Jump to content
Ultraleicht Trekking
Rob_e

Vom nördlichsten zum südlichsten Punkt Österreichs

Empfohlene Beiträge

Servus,

da ich kompletter Anfänger bin und ich überlege eine längere Wanderung zu starten, hab ich ein paar Fragen an die Profis.

Wie lange braucht man im Durchschnitt um 395 Kilometer zu gehen ?

 

Welche Ausrüstung würdet Ihr mir empfehlen?

 

Was brauche ich überhaupt alles?

 

Mit welcher App, Navi oder Karte plan ich am besten meinen Weg ?

 

Vielen Dank im voraus Robert 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Für 400km würde ich 17 Tage planen. Es kommt aber immer auf die eigene Fitness und das Rucksackgewicht an. Hier sind ein paar Erfahrungen, Schätzwerte etc gesammelt: Wieviel Km täglich?

vor 9 Minuten schrieb Rob_e:

Welche Ausrüstung würdet Ihr mir empfehlen?

Was brauche ich überhaupt alles?

Das kommt auf die gewählte Strecke etc. an. Da müsstest Du schon konkreter werden, wie Du laufen möchtest.

Karten kann man per App, Screenshot oder als Papier bei sich führen.

bearbeitet von fettewalze

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

die KM Zahl hängt neben den von fettewalze genannten Punkten auch noch maßgeblich mit den Höhenmetern und der Wegbeschaffenheit zusammen. Klettersteige brauchen eben mehr Zeit als Forststraßen. Am besten schilderst Du dein Vorhaben möglichst genau, zumal das ja interessant klingt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 30 Minuten schrieb annastrekking:

In der Regel geht ein durchschnittlicher Mensch so ca. 4 bis 5 Kilometer pro Stunde. Wie lange du brauchst, kannst du jetzt also selbst ungefähr ausrechnen. 

Hallo Anna!

Dein Kommentar ist leider nicht hilfreich, eher gefährlich!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zum Einen sind 4-5km/h Gehgeschwindigkeit in der Ebene ohne Gepäck. Das geht auch mal auf weit unter 1km/h in schwierigem Terrain runter.

Wenn man also mit 4-5km/h eine 395km Mehrtagestour plant, ist es gefährlich, weil eventuell Shelter/ Versorgungspunkte/ Ausstiegspunkte nicht erreicht werden. 

bearbeitet von Biker2Hiker
Korrektur

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 24 Minuten schrieb Biker2Hiker:

Zum Einen sind 4-5km/h Gehgeschwindigkeit in der Ebene ohne Gepäck. Das geht auch mal auf weit unter 1km/h in schwierigem Terrain runter.

Wenn man also mit 4-5km/h eine 395km Mehrtagestour plant, ist es gefährlich, weil eventuell Shelter/ Versorgungspunkte/ Ausstiegspunkte nicht erreicht werden. 

Gefährlich ist hier also die fragliche Unerfahrenheit des TE, nicht die pauschale Antwort auf eine im Grunde nicht sinnvoll gestellte Frage. Falls die Sicherheit des TE von Annas Antwort abhängt dann hat er aber ganz andere Probleme. 

LG, Christian

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.








×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.