Jump to content
Ultraleicht Trekking
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
3step

Tipps für 10 Tage Wandern/Campen an Ostern

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen, ich überlege über Ostern einen Spontantrip einzulegen, sollte einigermaßen schnell per Flugzeug zu erreichen sein, damit ich die 11 freien Tage möglichst optimal nutzen kann. Ich möchte möglichst auf der ganzen Strecke campen und keine Winterausrüstung mitnehmen. Was könnt Ihr empfehlen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

In diesem Faden gab es eine menge Tips zu einer sehr ähnlichen Anfrage (10-14 Tage im März/April in Europa mit 10-20° – und "schön" sollte es natürlich auch noch sein… ;-) )

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten schrieb eric:

In diesem Faden gab es eine menge Tips zu einer sehr ähnlichen Anfrage (10-14 Tage im März/April in Europa mit 10-20° – und "schön" sollte es natürlich auch noch sein… ;-) )

 

Danke, den habe ich mir angeschaut, aber wild campen scheint bei den meisten Vorschlägen nicht zu gehen. Dann gab es noch einen Faden, wo es vor allem um günstige Anreise ging, was für mich weniger ein Kriterium ist. Ich bin gerne bereit, ein paar Stunden weiter weg zu fliegen, wenn die Anreise vom Flughafen tumb Wanderweg nicht so weit ist. Vielleicht gibt es (außer Türkei wegen der politischen Situation) noch Vorschläge für Südosteuropa?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Mil:

Wieso sollte wild campen nicht gehen? Du kannst überall wild campen, so lange du dich an einige Richtlinien hältst.

Hi Mil, in den anderen Fäden wurde vor allem der Fishermen's Trail empfohlen, oder auch die Kanaren. Auf den Kanaren war ich zuletzt auf La Gomera unterwegs, da ist wild campen seit einem verheerenden Waldbrand vor einigen Jahren überhaupt nicht gern gesehen, egal ob man Feuer macht oder nicht. Der Fishermen's geht augenscheinlich durch ein Naturschutzgebiet, wo man nicht campen darf. Ich kenne die Gegebenheiten vor Ort nicht, würdest du sagen, campen entlang des Fishermen's Trail ist machbar, ohne Umweltschäden anzurichten oder mit Ordnungshütern in Konflikt zu kommen? Ansonsten klingt das nämlich ziemlich optimal...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  



Summer Sale 2018_300x250


×