Jump to content
Ultraleicht Trekking

climbinguke

Members
  • Gesamte Inhalte

    31
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über climbinguke

  • Rang
    Leichtgewicht
  • Geburtstag 26.02.1972

Profile Information

  • Geschlecht
    Male
  • Wohnort
    Österreich
  • Interessen
    Klettern, Wandern, Hunde, Ukulele spielen

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Also, wenn auch noch anderes UL Zeugs bestellt wird, lohnt sich der Blick auf folgende Säcke: https://www.treadlitegear.co.uk/10-x-tread-lite-gear-45l-polypaq-clear-rucksack-dry-bag-liner-85-p.asp Ist halt plus Versand aus UK und zahlt sich nicht als Solo-Bestellung aus. War mit einem dieser Liner bisher 2 Wochen unterwegs und er schaut noch wie neu aus. Sollte auch noch VIEL länger halten.
  2. climbinguke

    Skye Trail 2019

    Vielen Dank für deinen Bericht. Den Skye Trail hätte ich auch mal vor, hab aber gehört, dass er sehr überlaufen sein soll? Hat aber noch Zeit bei mir.
  3. Sea to Summit Comfort Plus Insulated: https://www.amazon.de/Sea-Summit-Insulated-Isomatte-Luftmatratze/dp/B07BHHWM3R/ref=sr_1_4?__mk_de_DE=ÅMÅŽÕÑ&keywords=sea+to+summit+comfort+plus+insulated&qid=1557823347&s=sports&sr=1-4 R-Value 5.0 Gewicht: 785g Kostet natürlich etwas mehr, aber wahrscheinlich wirst du sie danach noch öfters gerne verwenden.
  4. climbinguke

    Vorstellungsthread

    Herzlich willkommen! Wie schon @ManniAT sagte, OÖ ist nah und wunderschön Bin selber von hier. (ManniAT: ich hab 17 Jahre in Innsbruck gelebt )
  5. OT: Jetzt hab ich auch mal gecheckt was ODS überhaupt ist. Bin erst durch diesen Link darauf gestoßen und hab mal in den Faden reingelesen. Nein danke! Das ist mir zu hart. Ich bin sehr froh, gleich auf dieses Forum hier gestoßen zu sein, da ich in der Vergangenheit selbst die Erfahrung eines Wanderns mit sehr schwerem Gepäck gemacht habe und das nicht mehr will und nicht mehr kann.
  6. OT: Hallo Manni! "Biwakplatz" klingt ja stark nach Nationalpark Kalkalpen . Weißwasser? Wir wohnen ja in der selben Gegend. Vielleicht treffen wir uns mal!
  7. In Glasgow hab ich mit AirBnB übernachtet, statt Öffis mit Uber gefahren (Glasgow, auch nach Milngavie), aber wir waren zu dritt und das lohnt sich dann auf jeden Fall. Spiritus fand ich gar nicht so leicht zu organisieren. Hab welchen in einem Outdoorladen in Glasgow gefunden (letzte Flasche). Hardware Läden muss man halt mal finden . Essen gibt es überall zu kaufen, in den Orten und auf den Campingplätzen.
  8. Bin gerade vom West Highland Way zurück und hatte mir im Vorfeld eigentlich viel Gedanken gemacht, was ich (nicht) brauche. Habe dann aus Angst, es könnte zu kalt werden zu viel mitgenommen, z.B. zusätzlichen Biwacksack unter dem Tarp (Trailstar - den haben wir uns zu dritt geteilt und war daher vom Gewicht unschlagbar!). Biwacksack hab ich gar nicht gebraucht, hätte mir aber bei einem Wintereinbruch evtl. geholfen. Stirnlampe (plus in letzter Sekunde eingepackte Reservebatterien - so ein Blödsinn!). Hab die Lampe nicht einmal eingeschaltet. Erstens waren wir spätestens am Nachmittag mit unserer Tagesetappe fertig, zweitens war es so hell, dass wir auch nächtens ohne Lampe hätten wandern können. Essen, welches wir nicht gegessen haben. Hatte 2 Packungen Kartoffelpürree dabei, welche ich 5 Tage mitschleppte ohne sie zu essen (keine Lust drauf, kehrten dann doch wieder in ein Pub ein, etc.). Da liegt für mich wirklich Potenzial im Abspecken drin: kein Essen mitnehmen, das einem nicht wirklich schmeckt. (Schaut natürlich abseits der Zivilisation anders aus. Dann fällt auch die Versuchung weg, in Restaurants auszuweichen ).
  9. West Highland Way In der Osterwoche. Es war streckenweise ziemlich viel los, aber es gab auch ruhigere Plätzchen abseits von der Masse Meine erste Wanderung mit Trailstar, den ich leider noch nicht gut abgespannt hin bekomme. Wir haben zu dritt drunter geschlafen, was zwar möglich, aber schon etwas beengt ist. Zum Glück war das Wetter entsprechend schön. Vielen Dank für alle UL Tipps im Vorfeld!
  10. Na wenn das so ist ... 2 Lose für mich.
  11. OT: Hallo Rapapongi! Das hört sich interessant an! Das sind meine Hausberge :-) Melde dich mal wenn du genaueres weist, vielleicht kann ich dir was helfen oder wir treffen uns mal? Wie du Lust hast ;-)
  12. climbinguke

    [Suche] Zeltstange

    @Andreas K. OT: Gibt es Erfahrungen, ob das erwähnte Gestänge auch als Ersatz für Trekkingstöcke funktionieren würde? Ich denke, dass es wohl nicht steif genug ist. Bin auf der Suche nach einer Alternative für mein Trailstar, da ich meistens ohne Stöcke unterwegs bin.
  13. Dann will ich auch mal. Hab schon sehr lange keine größere Tour gemacht und bin über Ostern in Schottland am WHW mit meinen beiden älteren Söhnen unterwegs. Ich hoffe auf zumindest ein paar Sonnenstunden ;-). Für Juli/August ist eine Wochentour in den Alpen geplant, aber noch nichts Fixes.
  14. @TippleJa, das klingt echt gut, aber leider etwas weniger so für mich, da Transportkosten von Österreich nach Deutschland und retour gar nicht so günstig sind. Leider. Der Tipp ist aber gut und wird anderen vermutlich helfen.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.