Nature-Base

Members
  • Gesamte Inhalte

    702
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    6
  1. Da hat mal wieder ein Designer nicht verstanden was solche Schuhe aus macht. Wo ist da die Zehenfreiheit? Aber, oh, das Projekt ist ja auch schon Jahre alt und hat sich anscheint nicht durchgesetzt...
  2. irgendwo habe ich ein Foto, aber erst in 10 Tagen Zeit danach zu schauen. Ich habe eine innenliegende Verbindung aus Holz gemacht. Damit das Rohr nicht reißt sind Schlauchschellen drum, die mit Lederbändern verdeckt sind Doch eine Verbindung in der Mitte. Das Lavvu ist 3,8m im 8-Eck und 250cm hoch. 2 oder 3 cm wäre für solch ein Lavvu zu wenig. Immerhin wiegt es 6kg und allein beim Festziehen der Abspannpunkte ist die vorherige Alustange schon gebogen worden. Was die jetztige Stange wiegt ist mir auch egal, sie war kostenlos verfügbar und passt super zum Lavvu. Die Stabilität ist super wenn der Zeltofen drin steht oder die Kinder an der Stange spielen.
  3. Ich verwende seit einigen Jahren für mein EtaProof Lavuu eine Bambus Stange. Sie ist ca 8cm dick, leichter, aber ca 5x so stabil wie die nestbare Alustange die vorher dafür herhielt. Nur das Packmaß liegt bei a 130cm...
  4. Wir wollten eigentlich nächste Woche mit unseren Kindern (4 & 1 Jahr(e)) von Oberstdorf zum Widderstein wandern. Nachdem wir von 2-3m Schnee in den Nordhängen und Steigeisenpflicht gehört haben ist alles 50km östlich nach Österreich verschoben- dort liegt kein Schnee mehr.
  5. Yeti macht auch Kinder Schlafsäcke. Die kannst du auch bei mir leihen.
  6. Naja, 200°C ist zu wenig und 400°C evt etwas viel. Klingt ja auch so als würde es eher noch heißer werden wenn es nicht vom Strom genommen wird...
  7. 2,5m haben rund 55,-€ inkl. Versand gekostet OHA, beides keine guten Ansätze! Auch, oder gerade bei Bekleidung Stoffen werden C8 Flourcarbone benutzt. C6 auch, aber das die weniger schädlich sind stimmt nicht. PFC ist flüchtig und wird über die Haut und die Atmung auf genommen. Vorab häufig waschen verlagert das Problem nur- auf die Umwelt und die kommenden Generationen. Über die Thematik findet man viele Informationen im Netz. Mich wundert dies bezüglich nach wie vor wie vieles es noch total egal ist...!
  8. Ich habe die Tage ca. 70l Pappelflaum gesammelt. Was mache ich jetzt damit?
  9. Abschließend mein Umbau der zwischenzeitlich von den Urgroßeltern geerbten Lampe: Ich habe mir alle gewünschten Module größtenteils über ebay direkt aus China zusammen gesucht. geplante Komponenten waren ja: Li-Ion Akku stufenloser Toch Dimmer Ladeelektronik per USB warmweiße LED Der bestellte Touch Dimmer war nicht per Kabel ansteuerbar und er ließ sich auch nicht per StepUp oder mit einem weiteren Akku per StepDown dazu bewegen die Leistung der LED aus zu nutzen. Daher habe ich die Elektronik aus einer günstigen Touch-Schreibtischlampe ausgebaut. Das Metallgehäuse der "neuen" Lampe hat da ganz schön Probleme gemacht, daher ist der TouchSchalter jetzt doch "nur" an einer Stelle. Ich habe ihn per gewickeltem Draht umgesetzt. Verwendet habe ich letztlich einen 18650 Akku und eine geschützte Ladeelektronik dafür, welche aber per Klinkenstecker an ein USB Gerät angeschlossen wird. Die Klinkenbuchse, sowie das USB Adapterkabel dafür waren ebenfalls Teil der günstigen Schreibtischlampe. Die Lampe ist jetzt in 3 Stufen verstellbar die Low-Mid-High-Off-Low-mid-High , usw. entsprechen. Ich hatte mit 2 warmweiße (beide mit 3000K) LED bestellt und habe mich für die Cree XB-D entschieden weil diese ein sehr viel schöneres Licht macht. Die LED ist auf Kühlrippen direkt am Gehäuse der Lampe befestigt. Statt der originalen Glühlampe ist der Deckel einer Doedose zum Einsatz gekommen.
  10. The price is 290 euro per kilo plus 15 euro freight
  11. Das Material von AsTucas kann man als Meterware kaufen.
  12. 700cuin. Ich frage mal nach... Aber ich sehe grade das da eh ein Fehler unterlaufen ist und ich habe sehr viel mehr bekommen. Somit ist sicherlich was über. Wir auch. Aber ohne es geklärt zu haben sag ich nichts. Klingt gut. Ich habe angefragt.
  13. Ich habe jetzt ~300g Daune für 30,-€ bekommen Und sie ist sogar recycled! Quelle kann ich leider nicht weiter geben.
  14. Email von Cumulus: Da haben sie wohl einen Preis vergessen, aber extrem teuer finde ich das nicht.
  15. Der Vollständigkeit halber: hier gibt es imprägnierte Daune zu kaufen: http://www.makeyourgear.com/insulation/down/850-fill-goose-down-3-ounces/ Versand für 200g ~17$ Aber ist halt auch Amerika und damit unklar ob es durch den Zoll geht.