beinbruches eine Schiene bauen zu können. You Pack Your Fears.
  2. Die nehme ich auch. Lässt sich bei Google finden mit dem Suchbegriff "Nalgene Weithalsflasche Quader". Die hat bei mir immer dicht gehalten und ist auf jeder Tour dabei.
  3. Ich würde es nicht empfehlen. Die Wände sind nicht sehr steil und das Zelt wird nach oben erheblich kürzer. Ich habe auf einer x-lite gelegen und musste schon aufpassen nicht oben oder unten anzustoßen.
  4. Ja, ich habe es auf einer Wanderung ausprobiert. Es ging vom Wendland aus, entlang der ehemaligen innerdeutschen Grenze, ins Vorland vom Harz. Ich war knapp zwei Wochen mit dem Zelt unterwegs. Ein paar Punkte habe ich schon hier zusammengetragen: https://martinvondannen.de/2019/11/08/ultraleichtes-zelt-flames-creed-pedestrian/ Zusammenfassend kann ich sagen, dass ich mit dem Zelt zufrieden bin. Für gute Ventilation kann man die Tür auflassen, zum Beispiel mit einem Trekkingstock abspannen. Für Riesen ist das Zelt nicht geeignet.
  5. Martin von Dannen

    3F Lanshan 2

    Du bekommst NSL Featherlite-Gestänge zum Beispiel bei extremtextil.de (https://www.extremtextil.de/dac-zeltgestaenge.html)
  6. Ich bin auch, immer mal wieder, auf der Suche nach Thunfisch in Beuteln, den man zuverlässig beziehen kann. Leider bisher ohne zufriedenstellendes Ergebnis. Heute habe ich ein Video auf Youtube gesehen, in dem ein EPA-Prototyp gezeigt wird, das Thunfisch im Beutel enthält (https://www.youtube.com/watch?v=RnoXhZ-wHjA&feature=youtu.be&t=125). Als Hersteller ist OrifO angegeben. Ein dänischer Militärausrüster. Auf den Beuteln steht "Hergestellt in Thailand". Import scheint also der Weg der Wahl zu sein, was aber bei Lebensmitteln für den Privatgebrauch schwierig ist. Bei Alibaba könnte man das Zeug aber Schiffscontainerweise bekommen, wenn man sich mit den Einfuhrbedingungen beschäftigen will, um einen Thunfischhandel zu starten (https://german.alibaba.com/promotion/promotion_pouch-tuna-promotion-list.html).
  7. Hallo liebes Forum, am 01.09. habe ich mir aus der schönsten Volksrepublik ein Zelt bestellt. Es ist das `Pedestrian` von 3F UL Gear, aber in der dunkelgrünen Version, die mit FLAME'S CREED gebrandet wird. Der Preis betrug 70,85€. Die Artikelbeschreibung liest sich bei Aliexpress so: Nach 24 Tagen kam das Zelt an. Als Einschreiben. Verpackt in Versandfolie, wie das bei Bestellungen aus Fernost üblich ist. Die Ware ist falsch deklariert, wie das bei Bestellungen aus Fernost üblich ist. Warum das Gewicht der Sendung zu niedrig angegeben ist, weiß ich nicht. Der Warenwert ist mit 10 US$ zu niedrig angegeben, damit keine Kosten für Zoll und Steuern anfallen. Ich musste auch nichts weiter bezahlen. Das Gesamtgewicht der Sendung: 890g In dem Päckchen befand sich der Packsack, mit allem was zum Produkt gehört: Groundsheet in einem extra Beutel, Heringe, kleine Stange und Schnüre in einem Extra Beutel und das Zelt selbst. Groundsheet: 122g Heringe und Krams: 133g Nur das Zelt: 569g Ich werde das Zelt in den nächsten Tagen eine Nacht testen und, wenn es mir taugt, nächsten Monat auf eine mehrtägige Tour mitnehmen. Es ist nicht mein erstes Zelt von dieser Firma und ich bin da guter Dinge. Beste Grüße
  8. Hallo, ich habe heute bei Lidl in Berlin diesen Cold Soaking Container entdeckt. Er kostet 1,55 € und man bekommt 500g Eis in verschiedenen Sorten kostenlos dazu. Gewicht: 56g Ich teste ihn nächsten Monat.
  9. OT: Sieht doch ganz okee aus. Hoffentlich brauchen sie nicht wieder Jahre bis sie eins in grün anbieten.
  10. @Fabian. Zeltboden: 3m Moskitonetz: 5m Dach und Türen: 7m Dazu kamen noch 4m Reißverschluss und Kleinkram wie LineLocs, T-Stopper, Garn, Gurtband, Silnet, usw.
  11. Das Teepee ist ein gutes Zelt. Für zwei Erwachsene ist es schon fast etwas groß. Mit zusätzlichem Hund oder mit Kind hat es eine gute Größe. Ich werde es wieder benutzen, wenn ich auf mal einer Tour mit der zweiten Person nicht verpartnert bin. Bei manchen Leuten ist es vielleicht anders, aber mir erschienen die Trekkingstöcke in der Mitte manchmal recht hinderlich, wenn man als Paar unterwegs ist.
  12. Mit waren diese Kriterien wichtig: - Platz für zwei Personen. - Grün sollte es sein. Die Farbe gefällt mir gut, wenn ich nicht auf Campingplätzen stehe. - Mit Trekkingstöcken aufstellbar. - einwandig/leicht Letztes Jahr habe das Tipi von 3F UL Gear benutzt. Dass die Stöcke bei dem Teil in der Zeltmitte stehen, hat mich gestört. Ich habe mit dem Gedanken gespielt mir das Lanshan 2 zu kaufen, aber das ist mir zu schwer, zumal ich ein einwandiges Zelt wollte. Also habe ich es mir kurzentschlossen selbst gebaut.
  13. Vielleicht ist das Mora Companion einen Blick wert. Es ist stabil und in mehreren Farben erhältlich. Der Skandischliff ist nicht schwierig nachzuschleifen, was die Sicherheit erhöht. Das Messer ist nicht so massiv, sodass es auch zum Käse schneiden verwendet werden kann ohne albern auszusehen. Weil es sehr günstig ist, ist es auch nicht tragisch, wenn ein Kind das Messer versehentlich im Wald vergisst. Auf YouTube gibt es viele Berichte zu dem Messer. Beste Grüße Martin
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.