Jump to content
Ultraleicht Trekking

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'stirnlampe'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • UL-Trekking
    • Einsteiger
    • Ausrüstung
    • MYOG - Make Your Own Gear
    • Küche
    • Philosophie
  • Reise
    • Reiseberichte
    • Tourvorbereitung
  • Trekking Ultraleicht und darüber hinaus
    • Leicht und Seicht
    • UL in anderen Outdoor-Sportarten
  • Unsere Community
    • Aktionen
    • Forengestaltung & Technik
  • Marktplatz
    • Biete
    • Suche

Kategorien

  • Community News
  • Interviews
  • Ratgeber & Tipps

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Wohnort


Interessen

6 Ergebnisse gefunden

  1. Stromfahrer hat diesen Beitrag moderiert: Thread wurde ausgelagert aus Kurze Frage, kurze Antwort. Habe ne Gearfrage die vorallem an die Trailläufer geht. Habe im September vermehrt mit Trailrunning begonnen. Stehe ganz am Anfang, versuche aber mehrmals die Woche nach der Arbeit meine Strecke zu machen. Abend heißt in dieser Jahreszeit leider Dunkelheit... Meine bisher vorhandenen Stirnlampen reichen mir beim bergab einfach nicht aus. Sehe keine Kontraste und es ist sehr mühsam (unter anderem Petzl Tikkina und Princeton Tec aus Bestand probiert). Hat mich auch schon stürzen lassen. Bin dadurch auch langsam bergab unterwegs. Meine Frage nun: wer kann eine gute, helle Stirnlampe für Trailläufe empfehlen? Muss keine reinen UL-Kriterien erfüllen. Schön wäre: leistbar (kann schon ein bisschen was kosten, aber nicht unverhältnismässig, dage jetzt mal bis max. 100€, WENN ALLE Kriterien erfüllt werden, gerna aber weniger), im Idealfall wiederaufladbar, helles und kontrastreiches Licht, wenig Gehüpfe auf der Stirn beim Bergab. Geht mir nicht um Profiausrüstung. Derzeit schleiche ich bei etwa 1-2 Stunden laufen herum. Tendenz aber natürlich nach oben. Bitte vorallem um Antworten von Läufern die selbst Erfahrung mit dem Problem haben (keine reinen Trekking-/Wandererfahrungswerte). Danke vielmals.
  2. Ich besitze eine Petzl e-Lite mit der ich sehr zufrieden bin. Mir gefällt, dass sie diese selbst einrollende Kordel hat, statt eines Gummis, der irgendwann porös wird, und den Schalter, der sich nicht versehentlich im Rucksack selbst einschalten kann. Doch im Winter gehen diese Knopfbatterien ja schon ganz schön ins Geld, vor allem, wenn man keinen billig Großpack kauft, sondern vor Ort kauft, wo man gerade vorbei kommt. Gibt es so etwas auch mit AAA Batterien, die es ja an jeder Supermarktkasse billig gibt? Mir ist vor allem ein Schalter wichtig, der sich im Rucksack nicht selber einschaltet. (Diese Wisch- und Sensorteile sagen mir überhaupt nicht zu)
  3. Hi, der ein oder andere hier ist ja ein echter Fan der Nitecore Tube LED-Lampe. Nitecore hat nun ein neues Modell der T-Serie herausgebracht: Nitecore TIP – Leichter LED-Scheinwerfer für Wanderer Bringt bis zu 360 Lumen, hält bei 150 Lumen 90 Minuten durch und schafft bei 35 Lumen satte 6,5 Stunden. Einen UltraLow-Modus mit 1 Lumen gibt es auch (46 Stunden). Der Haken: Sie ist teurer und schwerer als die Nitecore Tube. Sie wiegt 23,5 Gramm. Stefan
  4. ChristianS

