Jump to content
Ultraleicht Trekking

LAUFBURSCHE

Members
  • Gesamte Inhalte

    624
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    7

LAUFBURSCHE hat zuletzt am 20. Juni gewonnen

LAUFBURSCHE hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

6 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über LAUFBURSCHE

  • Rang
    Zahnbürstenabsäger

Contact Methods

  • Website URL
    http://www.laufbursche-gear.de

Profile Information

  • Wohnort
    COLOGNE-GERMANY

Letzte Besucher des Profils

8.242 Profilaufrufe
  1. Hi, damit es hier auch mal losgeht, mal eine meiner Packlisten aus 2010 . Natürlich hat sich seit dem vieles an Gear weiterentwicklet, aber immer noch ne solide Liste. Sommer, +/- 10°C, leichtes Mittelgebirge 173cm/71kg XUL (BW+FSO=2139g < 5lbs=2270g) Beste Grüße, LaBu
  2. So, hab noch 'ne 900ml Evernew im guten Zustand da. Meld dich, wenn Du sie willst.
  3. Ich schau mal morgen, ob ich noch ne Evernew da hab.
  4. Im wahrsten Sinne des Wortes
  5. Servus Folks, Es gibt viel zu tun, es gilt mit vielen Baustellen gleichzeitig zu jonglieren aber wir kommen gut voran. Uns/mir geht es trotz des enormen Arbeitspensums im Zuge des Relaunches gut und wir freuen uns auf den Restart. Mit unseren besten Grüßen, Mateusz und Andrea picture by hrxxl
  6. Kommt drauf an welcher Huckepack das ist. Und kommt auch drauf an, was du als Schlafmatte nutzt. Ansonsten würde ich ein Burritostyle mit einer kurzen Torsomat (X-lite geht auch. Gutes packen vorausgesetzt) empfehlen. Somit kannst du deinen Schlafsystem pimpen, hast noch eine Sitzmatte im Lager und verlierst nicht zu viel Volumen im Inneren, wenn du eine gekürzte Copolymer-Matte in den Pack schiebst. Bei den älteren Huckepacks war der Gedanke Burritostyle vor der Matte außen. Beste Grüße, LaBu p.s. Vielleicht kann ich dich noch mit einer Klymit Tragsystem Matte versorgen.
  7. Leute, Ihr seid super! Bei dem Pack handelt es sich um einen Huckepack von 2014. Also der Erste der "neuen" Machart. In der nächsten Evolutionsstufe waren diese Schultergurte dem Huckepack plus vorbehalten und der Core hatte andere. Hier waren noch alle Aspekte in einem Pack vereint. Leichte Materialien und Stabile/Abriebfeste, dort wo es nötig war. Die Einstufung der Rückenlänge hat sich aber nicht verändert. Wenn ich die Rückenlänge erfahre, kann ich auch sagen, um welche Größe es sich handelt. Falls das Größenlabel nicht mehr vorhanden ist. Und falls Bedarf für eine neue Rückenmatte besteht, kann ich da natürlich aushelfen. Liebe Grüße, LaBu
  8. Kannst Du auf Gewicht verzichten, wirst Du mehr Landschaft sichten.
  9. Auf Gewicht verzichten, um mehr Kilometer zu vernichten.
  10. Weniger Gewicht im Pack ist mehr Strecke auf dem Track.
  11. Weniger tragen, um mehr Strecke zu wagen.
  12. Kürze die Bürste aber nicht die Tour! Kann man ganz bestimmt viel eleganter formulieren.
  13. 350er reicht dicke. Ich habe auch immer etwas in Richtung 350er dabei gehabt. Meine Frau auch immer mit einem alten Yeti/Exner Pound. Der war zwar immer ein wenig grenzwertig, hat aber auch gelangt. Und wenn es doch mal nicht reichen sollte halt die üblichen Strategien. Komplette Kleidung an, Regenkleidung an, windgeschützt schlafen, Tarp aufbauen, warm essen, vorm Schlafengehen noch mal ordentlich bewegen und wenn dann noch genügend Brennstoff vorhanden ist, Wasserflasche heiß/warm befüllen. Bringt halt alles immer ein paar Grad plus. @Cullin Naja, der HRP läuft in Teilen schon ziemlich hoch. Da kann es auch mal bisschen kühler werden Hike high - sleep low Liebe Grüße, LaBu p.s. Ist der HRP-Streckenrekord von 7 Tagen eigentlich noch gültig? HRP, Pic Posets, 3375m
  14. Je nachdem welche Teilstrecken Du vom GR11 laufen möchtest, musst Du dich definetiv auf Minusgrade einstellen. Auf dem HRP auf jeden Fall. Unterhalb des Canigou hatten wir Mitte September mal -12 °C. Kommt halt auch auf die Reisezeit an.
  15. Wir sind den HRP schon einige Male gelaufen und bezüglich Mücken, Midges, Black Flies ... musst du dir keine Sorgen machen.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.