Zum Inhalt springen
Ultraleicht Trekking

crelm

Members
  • Gesamte Inhalte

    273
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Ich würde keinen Kleber nehmen, sondern Nähen. Habe ein ähnliches Problem versucht mit Textilkleber von Gütermann zu beheben. Hat noch nicht mal eine Handwäsche überstanden.
  2. Hi BitPoet, kennst du schon Hofnarrs Bericht zum HW1 und Teil II Bin einen Teil des HW1 von Tuttlingen bis Owen Mitte Juni mal gegangen (weiß leider gerade das Jahr nicht mehr-vermutlich 2013). War ganz schön heiß und Wasser gab es wirklich wenig am Weg. Ich habe aber in Naturfreundehäusern und Pensionen übernachtet, um mit ganz leichtem Gepäck unterwegs zu sein (10 L Rucksack). Diese Teilstrecke hat mir sehr gut gefallen und sie war auch abwechslungsreich. Hatte nur ein paar böse Umleitungen wegen Wegsperrungen durch Hangrutsch, die dann mal eben 5-8 km ausmachten. Was an dem einen Tag bei einer geplanten Tagesetappe mit gut 40 km dann doch irgendwie nicht mehr lustig war. Das ist dann das Problem, wenn man die Übernachtung schon gebucht hat. Ansonsten gibt es von Denis vom Trailmagazin einen Bericht darüber. Er hat die ganze Strecke im Laufschritt genommen. Beste Grüße crelm
  3. crelm

    Hundenapf

    Wir haben für unseren Hund bisher Ziplock- oder Druckverschluß-Beutel genutzt. Wenn man oben den Rand umstülpt sind sie auch etwas stabiler. Je nach Schnauzengröße kann man ja die Beutelgröße auswählen.
  4. Halb OT: Nur so als kleine Anregung, da dir die Jacke obenrum ja sehr gut passt. Vom Schnitt her sieht es so aus, als wenn man die Jacke an der Hüfte ohne weiteres enger machen könnte. Wenn du selber die Fähigkeiten nicht hast, dürfte das bei einer Änderungsschneiderei kein Problem darstellen.
  5. Ja, schau mal hier: juni-design Für einen Pullover aber evtl. zu dünn.
  6. Einfach den Karton kräftig durchkneten und falten und weiter kneten. Irgandwann lösen sich die Schichten ganz leicht voneinander. Ich habe den Karton vorher aufgeschnitten und die Plastikteile entfernt. Gut zum Agressionsabbau
  7. Gefällt mir richtig gut. Tolle Arbeit. Nutzt du ihn auch zum Laufen? Auf den Fotos sieht es so aus, als wenn er dafür etwas "kopflastig" wäre und dadurch zu sehr hin und her wackeln könnte.
  8. Dann sag ich mal 110€, auch wenn mein Rücken dafür eigentlich viel zu kurz ist.
  9. Leider kürzer als die gewünschten 80 km, mit 68 km und gar nicht so wenigen Höhenmetern aber vielleicht trotzdem interessant: Urwaldsteig rund um den Edersee
  10. crelm

    altra?

    Der Altra Superior hat auf jeden Fall weniger Dämpfung als der Lone Peak. Es gibt auch noch einen Altra King, der könnte noch etwas weniger haben, da bin ich mir aber nicht sicher. Ich hoffe, daß sich die Haltbarkeit von Altra verbessert hat. Das erste Superiormodell hat bei mir keine 250 km gehalten; Sohlen noch top in Ordnung, Obermaterial auf Höhe der Einlagen komplett durch.
  11. Wird aiuch etwas für 2 Personen dabei sein? Beste Grüße, crelm
  12. Hi Sascha, wir sind 2015 den Berliner Höhenweg gegangen, allerdings hatten wir da noch keinen Hund. Deswegen kann ich dir in der Hinsicht nicht wirklich helfen. Ich kann mich an ein paar Stellen erinnern (Schönbichler Horn, Leiter auf dem Weg zum Floitenbach...), die für einen Hund nicht ohne weiteres laufbar sind, aber Jeannie kannst du ja tragen. Wir sind den Weg Anfang Juli gegangen, in Finkenberg gestartet und Richtung Mayrhofen gelaufen. Insgesamt waren auf dem Weg nur Wenige unterwegs, egal welche Richtung. Nur in der Nähe der Hütten war mehr los, meist durch Wanderer, die vom Tal aufgestiegen sind. Im August kann das natürlich wieder anders aussehen. Wenn Du Kartenmaterial brauchst, kann ich Dir das gerne zur Verfügung stellen. Beste Grüße crelm
  13. Liebe ULer, bin auf der Suche nach einem LightHeart Gear Duo, möglichst nicht in camouflage. Vielleicht mag sich jemand von seinem LHG Duo trennen. Beste Grüße crelm
  14. Danke für den schönen Bericht. Welchen Weg bist du von Mannheim nach Heidelberg gelaufen?
  15. crelm

    Jurasteig

    Ich kram diesen Thread noch mal aus. Gibt es weitere Erfahrungen zum Weg? Mag jemand (z.B. @bieber1 ), der den Weg oder einen Teil des Weges gegangen ist, mal ein wenig darüber berichten? Beste Grüße, crelm
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Website benutzen Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.