    Minitest Fenix HL05

    Meine Lieblings-UL-Lampe ist ja die Thrunite Ti3. Leider lässt sich dieses Format aber nicht sinnvoll an der „Schlafmütze“ befestigen, um im dunklen Tarp/Zelt noch ein wenig zu werkeln oder die Karte zu studieren, etc. Also schaute ich mich nach einer kleinen Batterielampe um, die von ihrer Form her schön an eine Mütze passt und sich ggf. sogar annähen lässt, frei nach Mike Clelland. Die Leuchtstärke braucht nicht besonders hoch zu sein, dafür sollen die Batterien lange halten. So bin ich auf die Fenix HL05 gestoßen, die meine Kriterien so gut erfüllte, dass ich sie mal bestellt habe: Fenix HL05 mit Stirnband in grün, 29g. Fenix HL05 pur. Die Lampe wiegt ohne das Stirnband, aber mit Batterien (2xCR2032) genau 20g. Mit dem Drahtbügel kann die Lampe an das Stirnband, an einen Kragen, die Mütze o.ä. geklemmt werden. Sie bietet vier Leuchtmodi, die man durch Drücken auf die Lampe durchschaltet: Weißes Dauerlicht, hell (8 Lumen/50h); weißes Dauerlicht, gedämmt (3 Lumen/90h); rotes Dauerlicht (0,2 Lumen/75h); rotes Blinklicht (0,2 Lumen/280h). Ob die Herstellerangaben zur Leuchtdauer zutreffen, habe ich noch nicht getestet. Die Verarbeitung wirkt robust und wertig, zur Langzeithaltbarkeit kann ich aber natürlich auch noch nichts sagen. Die Helligkeit reicht auch auf der hellsten Stufe nicht zum Wandern, aber um im Zelt zu lesen oder zu packen ist das Licht optimal. Schön finde ich, dass sich die Lampe je nach Bedarf abklappen lässt, um den Lichteinfall zu optimieren. Weißes Licht Rotes Licht Fazit: Praktische Zweitlampe zur Mützenmontage, wenn auch mit 20g für die gebotene Lichtleistung nicht ganz leicht.
  5. Hallo Trekking-Gemeinde, nach längerer Forenabwesenheit habe ich nun erst von Laufbursches traurigem Umstand erfahren und meine Schränke und Schubladen durchgewuselt, um zumindest einen kleinen Beitrag leisten zu können und biete folgende sagenhafte Dinge zur Versteigerung: Ein paar funkelnagelneue Trekking-Schuhe in Größe 38,5: Dachstein T11 WMN (hier der Link zu einem Angebot auf ebay: http://www.ebay.de/itm/Dachstein-T11-Wmn-Wanderschuh-Freizeitschuh-wasserdicht-gesundes-Gangbild-leicht-/321080409381?_trksid=p2141725.m3641.l6368 ) Anmerken möchte ich, dass die Schuhe s e h r breit ausfallen. Mir passen sie leider nicht, da ich eher eine Schmalfuß-Gretel bin. Startgebot: € 5,00 Eine niegelnagelneue Stirnlampe, noch in der Verpackung: Trekmates Ignite Head Torch (hier ebenfalls ein Link: http://www.trekmates.co.uk/ignite-head-torch Sie sieht genauso aus, wie eine Beal.) Startgebot: € 1,00 Ein funkelnagelneuer Regenponcho (:-/ zugegeben, nicht sehr leicht) von Trekmates (Link: http://www.trekmates.co.uk/unisex-pak-poncho Bin mir nicht sicher, ob er das ist, meiner wiegt weniger als angegeben J Er ist mir VIEL zu groß, ich versinke darin) Startgebot: € 1,00 Zwei funkelnagelneue UL-Zahnbürsten, vegan & fair. Wie sehr UL (UND angenehm praktikabel), wirst du herausfinden, wenn du den Griff auf eine bequeme Länge kürzt. Dazu gibt es für 12x Zähneputzen 12 Ultra Blast Toothy Tabs von Lush mit der Geschmacksrichtung: Minze, Wasabi & Lavendel. Die 12 Putzeinheiten wiegen lediglich 5,95 g in einer (noch etwas zu großen Zip-Lock), sind ebenfalls vegan & tierversuchsfrei. (Link Zahnbürsten: http://www.hydrophil.biz/nachhaltige-zahnbuerste-gruen.html Link Ultra Blast Toothy