Jump to content
Ultraleicht Trekking

Nature-Base

Members
  • Gesamte Inhalte

    794
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  1. Wer benutzt Bekleidung aus Wolle?

    Ohoh, es ist ja schon lange vom UL abgedriftet und ich habe das Gefühl das hier niemand Erfahrung hat. Selbst der Schafhalter besorgt sich Second Hand- Wollsachen um erstmal zu testen. Ich trage seit 36 Jahren Wolle. Wenn ich die ersten Jahre, in denen ich schlicht zu jung war um mich zu erinnern, und die Jahre der Jugendrebellion raus nehme kann ich von über 25 Jahren Erfahrung im Tragen von Wolle sprechen. Hinzu kommt das ich mit meinem Unternehmen (www.nature-base.de) seit 2009 Produkte aus Wolle anfertige. Um es klar zu stellen: Deutsche Schafe werden tatsächlich viel gehalten um z.B. die Deiche zu pflegen (Gras kurz halten, Boden verfestigen), es geht nicht um die Wolle. Diese wird tatsächlich zum Größten Teil entsorgt. Quellen kann ich dazu nicht nennen- in der Scene ist es schlicht bekannt. Daher haben sich z.B. Unternehmen wie www.elbwolle.de oder www.nordwolle.com gegründet, welche die lokale Wolle verarbeiten und daraus u.a. Bekleidung herstellen. Deutsche Wolle ist tatsächlich kratziger als Andere, daher würde ich daraus auch keine Baselayer etc. tragen wollen, aber als Isoschicht ist sie je nach Verarbeitung (das ist nämlich der wichtige Teil!) ist sie durchaus tragbar. Leider hat deutsche Wolle, bzw. eher deren Verarbeitung aber andere Nachteile, aber ich möchte hier nicht zu sehr aus meinen Unternehmensphilosophien erzählen. Ich trage Wolle ganzjährig in fast allen Layern und würde sie durch nichts ersetzen wollen. Das Trageklima, die Unempfindlichkeit (je nach Verarbeitung!) und der universelle Nutzen sind einfach unschlagbar. Zudem kommt bei mir auch der Waschfaktor dazu: meinen Wollpullover trage ich ~200 Tage im Jahr und wasche ihn 1-2x im Jahr. Wolle trocknet, einmal nass (wirklich nass) tatsächlich langsamer, aber sie kann eben auch recht klamm (feucht) noch gut getragen werden und trocknet dann am Körper sehr gut. Mit entsprechender Schicht darüber kann die Feuchtigkeit auch raus. OT: Tilak Odin ist aus Ventile, also EtaProof! Leider, leider habe ich nach wie vor keine Erfahrungen mit Loden, denn auch hier ist es nicht leicht geeignete Qualität zu finden die in funktionalen Kleidungsstücken verarbeitet ist. Die bereits genannte Deubelskerl Jacke ist ein kläglicher Versuch des ganzen. Wer mehr wissen möchte, nur zu....
  2. Sohlenplatten Sammelbestellung

    Kannst du mal sehen. Und das ist Einkaufspreis! Gesendet von meinem D5503 mit Tapatalk
  3. Sohlenplatten Sammelbestellung

    Plattengröße 100x70cm 70,69€
  4. [Biete] 2x Quasi-Packraft 1600g -reparaturbedüftig

    150 Euro pro Boot...
  5. [Biete] 2x Quasi-Packraft 1600g -reparaturbedüftig

    Weil man dann für etwa 150,-€ ein leichtes und funktionstüchtiges Packraft hat! Das mache ich mal. in gespannt...
  6. [Biete] 2x Quasi-Packraft 1600g -reparaturbedüftig

    Zu teuer? Traut sich niemand an die Arbeit?
  7. Sohlenplatten Sammelbestellung

    Mit so wenig Interesse hätte ich ja nicht gerechnet. Von daher begrenze ich das ganze mal bis zum 16. Januar.
  8. Bezugsquelle für hochwertige Gänseaune aus D

    Das sieht deutlich besser aus als vor einigen Jahren. Wobei sich beide geändert haben,würde ich sagen. Die Classen Daune ist besser geworden, die ExTex schlechter. Jetzt müsste man noch die Bedingungen der Polnischen Daunen raus finden um Preis und Etik vergleichen zu können..
  9. [Biete] 2x Quasi-Packraft 1600g -reparaturbedüftig

