Jump to content
Ultraleicht Trekking

JanF

Members
  • Gesamte Inhalte

    902
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    3

JanF hat zuletzt am 12. Oktober 2018 gewonnen

JanF hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Über JanF

  • Rang
    Zahnbürstenabsäger

Letzte Besucher des Profils

2.628 Profilaufrufe
  1. Ich meine, in der R-Wert-Tabelle von ODS wurde der Wert der Globetrotter-Matten noch vor Kurzem als Schätzwert aus eigener Erfahrung (irgendeines Users) angegeben. Meine Theorie: Globetrotter hat von da den R-Wert ihrer Matten übernommen, und jetzt gibt ODS wiederum als Quelle Globetrotter an. Und so schließt sich der Kreis.
  2. Auch interessant, wie hier die gleiche (?) Matte als unterschiedlich isolierend empfunden wird.
  3. JanF

    Suche gutes günstiges fleece hoody

    OT: Ist halt kein Hoody ...
  4. JanF

    Suche gutes günstiges fleece hoody

    @Simseon Hast du einen Link zu dem Decathlon-Hoody, der unter 255 g wiegt?
  5. JanF

    Eure 2019er-Pläne

    Ich mache dann hiermit mal den Nachfolgethread zu dem hier auf. Was habt ihr im Jahr 2019 für Touren vor (oder schon gemacht)? Bei mir ist der aktuelle Stand: Mitte März: 12 Tage BC-Ski-Tour im Vindelfjällen, größtenteils weglos von Hemavan nach Kvikkjokk Anfang Mai: 5 Tage Skye Trail Ende Juni/Anfang Juli: Sentiero Bove und Norddurchschreitung im Val Grande (jeweils 3 Tage), anschließend würde ich gerne noch im Wallis zwei einfache Viertausender (Lagginhorn und Weissmiess) versuchen Mitte August: ca. 300 km zwischen Mo i Rana und Hellmofjorden (Saltfjelltet-Svartisen, Sulitjelma, Rago ...), größtenteils weglos September: 1 Woche von Pension zu Pension mit der Dame; Southwest Coast Path, GR249 und Vogesen sind momentan die Favoriten Mitte Oktober: Kajaktour in Dalsland
  6. So ziemlich alle Hersteller bieten Quilts für über 1,90 große Menschen an: Enlightened Equipment, Katabatic, Cumulus, As Tucas, Western Mountaineering, Zpacks, GramXpert ... Wo hast du denn geguckt, dass du da nichts gefunden hast? Unter 200 € wird schon schwieriger, günstiger als bei GramXpert dürfte man momentan nichts (neu) kaufen können. Welchen der beiden du bevorzugst, ist Geschmacksfrage, wäre für mich vor allem eine Frage, ob ich den Quilt am Hals zuziehen oder über den Kopf ziehen möchte. Eine Kombination der beiden Quilts wäre auf Anfrage sicher auch drin.
  7. Oder ein Pyramidenzelt mit Kufa-Quilt ...
  8. JanF

    Neue Ultraleicht-Ausrüstung

    OT: Bleibt die Frage, warum das Foto exakt das gleiche ist wie das für die Thinlight auf der GG-Homepage. Diese ist übrigens 3 mm Evazote laut GG.
  9. JanF

    Neue Ultraleicht-Ausrüstung

    OT: Und das Foto zeigt eine GG Thinlight
  10. JanF

    Frauenrucksack gesucht

    Nicht abartig leicht, aber günstig und mit Potenzial zum Runterschnibbeln ist der von Decathlon.
  11. OT: Der Cocoon Mummy Liner aus Seide wiegt 121 g. Mein "MYOG"-Inlet (Nylonstoff zum Schneider um die Ecke gebracht) kommt auf 65 g.
  12. Deine Eingangsfrage bezog sich ja explizit auf längere Touren, und eben da wird der VBL erst richtig relevant. Und warum sollte das bei dir anders sein? Ist ja nur eine Frage des Mehr oder Weniger, bei genügend Nächten ohne zwischenzeitliches Trocknen sammelt sich aber bei jedem genügend Feuchtigkeit im Schlafsack. 140 g ist ja nicht gerade ultraleicht für einen Hüttenschlafsack ...
  13. JanF

    Verankerung Tarp/Zelt auf Schnee

    Kennt jemand diese Line Lock Hooks? Wenn der Haken stabil genug ist, könnte das auch noch eine interessante Möglichkeit sein, um im Winter Heringe und Zelt zu verbinden und die Schnur zu spannen. @wilbo: Wie spannst du denn jetzt die Schnüre? Standard-Line-Lock an den Zeltschlaufen?
  14. JanF

    Neue Ultraleicht-Ausrüstung

    OT: Mal davon abgesehen, dass deine Links auch alle ins Leere führen, habe ich nur auf ein neues Ultraleicht-Produkt hingewiesen, ist hier ja kein Bewertungsfaden. Zudem ist das hier das falsche Forum, um eine Gewichtsersparnis von 800 g für irrelevant zu erklären.
  15. Heringe in einen Packsack, den mit einer Trekkingstockschlaufe verknoten und das ganze dann mit Schnur umwickeln. Habe ich 1-2 Mal so gemacht, wurde dann als Sondergepäck behandelt und kam heil an. Davon abgesehen könnte man ja auch einfach seinen Rucksack mit den Stöcken aufgeben, falls man mit denen nicht durch die Sicherheitskontrolle kommt.
×

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.