Zum Inhalt springen
Ultraleicht Trekking

danobaja

Members
  • Gesamte Inhalte

    636
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    5

danobaja hat zuletzt am 29. Oktober gewonnen

danobaja hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Über danobaja

  • Rang
    Zahnbürstenabsäger

Contact Methods

  • Website URL
    www.lucky-luke-pipes.de

Profile Information

  • Geschlecht
    Male
  • Wohnort
    thüringen

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. hallo lampenschirm, ich bin der danobaja von den "graveyardhoppers anonymous". wir haben jeden mittwoch ein treffen bei dem du gerne mal vorbeischauen kannst. besonders wenn du wieder einmal schwach wirst bekommst du bei uns immer hilfe... vielen dank für den schönen bericht!
  2. letzte woche das auto zur werkstatt gebracht und gedacht ich kann gleich das neue getriebe am rad einfahren. also schön eine 25km runde nach hause angedacht. nach 8 km fällt mir das rechte pedal aus der kurbel. 12 km geschoben, 400 höhenmeter gabs gratis mit dazu. leider ganz neue ausblicke und heut früh an der 5:40er bank. das war ne interessante fahrt. zuerstmal war jolly jumper in der offenen garage mit eis überzogen. sattel freigekratzt und vorsichtig zur strasse gerollt, dann auf knirschendem teer ausm ort geeiert. auf dem feldweg sprengen die reifen die zusammengefrorenen kiese
  3. ich denk es wird nix mehr so wie´s war. was hilfts denn wenn ich vorm urlaub in quarantäne muss, evtl. hernach nochmal, und wenns blöd geht zwischendrin auch weil sich die regeln iwo geändert haben. für englisch-sprecher ist der hier evtl. intessant: https://whiteblaze.net/forum/showthread.php/138301-How-will-Covid-19-affect-hiking-in-2021?p=2276756#post2276756
  4. das reicht nicht zum trocknen, warmhalten geht. ich leg die auf die oberschenkel, brust, bauch. wenns nicht rutschen soll unter die oberste lage kleidung.
  5. gerade bei temperaturen um die null, mit regen und runter bis -5 fand ich meine sealskins mit den xero´s drüber und den decathlon wollmixsocken drunter perfekt. ich hatte 4 tage lang immer das gefühl trockener füsse. wenn ich dann abends auszog hat alles abgedampft. also wars schon feucht, aber nicht nass. beide sockenpaare waren in der früh im ss komplett trocken.
  6. nein! wenn man probleme mit den füssen hat machen die in jedem bereich sinn!
  7. danke! ist natürlich beides heftig. hier ist auch noch schnell der link dahin. https://www.swissbiomechanics.ch/mass-produkte/mass-wanderschuh/ ich wünsch dir, dass die teile lange halten.
  8. sollte in diesem ul-forum nicht die erste frage sein: wieviel wiegen die denn? aber der preis interessiert mich auch!
  9. man könnte die schuhe natürlich in der nähe des feuers halten... aber in der früh sind die teile sowieso gefroren, macht also kaum einen unterschied wenn man schon im lager ist. ich bin eh feuergegner, da geht zuviel kaputt dabei. siehe matzo´s beitrag weiter oben. in der früh mal schnell den kaffee (in der tasse!) in den schuh gestellt und schon ist er halbwegs aufgetaut. lieber gefrorene schuhe wie vbl. ich hab meine vbl-socks am denali nach 3 tagen zum müll gepackt und danach bei der ersten gelegenheit mit anderem müll verbrannt. mir wars deutlich lieber die stinkenden innens
  10. ja, da geht das ohne hose.... kein t-shirt drunter? wie fühlt sich das fleece an wenn man richtig schwitzt? ich bin ähnlich angetan vom grid-fleece von decathlon. das scheint mir aber deutlich dünner/weniger dicht zu sein und auch der flor ist deutlich kürzer. wiegt 279g in grösse l (258g in s hat der r1) und ist schon deutlich weniger warm. mit windstopper drüber und aktiv käm ich bei 3° glaub ich nicht klar, ausser ich laufe.
  11. weiss jemand welche wärmeleitfähigkeit daunen haben? ich vermute mal, dass gepresste daune auch nicht besonders gut leitet. ich hab nen underquilt, der vollgestopft ist mit daunen aus alten schlafsäcken. und ich meine gestopft. der isoliert ganz prima, auch wenn er bei mir in erster linie daunendepot ist. sackschwer ist er halt.
  12. bei standartmässig 80% overfill würde ich darüber nachdenken mit 20% underfill zu kaufen. ist ein mathematiker hier? hilfeeee!
  13. was für ein quatsch! spätestens wenn du arbeiten gehst und unter der freigrenze verdienst, oder dich arbeitslos meldest bist du zwangsversichert in der gkv. da wirst du in die gkv zurückgezwungen, die pkv wird ohne kündigungsfristen aufgelöst. 1 tag arbeitslos, oder ein tag angestellt reicht. gilt auch für hartz4. wer wirklich ordentliche info will setzt sich mit nem profi zusammen und legt die karten auf den tisch für ne ordentliche beratung. versicherungsmakler ist das zauberwort in der branche, aber auch so mancher vertreter hat das drauf was tatsächlich momentan aktuell gilt.
  14. ach was, dann pack einfach weniger ein und das gewicht passt wieder! die wasserflasche und die küche sind doch ein guter start. heut früh schnell raus. auf die 5:40er bank. die hat nix mit 4:20 zu tun, sondern ist- ratet mal- wie weit weg von der haustüre? +3° nach wetterbericht schauen bei mir so aus: rechtzeitig vor der sonne kamen die nachbarinnen über den hügel geschlendert und dann gings los. und dann steht franken in flammen... und zack schon ist es vorbei. so langsam wirds zu kalt
  15. wollte diesen herzförmigen kocher haben. https://de.aliexpress.com/item/32609703693.html?spm=a2g0o.detail.1000014.35.6d0e217fdQSqin&gps-id=pcDetailBottomMoreOtherSeller&scm=1007.14976.197950.0&scm_id=1007.14976.197950.0&scm-url=1007.14976.197950.0&pvid=c1ea485a-3260-465a-85d5-0bee927df0eb&_t=gps-id:pcDetailBottomMoreOtherSeller,scm-url:1007.14976.197950.0,pvid:c1ea485a-3260-465a-85d5-0bee927df0eb,tpp_buckets:668%230%23131923%2357_668%23808%233772%23805_668%23888%233325%231_4976%230%23197950%231_4976%232711%237538%23533_4976%233104%239653%238_4976%234052%2318550%236
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Website benutzen Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.