Zum Inhalt springen
Ultraleicht Trekking

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Tags "'schuhe'".

  • Suche nach Tags

    Trenne mehrere Tags mit Kommata voneinander ab.
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • UL-Trekking
    • Einsteiger
    • Ausrüstung
    • MYOG - Make Your Own Gear
    • Küche
    • Philosophie
  • Reise
    • Reiseberichte
    • Tourvorbereitung
  • Trekking Ultraleicht und darüber hinaus
    • Leicht und Seicht
    • UL in anderen Outdoor-Sportarten
  • Unsere Community
    • Aktionen
    • Forengestaltung & Technik
  • Marktplatz
    • Biete
    • Suche

Kategorien

  • Community News
  • Interviews
  • Ratgeber & Tipps

Ergebnisse finden in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Wohnort


Interessen

19 Ergebnisse gefunden

  1. Ich möchte hier kurz von meinen neuen Schuhen berichten, um im Vorfreude-Thread nicht auszuufern. Ich hatte mir von Sportpursuit.com die Vivobarefoot Primus Trail FG in Größe 48 bestellt. Im Alltag habe ich Schuhgröße 46, aber zum Wandern hat sich Größe 48 bei 2 Paar Salomons, 1 Paar Merrels und 1 Paar Altras als gut herausgestellt. Die Vivos in 48 waren allerdings viel zu groß. Ich vermute, daß sie durch die extrem weite Fußbox meine +2 Übergröße nicht benötigen. Das könnte ich bei meinen Altras (King MT 1.5) auch denken, aber vielleicht fallen diese kleiner aus. Zudem fand ich die Primu
  2. Hallo zusammen, dank des Forums bin ich vor einiger Zeit von meinem ca. 1.200 g schweren Wanderstiefeln auf die Trailrunner Lowa Innox Evo GTX (780 g in Gr. 43,5) umgestiegen. Mit den Schuhen bin ich im Grunde erstmal sehr zufrieden. Das Downsizing auf leichtere Halbschuhe war eine echte Offenbarung und hat mir nochmals die Vorteile von UL am eigenen Körper erlebbar gemacht . Allerdings habe ich bei den letzten Touren bei denen es auf die 20 Grad mit Sonnenschein zuging gemerkt, dass Goretex wohl eher etwas für den späten Herbst und Winter ist, da zur Zeit die Feuchtigkeit ja eher vo
  3. Gast

    altra?

