Jump to content
Ultraleicht Trekking

Dr. Seltsam

Members
  • Gesamte Inhalte

    729
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    2

Dr. Seltsam hat zuletzt am 1. Mai gewonnen

Dr. Seltsam hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Über Dr. Seltsam

Letzte Besucher des Profils

1.876 Profilaufrufe
  1. OT: Ich nutze einfach ne Halbliterflasche mit großer Öffnung, da gibt's im Netto so ein ekelhaftes "Wasser mit Apfelgeschmack" drin. Den Schlafsack kann man über sich lassen, ich öffne ihn nur und dreh mich zur Seite, der Wärmeverlust ist da nicht so groß. Lampe anmachen und ein wenig ein Auge drauf haben sollte man aber schon.
  2. OT: Warum pinkelt ihr nicht in ne Flasche wie normale Menschen?
  3. Dr. Seltsam

    Regenjacke für nordischen Sommer gesucht

    Stimmt, ich meinte die Vapourlight, ändert aber nichts. Siehe der Link aus deiner Packliste: https://www.sackundpack.de/product_info.php?products_id=6025 Auch die Beschreibung von Hydroshell auf der Berghaus-Seite riecht nach Membran: https://int.berghaus.com/technology-hydroshell.html
  4. Dr. Seltsam

    Regenjacke für nordischen Sommer gesucht

    Ja ... Genau das habe ich oben zitiert. Ich würde immer noch behaupten, dass man sich in einer Membranjacke in vielen Situationen wohler fühlt als in einer gleich geschnittenen Jacke aus Gummi. Die Alternative ist eben Ventilation durch Öffnungen oder einen weiten Schnitt. Deine Berghaus Hyper ist übrigens auch eine Membranjacke und nicht unbedingt für nen Zehner bei Aldi erhältlich.
  5. Dr. Seltsam

    Regenjacke für nordischen Sommer gesucht

    Skurka sagt aber nirgendwo, dass eine Membranjacke (soweit die Imprägnierung noch ihren Job macht) überhaupt nicht "atmet", sondern nur dass man von dieser Atmungsaktivität nicht so viel erwarten sollte, wie einem "die Industrie" vorgaukelt, besonders unter bestimmten Bedingungen.
  6. Dr. Seltsam

    Osprey Exos, Modell 2018: Zusatztasche?

    In der EU leicht zu bekommen sind die Taschen von Gossamer Gear (Hüfte, Schulter) und die diversen Sachen von Tread Lite Gear. ZPacks und Mountain Laurel Designs haben auch welche im Angebot.
  7. Dr. Seltsam

    Selbstbau „Rucksack-Faltboot“ genannt Chili

    OT: Ich nutze den Rucksack als erste Bodenlage direkt über den Sitzspanten, darauf kommt dann noch ne Isomatte (habe da mit verschiedenen rumexperimentiert, EVA funktioniert auf jeden Fall besser als eine aufblasbare) und als Rückenlehne nutze ich die gefaltete GG Nightlight, die an der hinteren Kante der Luke anliegt. Das war meine erste Tour mit dem Kajak und entsprechend auch mit dieser Konstruktion, aber ich konnte damit 10 Stunden am Tag schmerzfrei im Kajak sitzen.
  8. Dr. Seltsam

    [Suche] Montane Fireball Hat

    Hallo, falls jemand die genannte Mütze abzugeben hat, würde ich mich über eine PN freuen.
  9. Dr. Seltsam

    Windhose - quick & dirty

    Soll die Windhose gleichzeitig als Regenhose dienen oder warum hast du dich für PTX Endurance entschieden?
  10. Dr. Seltsam

    Selbstbau „Rucksack-Faltboot“ genannt Chili

    Ist hier das Gewicht der Schläuche in "Haut komplett" enthalten? Ich bekomme übrigens das Nortik Scubi 1 (ohne Sitz, den ich durch Rucksack und Isomatten ersetzt habe), Ausrüstung und Essen für 5 Tage in/an den ULA Catalyst. Nicht dass mir ein Boot mit deinen Maßen nicht lieber wäre, aber vielleicht für andere Nichtselbstbauer interessant.
  11. Dr. Seltsam

    Der „Kurze Frage, kurze Antwort“-Thread

    Kann mir jemand sagen, welchen R-Wert eine 1,4 cm dicke Isomatte aus EV30 hat und welcher Dicke das in EV50 entsprechen würde?
  12. Dr. Seltsam

    Hochwertiger Kaffee auch unterwegs

    OT: aus: https://www.tagesspiegel.de/wissen/e-zigarette-beim-normalen-dampfen-entstehen-keine-gefaehrlichen-formaldehydmengen/11828436-2.html Wahrscheinlich von der daran verdienenden Industrie gekaufter Journalismus. Den Rest habe ich dann mal nicht weiter ergoogelt. Dass Dampfen schädlicher ist, als ganz mit der Nikotinsucht aufzuhören, ist offensichtlich. Dass es gesünder ist als Rauchen aber auch.
  13. Dr. Seltsam

    Hochwertiger Kaffee auch unterwegs

    OT: Im Alltag komme ich mit der E-Zigarette gut zurecht, auf längeren Touren ohne Strom ist sie mir aber zu schwer und nicht ausfallsicher genug, weshalb ich dann immer Tabak mitgenommen habe. Der Umstieg zurück auf die E-Zigarette hat bei mir immer funktioniert. Ich experimentiere momentan mit Snus als Nikotinlieferant auf Tour herum und bin da sehr optimistisch: 10 Säckchen wiegen etwas getrocknet 5 g und reichen mir locker für einen Tag, Feuerzeug entfällt, Snus lässt sich gut transportieren (vs. Filterzigaretten z. B.), man hat die Hände frei und auch bei Sturm seine Nikotinzufuhr. Und vor allem spürt man die letzte Zigarette nicht beim nächsten Anstieg.
  14. Dr. Seltsam

    Training

    Beim Krafttraining macht mir die Hitze auch nichts, beim Ausdauertraining allerdings schon.
  15. Dr. Seltsam

    Hochwertiger Kaffee auch unterwegs

    OT: Der Unterschied zwischen "Krebsverdacht" und "hochgradig krebserregend" ist dann wohl Haarspalterei?
×