Zum Inhalt springen
Ultraleicht Trekking

Nitecore PB NB10000 V2 Unterschiede zur V1...


khyal

Empfohlene Beiträge

Da Nitecore ja die V2 Version der NB10.000 rausgebracht hat, lag es nahe, ihr mal mit Messgeraeten zuleibe zu ruecken :mrgreen:

Das Wichtigste vorweg, gut wie die Alte, klare Empfehlung, aber keine so grossen Neuerungen / Verbesserungen, dass es sich lohnt, von V1 auf V2 zu wechseln.

Wenn man so ueber die tech.Angaben schaut, ist kaum ein Unterschied :
10000mAH (38,5Wh) / 6,4 Ah / 5V
Input: 5V-2,4A / 9V-2A
Output: USB-C: 5V-3A / 9V-2.22A (2 A) / 12V-1,68A (1,5 A) /  USB-A: 5V-3A / 9V-2A / 12V 1,5A
Dual Ports: 5V-3A (MAX)
Also nurauf USB-C bei den hoeheren Spannungen ca 10% mehr Strom moeglich.

Nun zu den Messdaten im Vergleich zu den angegebenen Daten :

Angegeben sind 6,4 Ah auf dem USB-Ausgang bei 5 V, was einer Nutzung von gut 83% der Akku-Nenn-Kapazitaet entspricht, gemessen habe ich mit eingestelltem 1 A Stromfluss (klar koennte man noch ein bisschen mehr rausholen, wenn man mit einer sehr niedrigen Belastung misst, aber das ist imho nicht praxisgerecht), in den 2 Messlaeufen 6,76 bzw 6,86, gemittelt 6,81 Ah, was 6,4% mehr als angegeben sind bzw was einer Nutzung von gut 88,5 % der Akku-Nenn-Kapazitaet entspricht.

In manchen Details gibt es kleine Verbesserungen, der Schalter mit etwas unklarem Druckpunkt wurde gegen einen Besseren ausgetauscht, die 4 LED, die gemeinsam unter einer Sichtscheibe und rel schlecht (zumindest aus der Entfernung) ablesbar waren, wurden gegen 4 LED in jeweils einzelnen Bohrungen ausgetauscht.
Um die beiden USB-Buchsen wurde ein gelber Rand eingefuegt, eigentlich eine rein optische Sache, positiv liesse sich vielleicht anmerken, dass man durch etwas Lichtreflektion bei schlechten Lichtverhaeltnissen etwas besser sehen kann, wie rum der USB-A-Stecker rein muss.

Was das Gewicht betrifft, hat sie etwas zugelegt, von gemessenen 151 auf 154,7 g, was ca 2,5% entspricht, da es vorher einzelne User gab, die bemaengelt hatten, dass sich unter hohem Druck die Gehaeuseplatten etwas durchbogen, vermute ich, dass Nitecore darauf reagiert und die Hohlraeume ausgefuellt hat.

DerWirkungsgrad (also Verhaeltnis zwischen zum kompletten Laden noetiger Energie zu der auf dem USB Ausgang entnehmbarer Energie) ist schlechter als bei der NB5000, was aber bei einer grossen 10000er nicht so eine Rolle spielt, da die ja ueblicherweise eher fuer Steckdosenladung eingesetzt werden.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...