Jump to content
Ultraleicht Trekking

hlhh

Members
  • Gesamte Inhalte

    127
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über hlhh

  • Rang
    Fliegengewicht

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. hlhh

    [suche] Windhose

    Danke danke! Aber das von Regatta ist ja eine Regenhose, schön leicht, aber ja schon normalerweise was anderes auch was Atmungsaktivität angeht. Ja, As Tucas, klar... Das ist schon echt eine Ansage. Aber 100 Euro halt auch, aber vermutlich muss ich das einfach mal akzeptieren.
  2. hlhh

    [suche] Windhose

    Vielen Dank für die Hinweise! Die Tanzhosen habe ich mir ein bisschen angeschaut, aber in Deutschland noch nichts wirklich passendes gefunden. Die von Regatta, hast Du da zufällig einen Link, @sir.henri?
  3. Ich habe vor kurzen eine Neo Air der ersten Generation mit sich lösenden Verklebungen über die deutsche Adresse zurück geschickt. Hat ein paar Wochen gedauert, aber es kam eine nagelneue X-Lite zurück. Keine Fragen, keine Kaufbelege, einfach.
  4. hlhh

    [suche] Windhose

    Nachdem ich mich so durch einige Threads gelesen habe und in die alte von Montane ja doch nicht mehr rein komme: Hat zufällig jemand eine Windhose, Größe eher L, übrig? Kann MYOG sein oder eine der bekannten, wollte nur nicht direkt 100 Euro ausgeben.
  5. hlhh

    Overnighter im Westen

    Liebe Wuppertaler, ob kurz oder lang, und liebe Ideengeber, ich muss erst mal gestehen, dass ich noch gar nicht draußen war wie erhofft. Wie war da neulich die Diskussion über die Frage, wann man PartnerInnen wie mitnehmen kann...? Jedenfalls haben wir war zu zweit gemacht, hatte auch Züge von Camping, aber das Laufen hat ein wenig gefehlt. Jetzt überlege ich gerade, was an diesem Wochenende gehen könnte. Habt ihr Wuppertaler per PN Kontakt gehabt? Könnten uns ja auch erst mal auf ein Bier treffen und weiter planen. Tageskilometer, gute Frage, ich habe da eine sehr hohe Bandbreite. Bin aktuell eher weniger gut in Form, kann aber trotzdem eigentlich immer sehr lange laufen, wenn ich motiviert bin. 71 Meilen an einem Wochenende war wohl mal das längste beim DC-UL Meetup, oder auch mal so einen 100 km Marsch. Aber ich kann auch viel Spaß daran haben, zwei Kilometer zu laufen und dann das Lager aufzuschlagen und was zu lesen.
  6. hlhh

    Overnighter im Westen

    Wow! Ihr seit super! Roßbacher Häubchen sieht auch auf dem Satellitenbild toll aus, und die Anfahrt ist wirklich genau zwei Stunden. Bad Driburg ist ja schon ein ganzes Stück weiter, aber das wäre mal eine Gegend die ich bisher noch kaum kenne, mmm.... Direkt von Wuppertal fühlt sich dann irgendwie doch so nah an. Habe ich auch schon mal gemacht, keinen spezifischen Steig, sondern einfach raus, aber ist dann doch irgendwie zu nah. Und mal sehen ob ich meine Sauerland-Aversion (also ich mag das da, aber kitzelt nur gerade nicht so, überwinden kann). Momentan ist mein Favorit glaube ich wirklich das Roßbacher Häubchen, reizt mich landschaftlich. Werde berichten.
  7. hlhh

    Overnighter im Westen

    Liebes Forum, hat von Euch zufällig jemand einen Geheimtipp für mich? Will am Freitag oder Samstag eine Nacht raus, gerne auch ein paar km machen. Startpunkt ist Wuppertal, von dort aus maximal 2h Zug, kürzer wäre besser. Irgendwas am Rhein? Siebengebirge kenne ich schon, wäre auf jeden Fall eine Option. Was gibt es sonst noch halbwegs abgelegenes? Sauerland wäre auch zu erreichen mit Rothaarsteig etc., aber das ist mir zuviel Fichtenwald, kenne ich aus dem Frankenwald... Gerne nur Stichworte, recherchiere ich dann schon selber. Danke!
  8. Ja na gut, dann wird das jetzt erst mal auf 45 erhöht. Und 15 einfach so, wenn ich hoffentlich bald überboten werde, weil eigentlich hab ich ja durchaus ein Zelt.
  9. Hallo Emmerax, gibt hier im Forum soweit ich weiß durchaus verschiedene Lösungen, trash compactor bag als Liner für den Rucksack wäre ein Klassiker, wenn der Rucksack schwimmt ist die Frage wie lange das dicht ist. Ein Drybag der wasserdicht ist und einen PCT lange hält dürfte recht schwer werden. Packsack übrigens wenn dann über einen Drybag, weil ja weniger empfindlich, aber auch das wäre ja doppelt. Hängt natürlich auch vom Rucksack ab, in manchen ist ein rein gestopfter Schlafsack wichtig, damit der die Form hält. Meine Lösung ist immer ein Sack für Schlafsack und sonstige Dinge die trocken sein müssen. Normalerweise reicht da ein halbwegs wasserabweisender aus Silnylon, bei Regen ist der Poncho außen über dem Rucksack. Wenn ich mir sorge wegen Flüssen machen würde würde ich am ehesten einen recht dünnen Plastikbeutel zusätzlich mitnehmen, den aber nur dann innen in den Silnylon Beutel packen, wenn es wirklich nötig ist / sein könnte.
  10. Hängt ein bisschen davon ab, genau genommen reichen 5cm oder sowas, also nur soviel, dass bei Verrutschen die Matte nicht mal kurz daneben liebt. Habe selber aber faktisch immer was größeres, macht bei leichtem Material nicht so viel Unterschied und hat zwei Vorteile: Einen trockenen und sauberen Bereich um Sachen abzulegen und weniger Kondens im Zelt / Tarp wenn weniger Boden offen liegt. Aber das sind schon wieder eher Comfort-Sachen.
  11. hlhh

    Schnäppchen

    Bei mir leider nicht für den Preis...
  12. hlhh

    Ultrakompaktes Schlafsetup

    Nur als kleiner Hinweis, OR hat ja auch noch den Helium Bivy, Ganzes Stück leichter, vermute auch kleiner.
  13. So, letzter Versuch, 20 Euro? Was soll er hier in der Kiste machen...
  14. hlhh

    [Biete] GoLite Ion M

    Er ist weg mittlerweile, danke!
  15. hlhh

    [Biete] GoLite Ion M

    Ich habe gerade festgestellt, dass ich den hier noch habe. Regelrechter Klassiker, wie neu eigentlich. Auch mal im Forum gekauft, aber nur 1-2 Mal genutzt. Wenn ich so wenig dabei habe dann doch eher in einem Trail Running Rucksack. Hier mehr Infos: http://www.ausgeruestet.com/2010/01/golite-ion-faltrucksack.html?m=1
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.