    ich such wieder schuhe und hab welche im auge, die leider sehr teuer sind. um ärger mit frau w. zu vermeiden, frag ich lieber vorher. @Kokanee hat ja die altra lone peak kürzlich sehr gelobt. habt ihr erfahrungen damit? vergleiche?
  4. moin, es ist nicht mehr so heiss & ich hab mal meine halbschuhe wieder rausgekramt, mit denen ich ende nächster woche in die berge wollte: leider ist in der vorderen hälfte gar kein profil mehr; ich hab sie wohl zu viel auch im alltag angehabt. mit schuhen hatte ich mich echt schwer getan, leicht zu werden. mit den acrux sl (approachies) war ich ganz zufrieden, etwas unter 390 gr pro schuh in 46.5. jetzt sind von "den gelben" die TX 3 gtx angekommen .... was soll ich sagen? das sind vom passgefühl her BERGSTIEFEL, die sofort die erinnerung an die alten botten wecken, mit den
  5. Hallo zusammen, bin auf der Suche nach nem neuen Paar Schuhe. Ich bin jahrelange (also immer nur eine Saison) SoleRunner Trainer FX gegangen. Da die schon extrem wenig Sohle haben und ich die als Daily Runner benutzte, sind sie eben sehr schnell, wie ich finde, durchgelatscht. Haltbarkeit maximal 1 Jahr, bei Neubesohlung nochmal en halbes, maximal ein dreiviertel Jahr drauf. Danach bin ich Inov8 gegangen, gelaufen und gewandert. Haltbarkeit anderthalb bis zwei Jahre, auch bei täglicher Nutzung. Mit welchen Schuhen seit ihr gut und vorallem lang "gelaufen"?
  6. Huhu, biete o.g. schuhe. einmal getragen für einen overnighter (40km - nein, nicht im schlaf) im taunus (wald- und forstwege). passform ist nich gut: hinten an der ferse zu breit und am spann zu eng >(trotz diverser umschnürungen) deshalb kommen sie raus. danach gewaschen (lauwarmes wasser), innen: auch lauwarmes wasser + tropfen mildes spüli rein. dannach trockenen lassen. riechen also auch (fast) fabirkneu - im ernst. hab sie reduziert für 110 eus bei globi gekauft. VB 80 eus käme noch versand dazu/ oder selber angucken und im schönen frankfurter nordend sel
  7. Hallo, Hat jemand Erfahrung mit den Schuhe Inov-8 Roclite 325 GTX? Ich hatte die Inov-8 Roclite 286 GTX, aber leider nach nur 5 Tage Wanderung in dem Valdivianischer Regenwald – Chile (an den Rand der Andenkette, von Lago Tagua Tagua bis Cochamo = Schwierig) waren die Schuhe beschädigt (Siehe Bild). Zum Glück könnte ich mit den Schuhen bis zum Ziel weiter wandern und danach habe ich die Schuhe zurückgeschickt und mein Geld zurückbekommen (bike24.de). Ich fand die Inov-8 Roclite 286 GTX sehr bequem. Jetzt frage ich mich, ob die Inov-8 Roclite 325 GTX sich länger halten als die Ro
  8. Hallo, für nasskalte Mehrtageswanderungen habe ich mir die Salomon XA Pro 3D GTX geholt. Allerdings musste ich bereits nach 1 1/2 Tagen und ~45km wegen heftiger Blasenbildung raus aus den Tretern. Rot sind die Blasen, die beidfüssig auftraten, blau nur einseitig und möglicherweise durch Dreck im Schuh zu erklären. Gibt es Hoffnung, dass sich so ein Plastikschuh noch einläuft oder ist er schlicht unpassend für meinen Fuss? Die restlichen 65-70km der Wanderung bin ich dann in meinen Merrell Trailgloves3 gelaufen, welche ich als Backup dabei hatte. Gefühlt ist die Ermüdung
  9. Hallo, ich biete hier meine nur einmalig getragenen Merrel Moab Vent mit Vibram-Sohle. Sie fallen leider relativ klein aus, wie auch hier in den amazon-Bewertungen zu lesen ist: https://www.amazon.de/Merrell-Herren-Trekking-Wanderhalbschuhe-WALNUT/dp/B0036BZLWM/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1492340989&sr=8-1&keywords=merrell+moab+vent#customerReviews Ansonsten sind sie in einem tadellosen Zustand. Für 50 € (+gewählte Versandart) gehören sie Dir! Beste Grüße, Florian
  10. Mein ExTex-Restepaket hat ein Experiment motiviert. Bitte durchatmen und Ruhe bewahren. Ich habe in Afrika und hier ein wenig experimentstatusentsprechend positive Erfahrung gesammelt und viel begeistertes und skeptisches Feedback zur Idee meiner modularen Schuhe bekommen. Mein Problem: Ich will nicht mit den Bergstiefeln an den Strand und nicht mit den Sandalen durch den Dreck und will aber UL-mäßig nur ein paar Schuhe mitnehmen. ich will mal minimal, mal gepolstert. Ich will, dass der Schuh reparierfähig ist. Idee: Modulares anpassungsfähiges System ... wie üblich bei mir ... aus
