Jump to content
Ultraleicht Trekking

Empfohlene Beiträge

vor 5 Stunden schrieb sknie:

Also bei 4 Tagen würde ich alle Ersatzklamotten zu Hause lassen. Höchstens ein zweites Paar Socken. Bei den zu erwartenden Temperaturen ist natürlich dein Schlafsack viel zu warm und das Zelt ist komplett überdimensioniert. Hast du nicht noch einen Poncho rumliegen den man zur Not als Tarp aufspannen kann? Dann noch ein Moskitonetz dazu für Nachts und gut is. Bei den Temperaturen würd ich mir überlegen überhaupt zu kochen. Wenn du das wirklich brauchst...dann OK ansonsten Müsli und evtl. Couscous eingepackt. Kann man auch kalt aus einem ziplock essen. Den E-Reader wirst du umsonst mitschleppen. Genieß mal die Natur ohne ständig auf Elektronik zu starren. Der Wald gibt abends ein tolles kostenloses Konzert. Fleecejacke....ja kann man machen wenn du sie auch als Kopfkissen benutzt. Dein Schlafsack ist so warm das du nachts keine fleecejacke brauchst. Wenns morgens beim aufstehen noch zu kalt ist, einfach das schlafshirt anbehalten.

Ansonsten viel Spaß auf der Tour.

Happy hiking.

Vielen Dank für dein Feedback.

Habe jetzt beim Baseweight tatsächlich noch über ein Kilogramm sparen können.

Schlafsack habe ich durch einen mit 10° Komfort getauscht. E-Reader bleibt Zuhause. Ersatzklamotten bleiben weitestgehend zuhause. Fleecejacke wurde durch ein dünnes long sleeve getauscht.

Bis auf das Essen ist die Packliste nun final und ich bin erstmal happy.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden schrieb Joe_McEntire:

Viel Spaß auf dem letzten Stück. 

Wo hast du denn immer gezeltet?

Ich war von 21-24.Mai unterwegs von Lörrach nach Hausach (the full Corona Monty!) und habe nun den Rest vom 6-9. August von Hausach nach Pforzheim (Corona "light") gemacht.

Gezeltet habe ich im Mai kurz nach Kandern, beim Naturfreundehaus Feldberg und kurz nach der kalten Herberge. direkt am Weg Jetzt gerade war ich in Zuflucht im Hotel (aber wenn man da nett fragt darf man auf deren Wiese zelten!), dann beim Naturfreundehaus Badner Höhe (einfach Vladimir fragen) und dann nochmal im Hotel am Dobel (nicht zu empfehlen!).

Gefühlt kamen mir diese Woche die Hälfte der Leute (ca. 10-15) jeden Tag mit Isomatten entgegen (also Zelt?).

Viel Spass bei deiner Tour und immer genug Wasser dabei!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 38 Minuten schrieb realholgi:

Ich war von 21-24.Mai unterwegs von Lörrach nach Hausach (the full Corona Monty!) und habe nun den Rest vom 6-9. August von Hausach nach Pforzheim (Corona "light") gemacht.

Gezeltet habe ich im Mai kurz nach Kandern, beim Naturfreundehaus Feldberg und kurz nach der kalten Herberge. direkt am Weg Jetzt gerade war ich in Zuflucht im Hotel (aber wenn man da nett fragt darf man auf deren Wiese zelten!), dann beim Naturfreundehaus Badner Höhe (einfach Vladimir fragen) und dann nochmal im Hotel am Dobel (nicht zu empfehlen!).

Gefühlt kamen mir diese Woche die Hälfte der Leute (ca. 10-15) jeden Tag mit Isomatten entgegen (also Zelt?).

Viel Spass bei deiner Tour und immer genug Wasser dabei!

Wieviel Liter hattest du denn immer dabei?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Joe_McEntire:

Wieviel Liter hattest du denn immer dabei?

Ich hatte immer 2 Liter dabei. Einige Brunnen sind gerade versiegt, welche normalerweise Wasser führen. Also immer auffüllen unterwegs....

Am Schluss meiner Hausach -> Zuflucht Etappe habe ich am letzten Brunnen nicht nachgetankt, was sich dann gerächt hat. Vielleicht also, da du das ja wahscheinlich anders herum läufst, in Zuflucht noch mal nachfüllen (Toilette?)...

bearbeitet von realholgi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.








×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.