Zum Inhalt springen
Ultraleicht Trekking

SirWesley

Members
  • Gesamte Inhalte

    81
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über SirWesley

  • Rang
    Leichtgewicht

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Hallo, da ich mir nicht sicher bin welches für mich besser passt, würde ich gerne mal Probeliegen. Vielleicht kommt ja jemand aus meiner Nähe,Viersener Kreis, und hat eins von den beiden. Danke Wes
  2. Hallo, falls jemand eins abzugeben hat, dann bitte melden. Grüße Michael
  3. Nabend, meine Chinalieferung ist auch angekommen. Bis jetzt bin ich, bis auf den fürchterlichen Gestank, ganz zufrieden mit dem dem Tarp.
  4. Vielleicht hätte ich 1-7 Tage schreiben sollen. Ich werde das Teil am Montag mal Probewandern und dann schauen wir mal Die D-Ringe werden wohl am aktuellen Modell nicht mehr verbaut und der fehlende Clip wird mir an meine Urlaubsadresse geschickt. Top Service von Greenline. Wes
  5. Gut wieder was dazu gelernt. Mit Inhalt sah es schon anders aus. Ich muss den Pack, aber leider zurücksenden, da die D-Ringe am Schultergurt fehlen, und leider auch das Gegenstück vom Brustgurt. Ansonsten macht das Teil einen guten Eindruck. Wes
  6. Mahlzeit, ich habe jetzt einen Hyberg Attila bestellt und bin aber der Meinung, dass der zu groß für mich ist. Die Gurte umschliessen gerade so die Schulter. Was meint ihr?
  7. Klar muss ich selbst entscheiden. Vielleicht sind bis max 40 Liter einfach besser für diesen Bereich. Ist ja nicht so als hätte man keine Rücksäcke im Schrank Der Gorilla von Gossamer Gear sieht auch interessant aus und erfüllt eigentlich alles bis auf den Preis mit Gurt. Der Bandit von Hyberg könnte auch was sein, da habe ich leider noch keine Reviews drüber gefunden. Aber jetzt noch mal angenommen ich liege genau zwischen zwei Größten. Nehme ich dann besser den Kleineren oder den Größeren?
  8. Hier die Maße vom Lanshan 1 Größer als 180 cm solltest Du nicht sein. Mit Isomatte, Schlafsack und ohne Innenzelt geht es gerade so. Zwischen Boden und Zeltrand war so 5 cm Platz bei 120er Stockhöhe. Wo kommst Du denn her? Ich komme aus Nettetal, ggf. einfach mal vorbeikommen und reinlegen
  9. Hab meine Frau messen lassen, aber ich glaube da war dann auch schon ne Pulle Wein im Kopp Mein Eigenmessung gerade ergab 46 cm
  10. So hier mal meine Liste für eine Nacht. https://lighterpack.com/r/8jsvgm
  11. Moin, ich brauchen noch einen neue Rucksack für Kurztrips. 40 bis 50 Liter sollten reichen. Der Rucksack sollte komprimierbar sein, um dann auch als Daypack zu fungieren. Mein Montane Cobra 25 ist mir einfach zu klein, unflexibel mit seinen 25 Liter. Bei der Wahl der Rückenlänge bin ich mir nicht so ganz schlüssig, da meine Rückenlänge 50 cm misst. Der MyTrailCo 50 hat bei M 45-50 und bei L 50-55. Der Hyber Attila M: 43 - 50cm; L: 48 - 58cm. Was soll ich da nehmen, ohne den getragen zu haben? Wenn ich nach meiner Körpergröße von 168 gehe, müsste ich M nehmen. Zu den Packs. Was
  12. Ohne Innenzelt ist das ok. Wie groß bist du denn? Ich kann das auch mal komplett ausmessen. Von dem Herren aus deinem Video gibt es jetzt auch ein Video zum Zelt. In meinem Video war es schon sehr windig. Das Zeit stand 1a. Wenn ich morgen damit unterwegs bin, dann nehme ich mal Maß. Wes
  13. Thanks for explaining and the superb made quilt Kajo. I slept very well last night. But I have to build a bug net for midges.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Website benutzen Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.