    Ich kann den Beitrag gerade nicht weiter bearbeiten also hier weiter Auf den Fotos ist nur das Boot zu sehen welches den Boden noch hat. Das andere sieht aber ziemlich genau so aus, nur ist bei dem noch irgendwo ein Leck im Schlauch. Die nur minimal angebrochene Packung Helaplast Kleber, einige weitere Exped Ventile und original Stoffstücke und Anspannpunkte bzw Griffe sind auch dabei! Insgesamt für das Alter tolle Boote und mit neuen Böden machen sie sicherlich noch viele Touren mit. Gesendet von meinem D5503 mit Tapatalk
  10. [Biete] 2x Quasi-Packraft 1600g -reparaturbedüftig

    Ich biete 2 Qusi- Packrafts an. Es handelt sich bei beiden um ein US-Rettungsboot aus den 60er Jahren. Ich habe sie hier gekauft als es noch die orangen Modelle gab, die auch etwas günstiger waren. Ich habe alle unnötigen Teile (Druckpatrone, Treibanker, etc) entfernt. Auch das Mundaufblasestück und das manuelle Ventil. Ich habe stattdessen Ventile einer Exped Matte verbaut. Somit lassen sich die Boote mit dem Exped Snozzel Pumpsack aufblasen. Für den Umbau hatte ich etwas Probleme den richtigen Kleber zu finden. Letztlich habe ich es mit Seamgrip gemacht. Als Besonderheit haben die Boote eine fest verbaute Spritzdecke, die fast einem Poncho gleicht. Beim einzigen Einsatz, auf einer 3 tägigen Tour mir ca. 65% Regen empfand ich es als sehr gelungene Lösung, wenn man bedenkt das es sich um ein Rettungsboot handelt. Leider hat der Boden auf der Tour sehr gelitten, was sicherlich auch an der alten Beschichtung liegt. Somit habe ich ihn bei einem Boot bereits ab getrennt und wollte ihn gegen ein Pu beschichtetes 1000er Cordura tauschen. Ich komme nur nicht dazu! Die Daten: Je Boot ca 1600g Innenlänge 123cm Innenbreite 47cm Schlauchdurchmesser hinten 25cm, vorne ca 15cm Damit waren die Boote für uns (85kg mit 15kg Rucksack quer über den Beinen) gut geeignet. WildWasser würde ich damit aber nicht mehr fahren wollen. Preis komplett VB 300,-€ / 150 € pro Boot
  11. Sohlenplatten Sammelbestellung

    Im Papierkatalog hab ich es gefunden. Hautfarbend ca. 0,10g/cm³ in Härte 18° Shore A oder 25° Shore A gibt es 3mm die 18er Härte in 80x120cm kostet rund 25,-€, die 25er in 75x80cm rund 20,-€ EDIT: achne,sorry. Gibt noch viel mehr. Abermir sagen die Härteangaben nichts. es geht bis 65° hoch. Oft steht dabei: "Steif, gut Schleifbar"
  12. Sohlenplatten Sammelbestellung

    Wo hast du die gesehen? Im Shop finde ich nichts
  13. Sohlenplatten Sammelbestellung

    flash aktiviert?
  14. Sohlenplatten Sammelbestellung

    Hi Leute, Ein frohes neues Jahr! Ich habe über mein Unternehmen die Möglichkeit Sohlenplatten zu bestellen. Und ihr könnt mit bestellen! Vibram, aber auch viele andere Hersteller. Hier im Online Katalog könnt ihr schauen was es gibt: http://ruckgaber.de/pageflip/flip.php?katalog=eva_gummi_v2.pdf Die Platten sind ca. 95x60cm groß, je nach Art und Hersteller. Manchmal aber auch deutlich kleiner oder größer. Die Vibram Pluriball in 91x58cm kostet z.B. 57,30€ Nora Crepe 1,8mm in 107x76, wie auch bei extremtextil erhältlich 44,50€ Ich würde sie zum Einkaufspreis bestellen und auch zu dem Preis an euch weiter geben. Versandkosten kommen natürlich dazu. Zuschnitte aus den großen Platten kann ich auch machen wenn sich jemand findet der die gewünschten Größen der Besteller sortiert und koordiniert.
  15. Bezugsquelle für hochwertige Gänseaune aus D

    in diesem normalen Zustand behalten dann aber Daunen mit Federn gemischt und Mischungen mit weniger cuin bessere Werte!
×