Jump to content
Ultraleicht Trekking

Pico

Members
  • Gesamte Inhalte

    742
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Pico

  • Rang
    Zahnbürstenabsäger

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Hi! Nachdem ich seit viiieelen jahren einen LB Tanzpalast und ein selbst umgebautes Cuben-Tarp benutze geb ich auch mal meinen Senf dazu: 1. Zur Qualität ist oben viel gesagt worden. Cuben ist super, ich mag es immer noch 2. Es hängt unglaublich viel davon ab wie sorgsam, schonend und pfleglich Du damit umgehst. Meine Tarps sind noch super im Schuss, ich bin aber auch sehr pingelig. Nach einer Tour wird Sand und Dreck z.B. unter der Dusche ausgespült und das Tarp zum trocknen gut aufgehangen. Auch trete ich nie drauf oder so... Das macht unglaublich viel aus, ich kenne Tarps de weniger als meines benutzt wurden und schon durch sind. Allerdings auch hier: Wenn irgendwo eine Knick- oder Scheuerstelle ensteht, einfach einen Flicken drauf. Wiegt meist nicht mal 1 G und Du merkst von dem Flicken nix!
  2. So wie German Tourist es beschriebt ist es bei mir auch. Auf dem Rückweg von Finnland ist unser Gepäck erst zwei tage später aufgetaucht. Wäre das der Hinflug gewesen hätte ich alt aus gesehen. Problematisch ist ja meist nicht der verlorene Tag, sondern das fehlende Material auch dafür. Deshalb kommt bei mir zum Beispiel auch bei Hitze die Daunenjacke ins Handgepäck. Bei Flugbuchungen achte ich jetzt ebenfalls drauf das die Umsteigezeit länger ist. Lieber 4 - 5 Stunden Kaffee trinken und nen Nickerchen machen als eine 1-stündige Umsteigezeit und dann einenganzen Tag verlieren weil man kein Gepäck mehr hat. Ansprüche aus der Verspätung durchsetzen ist übrigens gerade bei den Billigfliegern sehr schwierig...
  3. Pico

    Merino Schlauchtuch

    Normal aber in so einem Schutzbeutel
  4. Pico

    Merino Schlauchtuch

    Ich hatte am Wochenende mal die neuen Modelle von Buff in der Hand. Da gibt es Merino-Schals jetzt in 3 verschiedenen Stärken. Die leichten waren mir auch zu labberig, die "Extreme" oder so ähnlich waren schon recht fett undn sicher ordentlich warm. Am besten nimmst Du die Modelle "Mid" und "Warm" mal in die hand und schaust was du Dir vorgstellt hast. Preis ist natürlich typisch Buff.... muss man schon wollen... ;-)
  5. Hi Marcel! Erfahrungen viele, leider auch viele schlechte. Aber ein paar Tips geb ich Dir gern: - Vivobarefoot hat schöne Modelle, die optisch richtig was her machen. Leier ist die Qualität in letzter Zeit massiv gesunken, dafür der Preis ebenso massiv gestiegen. Ein paar Trainlrunner von Vivobarefoot haben wir nagelneu mit zur Bärenrunde gehabt und nach 7 Tage waren sie durch. Richtig durch, und das ohne sonderliche Beanspruchung (Kein Klettern oder so). - Five Fingers werden immer dicker und teurer, außerdem riechen sie bei mir schnell. Jetzt was positives dagegen: Für den Alltag mag ich die Solerunner am liebsten. Sie haben die dünnste Barfußsohle und auch der Schuh an sich ist kaum zu spüren. farblich sind die schwarz und schlicht, auch positiv. Zum Trailrunnig sind die aber nix, da man da zu wenig halt am Fuß hat, der Fuß kann sich da im Schuh drehen. Als Alltagsschuh aber super! Zweitbeste Alternative für mich sind die Schuhe (nicht die "Socken"!!!) von Leguano. Schön leicht, flexibel und ein sehr guter Allroundschuh, sowohl für den zivilen Alltag, als auch zum Sport. Gibt es in verschiedenen Farben, von schlicht bis grell. Ich hoffe das hilft Dir! Grüße Pico
  6. Ja, es soll ja sogar SEKer geben die gern in Ihrer Freizeit draußen sind... Ist übrigens dieser hier: https://www.haglofs.com/de/de-de/roc-helios-25/p/338088-3HF.html?size=005
  7. Da könnte sogar was dran sein... ;-P Ok, vielen Dank schon mal für die Tips. Ich werde mir die Kandidaten mal ansehen. Dann kann der Herbst ja bald kommen... :-)
  8. Pico

    Regenjacke für große Jungs

    Servus! Da ich in letzter Zeit etwas an Gewicht zugelegt habe passen mir ein paar meiner heißgeliebten Wegbegleiter nicht mehr. Jetzt suche ich eine Regenjacke. Kriterien sollten sein: - Wasserdicht - sehr gute Atmungsaktivität (sie soll mich auch beim trailrunning begleiten) - leicht (ha ha) - und jetzt das schwierigste: Sie muss groß genug sein, vor allem im Brust / Schulterbereich und an den Armen. Und da liegt die Schwierigkeit. Die meisten Jacken die UL daher kommen haben unglaublich eng geschnittene Arme. Sucht man in den Shops große Größen sind die oft für Leute mit dickem Bauch, aber nicht mit breiten Schultern. Das nervt. Hat jemand eine Idee was da passen könnte? Danke schon mal, Grüße Pico
  9. Pico

    Camping

    Ich hab ja alle Evolutionsstufen durch, vom Zelt auf Bus auf Womo auf Expeditionsmobil... Wenn es ein Bus werden soll spar Dir die Isolierung. Ein geräumiges Bett ist wichtig, dazu eine Webasto Airtop 2000 und Du kannst bei - 20° bequem übernachten. Diesel braucht die dann pro Nacht ca 2 Liter. An Sonsten find ich übrigens Klettflächen gut, da kann man alles mögliche dran Pappen an Taschen etc... Ich seh schon, wir brauchen mal ein TUL - Campertreffen.... [emoji6] Grüße, Pico
  10. Pico

    Camping

    1000kg sind völlig OK, ich reise am WE mit 7490 kg an? [emoji15]
  11. Pico

    Welche Powerbank???

    Hast Du mal nen link? Das klingt interessant...
  12. Ich nutze immer meine Adidas Short die ich auch so trage. Ich weiß nicht mehr wie das Modell heißt, war die einzige ohne Innenslip.
  13. Pico

    Proteinpulver auf Tour

    Wenn jemand noch nie einen Mangel gespürt hat ist das witzig. Wisst ihr denn woran man diesen bemerken würde? Es kann dich jeder mal selbst ausrechnen ob er oder sie über die normale Kost auf Tour an die Werte kommt. Das mag für 69 Kilo-Hüppfer einfacher sein als für die großen Jungs. Dennoch ist meine Erfahrung das die meisten Menschen auf Tour viele Kohlenhydrate reinschaufeln und zu wenig Eiweiß. Und wenns dann morgens noch zwickt war die Etappe eben doch härter als gedacht. Klingt ja auch viel cooler. [emoji6] Unterm Strich ist es wie immer. Jeder so wie er will, aber manchmal sind in diesem Forum ja doch gute Tips abzugreifen....
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.