Jump to content
Ultraleicht Trekking

BleiStift

Members
  • Gesamte Inhalte

    31
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über BleiStift

  • Rang
    Leichtgewicht

Profile Information

  • Wohnort
    Ruhrpott

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Also mich würden da auch die Schultergurte vom Zomake stören. Das sind mehr Riemen als Gepolsterte Gurte die könnten sich bei höherem Packgewicht zusammen ziehen und dann die Tragefläche nochmal verringern. Dann schneiden die wahrscheinlich zusätzlich unangenehm ein. Wofür wolltest du denn denn verwenden? Das Problem hat man meistens bei den Packs, die man auch zusammenrollen und in sich selbst verpacken kann, da dafür die Schultergurte auch sehr flexibel/ungepolstert sein müssen.
  2. Stromfahrer hat es schon gut zusammengefasst. Daune hat meiner Meinung nach das deutlich angenehmere Klima. Ich bin Seiten-/Baumschläfer und bewege mich recht viel im Schlaf. Ich habe den Umstieg auf einen Cumulus 350 nie bereut. Ich wiege so um die 70kg bei 179 cm Körpergröße und ich hatte nie Probleme was den Komfort angeht mit dem "umdrehen" im Quilt. Die Befestigung beim Cumulus ist aber standardmäßig eine andere. (da kommt bald aber auch eine neue Produktline raus, wenn ich mich richtig entsinne)
  3. Bei mir ist es seit Jahren die Skin Micro lite von Trangoworld. Ist ein "selbstaufblasendes" Modell mit ca 3cm höhe und nem R wert von 3,4 gewicht liegt 350g. Hab sie mir damals geholt weil sie auch Preislich fair angesetzt ist. Ich habe immer noch ein zurecht geschnittenes Stück Eva matte (7mm) für den Fußbereich dabei, was über den Tag auch als Sitzkissen fungiert. Die kleine Unebenheit im Übergang zu den Beinen merkt man meiner Meinung nach überhaupt nicht.
  4. Moin Jonas, willst du denn den Bushbuddy noch in einem kleinen Beutel oder so transportieren? Ich könnte mir vorstellen das sonst die Antihaftbeschichtung zerkratzt wenn du den kocher dauerhaft im topf verstaust ... wenn nicht, hier noch nen Topf, aber ich denke die tun sich alle nix in der Größe (~1,4l) und Alu, alle etwa um die 160g (nur Topf) http://www.trekking-lite-store.com/Kueche/GSI-Alutopf-Halulite-Boiler-1-1-L::776.html ... hab jetzt nochmal wegen den Maßen geschaut und theoretisch müsste der Bushbuddy (Durchmesser: 10,9 cm | Höhe im zusammengepackten Zustand: 9,5 cm) auch hier rein passen -> http://www.trekking-lite-store.com/Kueche/Primus-AluTech-Topf-0-6-L::323.html ( Durchmesser: 11,2 cm Tiefe: 11,6 cm) [kannst ja beim Shop nachfragen ob die es mal ausprobieren können, um sicher zu gehen ] gruß, Alex
  5. BleiStift

    Suche Hilfe in HH

    das ändert aber nicht viel ... was ist denn mit einem tarp? nem leichten messer? nem leichten schuhwerk? nem leichten rucksack? nem leichten wasserfilter?
  6. BleiStift

