Jump to content
Ultraleicht Trekking

apiko

Members
  • Gesamte Inhalte

    30
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über apiko

  • Rang
    Leichtgewicht

Letzte Besucher des Profils

301 Profilaufrufe
  1. Es ist schwierig, aber möglich, die negative Kommentare auf Google löschen zu lassen. Wenn der Eigentümer des Unternehmens nicht willkürlich ist, antwortet auf die E-Mails nicht. Obwohl ich sehr höflich war, habe ich das ein paar Mal erlebt. Ich finde es nicht gutgläubig, jemanden nicht zu beantworten, der höflich Fragen gestellt hat. Trotzdem habe ich nirgendwo einen negativen Kommentar abgegeben. Wenn ich ein großes Problem hätte, würde ich gleich telefonieren. Ich finde es nicht sehr angenehm, einen schädlichen Kommentar zu schreiben.
  2. @khyal hat mir auch GL 145 Causeway empfohlen, ich möchte sagen, dass ich besonders erfreut bin. Bei Helinox alle Modelle sind Top. Nur info: Ich finde es echt schade der Alpinteller kommt nicht im Paket heraus, muss extra gekauft werden. Ich finde den Alpinteller-Preis einfach hoch, ich weiß nicht, ob eine andere Marke passt.
  3. Vielen Dank A.d.i. Ich wollte genau das wissen. Ich habe mir einmal 350ml und einmal 750ml bestellt. Der kleine Becher kann ich nur für Wasser kochen behalten. Ich glaube, dass dieses Produkt einen hohen Anteil an Aluminium verwendet und Probleme mit hohem Feuer verursachen kann. Dafür geht 750ml'er zurück. Viele Grüße
  4. Ich wünsche euch allen ein frohes, gesundes neues Jahr.
  5. Hat jemand Erfahrung mit der Titanium Lixada Topf/Tassen? Die sind vergleichsweise günstiger als andere Titanzeugs. Könnte es sich aus gesundheitlicher Sicht um ein gefährliches Produkt handeln? VG
  6. apiko

    Schnäppchen

    Bei der outdoor-broker.de Webseite gibt es derzeit unterschiedliche Angebote. Einige Waren sind schon günstig. Wie z.B. Aku Tengu Lite.
  7. apiko

