Jump to content
Ultraleicht Trekking

Kridde

Members
  • Gesamte Inhalte

    67
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von Kridde

  1. Kridde

    Flightcover

    Vor kurzem wurde hier im Forum auf Ikea Taschen als Flightcover hingewiesen: https://www.ikea.com/de/de/p/frakta-tasche-fuer-karre-blau-90149148/ 3,99 Euro und mit 76 Litern Volumen groß genug für jeden UL Rucksack.
  2. Kridde

    Schnäppchen

    Heute bei Globetrotter Angebot des Tages: Osprey Levity 45 für 208 Euro (20% reduziert). https://www.globetrotter.de/osprey-tourenrucksack-levity-45-parallax-silver-1205025/?sku=5637477916
  3. Bigfoot scheint das regelmäßig mit Permethrin zu machen (also alle Klamotten und das Cuben Zelt komplett einsprühen) und berichtet nicht von Problemen. Allerdings thematisiert er auch die anderen potentiellen Nachteile von so einer Behandlung nicht, ich weiß also nicht, wie zuverlässig die Info ist...
  4. Kridde

    [Suche] MSR Twing Tarp

    Ich bin übrigens immer noch auf der Suche... Will niemand eins loswerden?
  5. Kridde

    MH Ghostwhisperer

    Wie ist denn die Größe?
  6. Hab ich mir komplett durchgelesen und kann Dir in vielen Punkten durchaus zustimmen. Meine Kritik bezog sich ausschließlich auf die Deutung, dass das Ganze durch "unbedachte Äußerungen" auf der einen und einer "Überreaktion" auf der anderen Seite entstanden sei. Und darin liegt in der Konsequenz eben das Problem, dass dann (tendenziell - will ich Dir persönlich gar nicht unterstellen) die sexistischen Äußerungen mancher User als "unbedachte Äußerung" abgetan werden und denen, die sich darüber (zurecht) empören können, eine "Überreaktion" vorgehalten wird. Dadurch bleibt es dann letztlich doch bei den Betroffenen hängen: Das Problem sind dann nicht die sexistischen Bemerkungen, sondern das Problem ist die anschließende Thematisierung durch diejenigen, die sich dadurch angegriffen fühlen.
  7. Das geht meiner Meinung nach an der Sache vorbei. Erstens kann mensch die Wortwahl und das Frauenbild, das hier teilweise vertreten wurde, auch völlig unabhängig vom eigenen Geschlecht nervig finden (mich stört es auch). Und zweitens ist es auch ein sehr beliebtes Muster, Sexismus zum Problem der Betroffenen zu machen ("war ja nur witzig gemeint, ist ja nicht mein Problem wenn da jemand nicht mit einverstanden ist"). Sich darüber zu beschweren, dass hier absolute Klischees zu Frauen auf Tour geäußert werden, ist m.M.n. keine Überreaktion , sondern rückt das völlig verzerrte Bild, das hier teilweise gezeichnet wurde, nur wieder einigermaßen grade.
  8. Von Hilleberg gibt es noch ein ganz ähnliches Modell (allerdings etwas schwerer und Hilleberg-mäßig sauteuer): Das Mesh Tent 1. Gibt es zum Beispiel bei Globi: https://www.globetrotter.de/shop/hilleberg-mesh-tent-299598/
  9. Sorry, habe gerade gesehen, dass es jetzt doch eine 1-Personen Variante gibt.
  10. Was meinst du mit Mesh House 1? Soweit ich weiß, gibt es das nur in der 2 und 3 Personen Variante. Die 2er Version gibt es momentan 43% reduziert im TLS, falls niemand ein gebrauchtes verkaufen möchte: https://www.trekking-lite-store.com/msr-thru-hiker-mesh-house-2.html?sPartner=GS2558687&gclid=EAIaIQobChMIjavh-bbP4AIV1_hRCh2FmAKvEAYYASABEgKehfD_BwE
  11. Hier noch ein paar Bilder:
  12. Hallo, ich verkaufe das Haven Tarp von Six Moon Designs inklusive Innenzelt. Beides ist bis auf einen Probeaufbau im Vorgarten unbenutzt. Tarp und Innenzelt können auch separat genutzt werden. Zusammen ergeben sie ein doppelwändiges Zelt mit zwei Eingängen, zwei Apsiden und Platz für zwei Personen. Gewicht vom Tarp ist 550 Gramm, vom Innenzelt 440 Gramm. Somit ergibt sich ein Gesamtgewicht von unter einem Kilo. Neupreis der Kombination ist (aktuell im TLS reduziert) 209 Euro für das Tarp und 199 Euro für das Innenzelt. Ich hätte gerne 370 Euro.
  13. Kridde