    Suche Hilfe in HH

    mhh ok ... also auf den ersten blick könnte man diese teile "verbessern" : (ich nenne einfahc mal ein paar beispiele) Rucksack Osprey Kestrel 38 1700g / zb pajak ~700g 120euro >>> 1kg gespart -> modelle mit weniger gewicht : http://www.laufbursche-gear.de/products/packraum/ Von einem hier aus dem forum, super verarbeitung! kostet aber auch ein bischen mehr 38l ~ 360g http://www.trekking-lite-store.com/trekkingshop/Rucksaecke/Pajak-XC3-Ultraleicht-Rucksack::661.html 40l bei ~ 735g 45l ~ 660 g ~ 60l ~ 460g http://www.sackundpack.de/product_info.php?cPath=57_269&products_id=4387 35l~ 765 g (vielleicht etwas zu klein für das was du suchst... ) Zelt Big Agnes 1049g / zb das größere terra nova tarp ~ 525g 85 euro >>>> 525g gespart jedes Tarp! ich weiß es ist schwierig und ne absolute kopfsache sich auf sowas einzulassen aber es ist super drin zu schlafen, vielleicht einfachmal ausprobieren im garten http://www.trekking-lite-store.com/trekkingshop/Zelte/Sea-to-Summit-Escapist-15D-Tarp::775.html http://www.trekking-lite-store.com/trekkingshop/Zelte/Terra-Nova-Competition-Tarp::463.html http://www.trekking-lite-store.com/trekkingshop/Zelte/Six-Moon-Designs-Oasis-Tarp::758.html http://www.trekking-lite-store.com/trekkingshop/Zelte/Six-Moon-Designs-Heaven-Tarp::622.html http://www.trekking-lite-store.com/trekkingshop/Zelte/Terra-Nova-Bivi-Tarp-Zelt::275.html http://www.sackundpack.de/product_info.php?cPath=77_173&products_id=4660 http://www.sackundpack.de/product_info.php?cPath=77_173&products_id=4136 oder mal hier im bereich "biete" schauen Handtuch 156g / wenns das große sein soll : ~ 50g 20 euro >>>> 100g gespart http://www.trekking-lite-store.com/trekkingshop/Zubehoer/MSR-Packtowl-UltraLite::156.html Messer 170g / Gerber LST 17g 30 euro >>>150g gespart http://www.racelite.de/shop:showarticle:baladeo_Leichtgewichtsmesser_22 http://www.racelite.de/shop:showarticle:Gerber_Ultralight_LST http://www.trekking-lite-store.com/trekkingshop/Kueche/baladeo-Taschenmesser-Papagayo::744.html wenn es feststehend sein "muss" : http://www.outdoormesser.de/epages/62013711.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/62013711/Products/IZULA/SubProducts/333 http://www.outdoormesser.de/epages/62013711.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/62013711/Products/ESCANDIRU/SubProducts/1329 Trinkflasche 130g / 22g 3 euro >>> 100g gespart http://www.laufbursche-gear.de/products/faltflaschen/ Wasserfilter 465g / 78g 38 euro >>>390g gespart http://www.trekking-lite-store.com/trekkingshop/Kueche/Sawyer-Mini-Filter-SP128::750.html Schuhe Hanwaag 1260g / 350g gibbet bestimmt für unter hundert >>> 900g gespart Trailrunning schuhe in denen du dich wohlfühlst OHNE gore-tex! zB sowas : http://www.salomon.com/de/product/xa-pro-3d-w.html >>>>>>> schon hier haben wir etwa 3kg! gespart ;D ... diese sachen könnte man wohl auf den ersten blick schonmal zuhause lassen : Buch Wildpflanzen 246g E-reader hast du ja eh schon dabei( draufziehen?) Wassertabletten Mikropur Forte 100g Ortlieb 2D Wasserbeutel 4 L 126g Stuhl 258g nochmal 730 g das sind schon 3,7 kg weniger Hoffe konnte dir helfen ... aber an deinem umgangs ton kannst du noch arbeiten, da gebe ich Andreas k. recht
  7. BleiStift

    Suche Hilfe in HH

    wie lange planst du denn mit dieser ausrüstung drausen zu sein?
  8. BleiStift

    Album ohne Titel

  9. BleiStift

    Poncho Gesucht

    Das hört sich doch sehr gut an, wäre super, wenn du ihn mitbringen könntest
  10. BleiStift

    Poncho Gesucht

    aber das ist leider in meinem schmalen budget rahmen nicht drin
  11. BleiStift

    Poncho Gesucht

    hallo, ich bin noch auf der suche nach einem gebrauchten aber funktionsfähigen, poncho für einen kleinen preis. als orientierung dachte ich an den von golite. er sollte also auch als tarp zu verwenden sein. ich würde mich freuen wenn mir den einer zum ul treffen mitbringen könnte, hab da was von flohmarkt gelesen ;D
  12. ich würde auch noch eine mitfahrgelegenheit suchen, ich komme aus Gelsenkirchen Buer. ich könnte mit meinem zugticket auch in nrw fahren, wenn sich also einer in der nähe finden würde könnte ich auch erst dorthin mit dem zugfahen. es wäre also super wenn mich dort irgendwo einer aufgabeln könnte (möglichst in der nähe natürlich am liebsten )
  13. keien sorge, hatte ihn mir schon gestern in blau bestelllt http://www.ebay.de/itm/The-North-Face-F ... OC:DE:3160
  14. den habe ich auch in einer kleinen version ist super ... aber da ist ja sogar der hier leichter und der kostet die hälfte http://www.decathlon.de/rucksack-forcla ... 45978.html
  15. BleiStift

    Rucksacksuche ~ 30l

    ich bins nochmal, bin immer noch auf der suche nach einer optimal lösung für unsere maitour ich suche einen rucksack für trips die eben 1-3 tage lang sind boesondere schwierigkeit an der ganzen sache ist : -> nichts was über 70 euro kostet und möglichst günstig. myog fällt wohl raus da ich davon wirklich garkeine ahnung habe das volume sollte sich etwa zwischen 25-30 l bewegen und natürlichst möglichs leicht sein ... außerdem wären seitentaschen ganz nett und ein brustgurt fänd ich auch fein. ich hab mich schonmal ein bischen umgeschaut und mal alle packs zusammen gesucht die wohl in die auswahl kämen : http://www.bergzeit.de/exped-cloudburst ... ack-black/ Cloudburst- dürfte schon recht eng werden sollte man drei tage unterwegs sein aber leicht und wasserdicht http://www.bergfreunde.de/the-north-fac ... rrucksack/ super angebot für die 45 ökken, etwas schwerer aber auch größer http://www.arcteryx.com/product.aspx?la ... =Cierzo-25 son mittelding aber teuer http://www.bergzeit.de/nigor-moyo-kletterrucksack/ der ion klon, scheint eine ganz gute option zu sein http://www.futurumshop.de/the-north-fac ... reen.phtml tipp von warduck, natürlich mit nem super preis was meint ihr? habt ihr noch andere geheimtipps? ich tendiere zum north face verto, da mein daunen quilt da noch etwas platz zum atmen hat und der preis echt gut ist (aktuell MIT 45 euro)
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.