  11. Hallo, nun möchte ich mich auch mal mit meiner ersten Frage an euch wenden. Im Moment bin ich bei der Tourvorbereitung für zwei Wochen Wandern in Schottland (2.-18. September). Erst den West Highland Way, dann den Skye Trail. Bei der Gewichtsoptimierung komme ich gut voran, allerdings stören mich meine 1,7 kg schweren Meindl-Bergschuhe mehr und mehr. Ich frage mich, ob ich insbesondere einen Weg außerhalb des Hochgebirges (wie in Schottland) nicht auch mal mit leichteren Schuhen versuchen könnte. Ich bin letztes Jahr schon mit recht leichten Salomon-Schuhen in Korea und Japan gewande
  12. mein neuestes Projekt. Leider sind sie zu klein geraten!Das Design und der Schnitt ist total reduziert und auf schnelle Trocknung ausgelegt!Material: Oberschuh: 2 Lagen 3mm 3d Netzgewebe, elastisches Band als "Schnürung", kaschiertes Neopren als Sohlendämpfung, Vibram Pluriball 4mm Sohle Gewicht habe ich gerade nicht parat, ich meine es waren 230g Pro Schuh Gr. 47, meine Füße sind 30,5cm lang und damit bin ich vorne schon dran (was ich zwar bei meinem ersten MYOG Schuh auch habe und es stört aufgrund des elastischen Materials kaum, aber optimal ist es eben nicht.) Preis VB 60,-
  13. Hallo, ich weiß nicht ob ich in eurem Forum mit meinem Problem richtig bin, aber da minimalistische Schuhe ja auch ultraleicht sind, gibts eventuell einige Leute mit Erfahrungen zu dem Thema. Mein Problem: Ich bin extrem gerne in der Natur und wandere am liebsten bergauf. Leider muss ich dann auch immer wieder bergabwandern. Ich mache immer nur längere Tagestouren. Das heißt mein Gepäck ist sowieso ultraleicht. Momentan nutze ich die Sole Runner Pure 2 zum wandern. Bergauf und auf gerader Strecke gibts keine Probleme und ich liebe die Leichtigkeit wie ich mit den Schuhen von Fels zu
  14. Nun sind wir so ziemlich beim letzten schweren Teil unserer Ausrüstung angekommen und obwohl meine Liebste sich ein wenig dagegen wehrt, sieht sie doch ein, dass es keinen rechten Sinn macht, mit unter 5kg Basisgewicht noch 2 Kilo Bergstiefel (Hanwags) durch die Gegend zu schleppen. Probleme / Herausforderungen: Sie ist nicht besonders trittsicher und kippelt schnell mal und tritt auch mal daneben, was man an den Seiten der Hanwags deutlich sehen kann bei längeren Touren leidet sie oftmals an sog. Sportlerkrankheit, also geschwollene Füße und roter Ausschlag auf der Haut. Wir
  15. Hallo, Ich bin zwar kein Trekking Einsteiger mehr, aber mit dem Thema ultraleicht beschäftige ich mich erst seit dem letzten Jahr. Im März möchte ich nun wiedermal den GR221 auf Mallorca laufen. Bisher gehörte ich immer der heavyweight Wanderstiffel Fraktion an aber da ich nun schonmal meine komplette Ausrüstung auf unter 5 Kilo reduziert habe, möchte ich bei den Schuhen natürlich nicht aufhören. Ich habe hier im Forum nun schon sehr viel über Trailrunning Schuhe gelesen. Sind solche Schuhe auch für den GR221 geeignet (der ist ja teilweise doch recht steinig)? Wenn ja, welche Schuhe
  16. Verkaufe Inov8 Bare Grip 200 Größe UK12 / EU 47, was meiner Einschätzung nach auch realistisch ist. Die Schuhe sind wie neu und ich habe sie selber vor kurzem erst gebraucht gekauft. Leider passen sie mir nicht. 40,-€
  17. Bin am 1.10. zurück gekommen vom Jakobsweg in Spanien. 950km in knapp 30 Tagen entlang der Küste in Nordspanien von Hendaya an der franz.-spa. Grenze bis Finisterre. Hatte leichtes Zelt mit und habe ca. die halben Nächte auch in diesem geschlafen (ansonst in Herbergen oder auch einmal im Hotel) - ultraleicht war ich aber nicht unterwegs, da ich auch einen relativ schweren Laptop mithatte.... Jetzt bin ich dabei irgendwie all die Eindrücke zu verarbeiten. Ich hatte ziemliche Schmerzen in den Füßen (auch noch Tage danach) - weil ich gerade die ersten Tage wohl overpaced hatte. Und ich ging m
  18. Dennis

    Inov 8 - X-Talon 212

    Vom Album Dennis' Stuff

    © Dennis Eipel

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Website benutzen Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.