Jump to content
Ultraleicht Trekking

Elsbeere

Members
  • Gesamte Inhalte

    112
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Elsbeere

  • Rang
    Fliegengewicht

Letzte Besucher des Profils

824 Profilaufrufe
  1. Elsbeere

    Schnäppchen

    Bei MLD gibts bis zum 21. Oktober 20% Rabatt auf Quilts:
  2. Elsbeere

    Schnäppchen

    Bei Enlightened Equipment gibt es 10% auf alles mit dem Code HOLIDAY2015
  3. Link sollte jetzt funktionieren, da war irgendwie ein Doppelpunkt zu viel. Aclima macht tolle Sachen. Ich liebe meinen Warm Wool Hood Sweater.
  4. Ich bin mir ziemlich sicher, dass das so nicht(ganz) korrekt ist. Ein paar Stimmen pro und contra Wollwaschmittel: http://www.bergfreunde.de/basislager/merino-eine-pflegeanleitung/ https://chalkr.de/icebreaker-merino.html http://www.aclima.no/product-care https://www.devold.com/outdoor-de/tipps-und-hinweise/reinigung-und-behandlung-von-wolle/797/0/ https://www.bergzeit.de/magazin/merinowolle-waschen/ Ich glaube zusammengefasst kann man sagen, egal ob Woll oder Normalwaschmittel es gilt: * kein Weichspühler, * kein Bleichmittel, * keine Enzyme, * kein Trockner, * keine Handwäsche * ab und zu mit Jeans waschen um lose Fasern zu entfernen Mein ältestes Merino Shirt ist von Icebreaker. Das Teil hab ich jetzt seit 2012. Im Alltag trage ich es eher weniger, aber auf diversen Touren hat das Shirt bestimmt 1500km hinter sich. Sonnencreme, Schweiß, Dr. Bronner Seife und Handwäsche (Campingplatz, nicht in der Natur...), normales Waschmittel und sogar mehrfach im Trockner (ja ich weiß, macht man nicht). Ist noch immer top in Ordnung.
  5. Elsbeere

    Die kleine Stoff-Börse

    Ich hab hier noch größere Mengen Stoffstückchen rumliegen - soviele Beutel kann ich garnicht nähen. Genaue Maße habe ich keine. Es handet sich um Reste die beim Zuschnitt angefallen sind. Ich hab mal die größeren Stücke vermessen. Zusätzlich zu den großen Stücken gibts für alle Stoffe noch kleinere Stücke. http://www.extremtextil.de/catalog/Ripstop-Nylon-Zeltstoff-silikonbesch-20den-36g-qm::1202.html in schwarz http://www.extremtextil.de/catalog/Ripstop-Nylon-Zeltstoff-silikonbesch-40den-55g-qm::1198.html In grün (400x48, 100x58cm), grau (200x80, 65x40cm) und orange (0,8 lfm) http://www.extremtextil.de/catalog/Ripstop-Nylon-Gleitschirm-Nylon-PU-beschichtet-37g-qm-2-Wahl::483.html In grün und schwarz http://www.extremtextil.de/catalog/3-Lagen-Laminat-elastisch-Pattern-Ripstop-Ezanagi-Membran-90g-qm::2390.html in schwarz (passendes Nahtdichter Band zum Aufbügeln hab ich auch noch) Tyvek soft und hard structure in weiß Chikara http://www.drachenmarkt.de/epages/DRACHENMARKT.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/DRACHENMARKT/Categories/%22Baumaterial%20/%20Ersatzteile%22/Tuch/Chikara in dunkelgrau (130x43, 70x30, 50x18, 90x12cm) Außerdem: 1 lfm von http://www.extremtextil.de/catalog/Ripstop-Polyester-silikonbeschichtet-75den-90g-qm-2-Wahl::1692.html Im Gegensatz zur Beschreibung bei Etex leider mit sichtbaren Fehlern (Flecken) in der Beschichtung, daher nicht verwendet. 0,6 lfm von einem "Shell-Fleece mit Strickaußenseite [MM] " leider nicht mehr bei Etex erhältlich daher hab ich auch keinen link. außen ein schönes dunkles Blau, innen ein sehr poppiges, helles Blau, winddicht, sehr warm, hoher loft.
  6. Elsbeere