    3F Lanshan 2

    Lanshan 2 Pro https://de.aliexpress.com/item/4000332972939.html
  8. Zuerst vielen Dank an alle für die Empfehlungen. Vielen Dank @khyal für deine Rückmeldung. Ich habe viel im Internet nach Preisen gesucht, die Preise waren bisher fast immer gleich. Das Angebot ist bei walkonthewildside sehr neu. Ohne deine Meldung werde ich sie verpassen. Ich wollte schon diese DAC Stöcke verwenden, wegen dem Preis hatte ich mir viel Überlegung gemacht. Zum Glück habe ich das letzte Paar genommen. Ich freue mich sehr. Vielen Dank für deine Erfahrung Mitteilung, die Fizan compact ist auch gut. Ich habe mich dieses mal mit Helinox entschieden. Diese Stöcke sind mir schon mal aufgefallen, sind wirklich schön. Vielen Dank für deine Erfahrung Mitteilung. Über dieses Modell wird überall viel geredet. Ich hatte keine Chance, sie auszuprobieren, aber ich dachte eindeutig, dass sie für einen 93kg man mit Langtour Gepäck nicht ausreichen. Aber schön, wenn du zufrieden bist. Vielleicht möchte ich eines Tages experimentieren, wenn ich eines sehe. Vielen Dank für deine Erfahrung Mitteilung. Viele Grüße
  9. Lieber Khyal, kannst du immer noch die GL 145 empfehlen oder gibt es aktuell alternative (vielleicht günstigere) empfehlen? Ich habe mal irgendwo gelesen, dass die Helinox Spitzen nicht austauschbar sind. Ist das wahr und wenn ja, ist es ein großes Manko? Bisher habe ich Leki Vario Carbon verwendet, jetzt liegt woanders. Für lange Bergtouren frage ich mich, ob ich wieder Carbon wie C3 Pro kaufen oder etwas Solides Alu Stock wie Helixon GL 145 oder günstigere alternative LEKI Trail AS kaufen. Das kann ich nicht entscheiden. Viele Grüße
  10. Hi, es ist wieder ein altes Thema, aber ich möchte der Komperdell C3 Pro fragen, weil es hier gesprochen wurde. Würdet Ihr dieses Modell dennoch für einen aktuellen Kauf empfehlen oder gibt es eine bessere Alternative in dieser Preisklasse? Ich würde die Stöcke die Langtouren benutzen. Bei der C3 CARBON PRO je Stück 214g und der Bergzeit hat auch selber Model in eigene Name, aber je Stück 250g (die Daten aus der Webseite) schwer. Weiß jemand vielleicht, welcher technische Unterschied besteht? Viele Grüße
  11. Ich habe mir vor kurzem der ÜLA Catalyst 75 gekauft, bin voll zufrieden damit. Und für meinen Freund der"Lightweight Ultrahike 60" gekauft. Bei der ÜLA Catalyst gibt es für mich gute Vorteile und der einzige Nachteil was ich nicht gut finde, die Rückenmatratze hat keine besondere Belüftungskonstruktion. Dafür überlege ich mir mit der 3D-Netzgewebe etwas basteln. Ich werde den Rucksack nicht vollständig füllen, aber ich wollte so was haben für eher Frühjahr- und Winteraktivitäten und lange Etappen. Das Thema ist für mich erledigt, kann verschoben werden. Vielen Dank an allen. Viele Grüße
  12. Ich kann mir leider nicht entscheiden können. Bitte um ein Rat. Daunenschlafsack Cumulus 700 (1150g) oder Cumulus 850 (1350g)? (160g Gewichtsunterschiede) Es gibt sehr wenig Gewichtsunterschiede.. Ich wollte eigentlich bis max . -8 C Komfort haben. Aber ich würde gern auch bei 8 C benutzen, falls es geht. ______________________ Vielen Dank, es hat sich erledigt.
  13. Hallo @cafeconleche, sehr schöne Hüfttasche, wie hast du die Nächte abgedichtet? Ich plane mir auch so eine Hüfttasche aber als komplett Wasserdicht basteln. Viele Grüße
  14. Ich bedanke mich herzlich an alle Freunde. Alle Vorschläge und Meinungen waren für mich sehr Hilfreich. Normalerweise ich wurde sehr gerne Zpacks Arc Blast oder Haul kaufen. Ich finde das Netz-Rückenteil sehr erfolgreich und nützlich, robust, leicht... Aber die Teile wie @martinfarrent erwähnt hat, die sind preislich in der obersten Liga. Vielleicht doch ohne Zoll gebühren wäre den Preisen noch akzeptabel, kann ich mir leider so nicht leisten. :/ Falls ich als gebraucht finden kann, so für mich kaufbar sein. Das ÜLA Ohm 2.0 Rücksack, wie @schrenz geschrieben hat, tatsächlich kleiner als angegebene Maßen.Danke @schrenz und @Chip Die ÜLA Rucksäcke sind echt schön aber die Rückenpolsterung mach mir echt Überlegung. Ich weiß nicht, ob man mit solche Rückenpolsterung Schwitzen kann. Die Lightwave Fast oder Ultrahike sind beide schöne Teile, ich würde mal die Reviews nachschauen. Danke @gregoreasy und @Anne Der Osprey Exos 58 ist auch interessante alternativ, aber das passt mir irgendwie nicht. Vielen Dank @Hundewanderer, @Andreas K. Der Granite Gear Virga 2 passt mir irgendwie nicht, vielen Dank @masui_ für deine Empfehlung. Danke auch @Würdsogern deine Meinung war auch sehr Hilfreich. Am Anfang habe ich für das HYBERG ATTILA 2019 Rucksack viel Interesse gehabt, leider habe ich nicht so viele Reviews gefunden. Es ist für mich jetzt nicht sehr eilig, ich werde mir noch überlegen und bin für andere Vorschläge oder Empfehlungen offen. Nach meiner Interesse habe ich die einige vorgeschlagene Modelle mit Daten zusammengefasst: Lightweight Fast pack 50 l, 1150 kg ULA Ohm 2.0 Ultralight, 48l, 1050g, 15kg Gregory OPTIC, 58l, 1150g, 16kg, Lightweight Ultrahike 60 l, 1250g, 15kg ULA Circuit, 68l, 1162g, 16kg (Hüftgurt austauschbar) ULA Catalyst 75, 1361g, 18kg (Hüftgurt austauschbar) HMG 3400 Southwest, 1007g, 18kg HMG 4400 Southwest, 75l, 1134g, 27kg Zpacks Arc Haul 62l, 638g / Zpacks Arc Haul Zip 64 l,. 724g (Hüftgurt austauschbar)
  15. apiko

    [Suche] UL Rucksack mind. 50l

    Hallo, ich suche ein guter (robust) UL Rucksack also eher als leicht Rucksack und muss nicht unbedingt sehr leicht sein. Ich würde gerne im Winter unbedenklich benutzen. Der soll min. 50l sein, falls es geht mir lieber (mehr Raumbedarf) zwischen 55l und 65l wäre absolut besser. Ich bin ganz neu bei UL Sachen, aber kein Problem dafür habe ich hier die UL Trekking Freunde mit voller Erfahrung. Ich brauche von euch einige Vorschläge, andere Marken oder Modelle. Ich bin auch offen als gebraucht zu kaufen. Ein bisschen recherchiert, einige gefunden. Welcher können mir am besten passen oder ich bin für andere Vorschläge voll offen. -ÜLA Ohm 2.0, Hauptfachvolumen: 35+8,2l, Gesamt ca. 63 L -HYBERG ATTILA 2019, Hauptfachvolumen: 49 L und ca. 8 L Außentaschen, Gesamt ca 57 L -3F UL Gear Gesamtvolumen?: 55 L Oder Sierra Designs Flex Capacitor, Gesamtvolumen: 60 L Ein andere Frage ist, kann man solche Rucksäcke bei der Langtouren (4-5 wöchentlich) benutzen? Viele Grüße apiko
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.