Tabs: http://www.lushusa.com/Ultrablast/03420,en_US,pd.html Auch hier liegt das Startgebot bei € 1,00 Ein noch niemals benutztes UL-Handy für Minimalisten: das legendäre Alcatel One Touch 1010d mit Dual-SIM in der Originalverpackung mit einem sensationellen Gewicht von lediglich 55,43 g. Was es kann? Telefonieren und SMS. Was will man mehr? (Link: http://www.chip.de/preisvergleich/230996/Alcatel-One-Touch-1010D.html ) Startgebot: € 1,00 Als absolutes HIGHLIGHT biete ich euch ein SUPER-Set mit einer Mini-Zahnpasta Ajona, einer Mini-Bepanthen 3,5 g (beides natürlich neu, unbenutzt und noch in der Originalverpackung), nochmals 12 Toothy Tabs Ultra Blast, einer coolen, durchsichtigen Plastikzahnbürste mit Schutzcover für die Bürsten (unbenutzt) mit einem wundervollen Gewicht von 7,4 g ohne bisherige Stielkürzung, einen 10 ml Taschenzerstäuber von 11,8 g (für was weiß ich, z. Bsp. zum Abfüllen von Anti-Brumm o.ä.), einen 5 ml Taschenzerstäuber zu 7,5 g (für’s erste Hilfe-Set? Für Lebensmittel (Essig? Öl?)), zwei 2,5 ml Zerstäuber zu je 3,66 g ( für Desinfektionsspray oder Wunddesinfektionszeug o.ä.) und zwei 1,8 ml skalierte Mini-Gefäße mit Schraubverschluss zu nur je 1,93 g an. Diese Gegenstände befinden sich in einem ultramodernen, dunkelblauen Kulturbeutelchen mit Reißverschluss, der ein unglaubliches Leichtgewicht von lediglich 4,86 g auf die Waage bringt. Der Vorteil gegenüber dem Zip-Lock-Kulturbeutel ist der, dass das wunderschöne, neue Beutelchen mit dem Aufdruck „Singapore Airlines“ luftdurchlässig ist und daher die klammen, feuchten Teile (wie z. Bsp. Zahnbürste) bestens trocknen können und sich daher keine eklige Feuchtigkeit im Beutel absetzt. Der Vorteil liegt klar auf der Hand! Die NäherInnen könnten den Beutel auch noch ein Stück kürzen und würden dadurch nochmals wertvolle Gamm einsparen! Die Versteigerung läuft bis nächsten Samstag, dem 09.01.2016, 20:00 Uhr. Die Versandkosten übernehme ich, fände es jedoch spitze, wenn die/der Meistbietende diese nochmals audas Höchstgebot aufschlägt, um so noch ein paar Kröten mehr für die harte Trekking-Tour beizusteuern. Die Bedingungen sind die gleichen wie in den anderen Versteigerungen, nach Eingang des Betrags auf dem bekannten Konto von Mateusz mit den nötigen Spendenangaben im Betreff (Kontoangaben HIER >>> http://www.ultraleicht-trekking.com/forum/topic/3626-die-gute-tat-f%C3%BCr-laufbursche-fr%C3%BChling/ ) werde ich die Gegenstände zügig versenden. Über eine rege Beteiligung freue ich mich sehr.
  6. Ich habe mir als Stirnlampe mit schön viel Flood die Fenix HL10 besorgt. Die Fenix an und für sich ist ja gut gebaut und hat mit 20g das typische Gewicht einer AAA-Lampe mit Alukörper: Aber das mitgelieferte Stirnband ist doch einfach *gna*. Der Plastikkasten, in den das Licht gesteckt wird, hat keinerlei Funktion. Er wirkt klobig, und wiegt mit Stirnband 28g zu viel: Also, weg damit! Ca. ein halber Meter 1cm Gummiband und ein Dreisteg, und noch ein paar Zentimeterchen 2cm breites Gummiband als "Köcher", und zwei einfache Nähte später sieht das Gewicht schon besser aus: Die Lampe hält in dem Gurtbandköcher dank der Rippen rechts und links wunderbar. Natürlich schade, dass man so einen überflüssigen Originalhalter mitbezahlen muss ... vielleicht krieg' ich ihn ja auf ebay los ...
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.