    Schnäppchen

    Etwas für die MYOGler: Bei Thal Versand sind die spottbilligen Handschuhhaken endlich wieder lieferbar. https://www.thal-versand.de/shop/Karabinerhaken-und-Wirbel/Karabinerhaken-aus-Kunststoff/10-Stueck-Packungen/10er-Pack-Kunststoff-Simplex-Karabinerhaken-40mm-Simplexhaken.html (auch als 50er Packung zu haben)
  7. Farbe? Weißt du wieviel von den 306 Gramm Daunen sind? Wie hoch ist der Loft bzw die Steghöhe der Kammern?
  8. Scheint der nPower Peg gewesen zu sein. Allerdings finde ich keinen Kommentar zur Funktionalität. https://lighthiker.wordpress.com/?s=nPower+PEG
  9. Das Gummi ist ziemlich stark - das ist dicht. Rechne eher mit etwas Druck. Die Cumulus Jacke/Pullover ist lang geschnitten, um unterhalb des Gesäßes abzuschließen. Wenn du für die Jacke zu kurz bist drückt sie dir schnell auf den Popo Bei 180cm würde ich L empfehlen. (Auch wenn das angeblich Größe 52 sein soll) Alle anderen Maße dürften zwar auch in M passen - aber die dir ziemlich sicher ein bischen zu kurz.
  10. Alles klar, so macht das viel mehr Sinn
  11. Herzlichen Dank für die Tipps - die sind wirklich Gold wert. Kannst du das mit dem Biwaksack/Innenzelt noch etwas ausführen? Sind die beschriebenen Maße (70/70 Kopf, 40/50 Fuß) Breite und Höhe? Also 180cm Fußumfang, 280 cm Kopfumfang? Das erscheint mir sehr viel, aber die Alternative Interpretation Fußumfang 90cm, Kopfumfang 140cm ist wiederum sehr eng für ein Winterbivy. Konstruktion: Ist der Biwaksack vorne und hinten abgespannt, sodass der Stoff nicht mit dem Schlafsack in Berührung kommt? Wenn ja, ist das besser als die sonst üblichen Abspannungen nur über dem Kopf? Kochst du im Biwaksack/Innenzelt oder liegst du nur drin während du kochst (Kocher zB in Griffweite davor)?
  12. Bei dem Stoff machen mich zwei Dinge stutzig. 1. Im Text steht 2.7 oz/sqyd. Das sind aber 76g - also welcher Wert stimmt den nun? 2. Egal welcher Wert stimmt, beides dürften "Rohwerte" ohne die Beschichtung sein. Stoffe bei Etex mit vergleichbaren Denierzahlen liegen gewichtsmäßig doch deutlich über 65g... Berichte mal wenn du den Stoff hast. Kennst du den Stoff schon? http://ripstopbytheroll.com/collections/2-2-oz-hex70-xl-ripstop-nylon
  13. Ganz ehrlich: wenn du die Kapuze sauber hinbekommst, schaffst du es auch die an einer runden Öffnung zu befestigen. Du befestigst ja im Prinzip rund auf rund, das geht. Ich weiß nicht ob dir der Trick schon bekannt ist, mir hat er jedenfalls sehr geholfen: Wenn du gerades mit rundem verbinden willst (Kapuzenseitenteile mit Mittelstück zum Beispiel) - die Naht auf dem geraden Stück markieren und dann bis kurz vor die Naht in regelmäßigen Abständen einschneiden. Abstand hängt vom Grad der Krümmung ab. So kann man das gerade Stück viel besser ans Runde anpassen und feststecken. Zur Kapuze: Schau dir mal die Haglöfs Oz an. Die hat eine ungewöhnliche Kordelzuglösung die angeblich sehr gut funktioniert. Ansonsten find ich deine Idee spannend, der Kordelzug sieht aus als ob er funktionieren könnte. Ich würde den Justierweg nach oben (die Schlaufe Richtung Stirn) aber etwas größer machen, der sieht auf deiner Zeichnung recht kurz aus. Willst du den Kapuzenschirm verstärken?
  14. Climashield Apex braucht keine Stütznähte wie beim Nano Puff. Zur Verarbeitung: Beim Cumulus Climalite Pullover ist das Apex direkt mit dem Futter vernäht. Also Futterstoff rechts auf rechts legen und mit Apex umschließen. Dann Nähen. Du wirst Papier brauchen, da sich das Apex sonst in Fuß und Transport verfängt. Der Überstand der Nahtzugabe verhindert anschließend, dass es Kältebrücken gibt. Der Außenstoff ist nur an allen Bündchen, der Kapuzenöffnung, der Quernaht beim Reisverschluss (doppelte Kappnaht) und dem Aufhänger mit der Isolation/Futterstoff verbunden. Von Berghaus kenne ich noch folgendes: Beim Außenstoff werden Ausbuchtungen in die Nahtzugabe eingebaut. Also wenn die Nahtzugabe überall 1cm ist, ist sie an manchen Stellen, zB mitte des Ärmels 2cm. An diesen Ausbuchtungen wird dann die Isolation händisch(?) mit dem Außenstoff vernäht. Ansonsten ist auch meine Berghaus so konstruiert wie die Cumulus.
  15. Also im Alltagsgebrauch bin ich mit DxG auch sehr zufrieden - das steckt einiges weg. Aber hier mal ein link zu einer kleinen Testreihe diverser Stoffe, unter anderem DxG: http://hillpeoplegear.com/Forum/tabid/679/forumid/23/postid/10747/scope/posts/Default.aspx#10747 In der Theorie, oder zumindest diese Testreihe, kommt DxG nicht besonders gut weg. Edit: Im Test handelt es sich um das 140den DxG, nicht die stabilere 210den Version.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.