    Thermarest NeoAir XLite

    Hier gibt es ein YouTube Video, bei dem gut zu sehen ist, wie eine Neo Air nach längerer Benutzung von innen aussieht:
  14. Ich habe einen unbenutzten 1300 ml Topf von Toaks. Den hier: https://www.amazon.de/TOAKS-hängender-Einfach-Vielzahl-Kapazitäten/dp/B078JHLV8Y/ref=sr_1_5?s=sports&ie=UTF8&qid=1549447267&sr=1-5&keywords=Toaks+1300 Hatte mich dann auf den Touren doch immer für einen kleineren Topf entschieden...
  15. Ja, zum beispiel sowas. Forststeig habe ich auch schon überlegt. Hat jemand Erfahrung mit diesen Naturlagerplätzen? Wenn da steht, dass es dort kein Wasser gibt, heißt das, dass es da gar kein Wasser gibt oder dass es nur kein Trinkwasser (also ohne filtern) gibt?
  16. Ich frage mich, ob es hier in den Tiefen des Archivs schon irgendwo eine Sammlung von Fernwanderwegen in Deutschland gibt, die man problemlos laufen kann, ohne wildcampen zu müssen oder kilometerlange Umwege zum nächsten Zeltplatz in Kauf zu nehmen. Ich weiß ja, dass viele hier im Forum wildcampen nicht so abschreckend finden, aber wenn man in einer größeren Gruppe unterwegs ist oder viel durch Nationalparks läuft, fände ich eine legale Variante irgendwie entspannter... Ich freue mich auch über Tipps zu Abschnitten von längeren Wegen, auf denen das möglich ist.
  17. Richtig coole Idee. Jetzt fehlt nur noch eine UL Version von Risiko in der Sammlung.
  18. Kridde

    Import aus den USA

    Scheint mir dann aber wirklich eine recht seltene Gebühr zu sein. Bei meinen Bestellungen (ZPacks, EE) waren die Rechnungen immer außen am Paket angebracht, sodass eine Öffnung nicht notwendig war. Mir wurden zumindest keine 28 Euro von der Post in Rechnung gestellt, sondern nur die erwähnten sechs Euro Auslagepauschale. Ob man die irgendwie vermeiden kann, indem man das Paket selbst beim Zoll abholt oder ähnliches, weiß ich nicht. Bei mir hat das automatisch und ohne dass ich das entscheiden konnte DHL für mich abgewickelt.
  19. Kridde

    Schnäppchen

    Ein Garmin inReach mini mit 30% Rabatt (in anthrazit): https://www.bergzeit.de/garmin-inreach-mini-notfallmessenger-anthrazit/
  20. Kridde

    Import aus den USA

    Weißt du, wann genau dieser Festpreis eingeführt wurde? Finde ich auch ganz schön viel. Bei meiner letzten Bestellung aus den USA Ende Oktober 2018 wurden mir von DHL aber nur sechs Euro als "Auslagepauschale" berechnet.
  21. Kridde

    Import aus den USA

    Das liest sich alles einigermaßen unerfreulich: Verschwundene Pakete, intransparente Berechnungen etc.pp. Das ist wirklich extrem ärgerlich und frustrierend, wenn so etwas passiert. Bei meinen eigenen US-Imports habe ich aber andere Erfahrungen gemacht. In den letzten drei Jahren habe ich dreimal Produkte aus den USA importiert und ich habe dreimal eine völlig unproblematische Einfuhr erlebt. Es wurden die erwarteten Gebühren draufgeschlagen, die Pakete wurden zuverlässig und sogar einigermaßen zügig zugestellt. Das kann natürlich reines Glück gewesen sein und ich will auch gar nicht so tun, als sei das der Regelfall und die anderen beschriebenen Probleme die große Ausnahme. Ich möchte nur den etlichen Berichten meine eigene subjektive Erfahrung hinzufügen, weil ich manchmal den Eindruck habe, dass es in Online Kommentaren ein negatives Ungleichgewicht gibt. Wenn ich die Kommentare im Netz für ein reales Abbild der Welt halte, müsste im letzten Jahr kein einziges Paket von DHL ordnungsgemäß zugestellt worden sein und bei der Bahn dürfte kein einziger Zug mit weniger als 30 Minuten Verspätung abgefahren sein. Der Grund dafür dürfte darin liegen, dass die Motivation zum Schreiben eines Kommentars einfach größer ist, wenn ich unzufrieden bin, als wenn alles glatt gegangen ist. Um beim DHL Beispiel zu bleiben: Ich beschwere mich auf der DHL Seite, wenn mein Paket einmal nicht zugestellt wurde, aber bei den zehn Bestellungen, wo alles geklappt hat, schreibe ich nichts dazu. Insofern bleibt der Eigenimport zwar ein großes Risiko, das allen bewusst sein sollte und das jedeR für sich abwägen muss. Es ist aber keineswegs sicher, dass alles schief läuft.
  22. Genau das habe ich auch gedacht. Zumal sich die Entgegenkommenden ja auch nicht gleichmäßig über den gesamten Zeitraum verteilen. Kurz nach dem Start im Norden werden ja kaum Leute schon so weit gekommen sein und wenn man dann selbst in der Wüste angekommen ist, startet ja niemand mehr. Also konzentriert sich der Großteil der Begegnungen mit den Nobo WandererInnen doch auf ein paar Wochen, oder nicht?
  23. Weichspüler sind doch aber nur für eine Membran bedenklich, oder nicht? Einen Windbreaker aus 100 Prozent Nylon kann man doch prinzipiell mit jedem "normalen" Waschmittel waschen?
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.