Jump to content
Ultraleicht Trekking

Skyle

Members
  • Gesamte Inhalte

    41
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Skyle

  • Rang
    Leichtgewicht

Profile Information

  • Geschlecht
    Female
  • Wohnort
    Auenland - beim Pfrunger/Burgweiler Ried
  • Interessen
    eigentlich alles :D

Letzte Besucher des Profils

237 Profilaufrufe
  1. OT: Ich hab ja die Hofnung, dass die fast-Ausgangssperre die Leute zu mehr Bewegung treibt als sonst. Das scheint ja so ein Trotz-Effekt zu sein. Solange man sich nicht ansteckt, ja mal ein gesunder :-)
  2. In nem Artikel bei tagesschau.de hat ein Chinese erzählt, sie wären in der Wohnung eingenagelt gewesen. Weil sich viele nicht an die Ausgangssperren gehalten hätten, gab es Lebensmittellieferungen und - Tür vernagelt. Morgens 1/2 Chinakohl, abends die 2. Hälfte. Klingt krass. Aber hat funktioniert. K.A. was an dem Artikel dran ist...
  3. https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/nCoV.html Gibt jeden Tag eine neue Statistik zu Deutschland OT: ah, @BitPoet war schneller
  4. Wir isolieren uns bereits fast komplett. Die Fahrerei für die zig Kurse der Kids fällt halt weg. Yay! ;-) Mein Mann programmiert eh von Daheim, ich geh halt nicht mehr einkaufen. Haben zum Glück nen großen Garten in der Natur, aber ich hab den 3 Kids tatsächlich gesagt: "Passt beim spielen bitte mehr auf als sonst, in den Krankenhäusern ist vielleicht kaum Platz wenn ihr da hin müsst." Wir haben eh immer genug Vorräte gebunkert, um mal zwei Monate problemlos klarzukommen. Zwar kaum Klopapier ;-) aber wir haben ja fließend Wasser. Die 2 großen Kids machen keinen Lern-Stress, die kennen das etwas, weil ich mit ihnen in den Ferien immer mind. 1h am Tag Schulstoff mache, damit sie Struktur haben, jetzt machen wir halt 3h. In 3h ist immer der ganze Schulstoff erledigt. Was machen die da de ganzen Tag? :-P (Jaja, ich weiß, mit 30 Kindern könnte ich das auch nicht so schnell.) Als wir gestern mit den Rädern im Ried waren, sind wir aus dem Wald schnell wieder raus, die Waldwege sind ja sehr schmal und es war Völkerwanderung. Ich glaub, alle wollen nochmal raus "solange man noch kann". Ich hoffe, wenn es so weit ist, setzen sie auch Strafen durch für Quarantänebrecher, die Deutschen sind da ja nicht so folgsam, wie die Asiaten. Ziviler ungehorsam in allen Ehren, aber jetzt geht's halt um's Überleben. Das Überleben der Nachbarin, die mal Krebs hatte und noch schwach ist. Von meinem Neffen, der Lungenkrank ist. Von meinem alten Papa, der eben alt und nicht grad fit ist. Von meinem Kumpel mit Asthma. Vom in den nächsten Tagen erwarteten Baby der Freunde gegenüber. (Ihre Mama kann nun auch nicht zum unterstützen aus Nepal kommen. Und sie hatten auf Organisation einer Hebamme deshalb verzichtet, sie wollte lieber Mama... Jetzt muss sie allein durch die erste Zeit mit Baby. Horror.) Aber WENN sich alle straight isolieren, so richtig, dann muss es ja nicht für lange sein. WENN... Ich kann übrigens FitnessBlender auf Youtube sehr zum fit halten empfehlen. Das mach ich im Garten. Dazu Crosstrainer mit Landschaftsbildern und ab und zu Dokus auf dem Beamer. Ist ja nur für ...ich schätz mal ein halbes Jahr.
  5. Wenn man Jacke und Hose zusammen trägt, sollte man sich noch groß das "Umbrella Corporation" Logo draufmalen!
  6. Skyle

    RUFs neue Oatmeal Tütchen

    Danke für die Info! Ich steh auf Bio unterwegs, ich mag auch gern die Sachen von Davert, potato cup, rice cup, quinoa cup... Sowas wie heiße Tasse aber eben Bio. Trotz aller Bio-Liebe geht aber nix über ganz scharfe Ramen - mit ganz viel E-Nummern... xD Ich steh auf pikantes Essen und unterwegs hängt mir Süßes immer ganz schnell zum Hals raus und irgendwie gehören diese extrascharfen Ramen dazu.
  7. Ist bissl spät, aber ich hätte gern mehr davon, wenn du noch was hast.
  8. OT: Ja, das hört man. Wirklich schönes Englisch Ich kucke grad im O-Ton die Serie "The Crown" - obwohl sie mich inhaltlich nicht sonderlich interessiert! - einfach weil das Englisch so toll ist. Die Darsteller treffen auch noch die ganz typischen Eigenheiten von Queen, Churchill & Co.
  9. @martinfarrent deine Stimme ist herrlich! Erinnert mich an den Englischunterricht - nein, besser, an die "Learning English" von den Toten Hosen!
  10. Hey Apiko! Ich hab mir das Schnäppchen Set 400ml & 750ml inkl. Deckel und Klapplöffel gekauft und bin sehr zufrieden. Sind haptisch und optisch exakt wie die teuren Japaner. Kamen in cool fluffig gewebten klapperschutz-Beuteln die ich als Warmhalte-Beutel (Gas sparen) nutze. LG, Skyle
  11. @sja @Konradsky Hmmm. hab vor 6 Stunden Aquamira bei Outdoormesser bestellt. War vielleicht das letzte? Hab direkt per Paypal bezahlt... Kam nix von wegen nicht lieferbar, nur Bestätigungen...
  12. Weißt du, wo man das (online) bekommt? Dachte ich hätt's im Globi gefunden, aber die hams nicht mehr und bei Amazon bin ich immer skeptisch, ob man auch bekommt, was man bestellt... Hat sich erledigt, hatte nach dem anderen Namen gesucht, jetzt hab ichs. m(
  13. Das ist auch mein Problem, da haben die Hersteller wohl auch Schiss, sich auf nen Komfortbereich festnageln zu lassen. Liebe erfahrene Mamas und Papas: Was habt ihr bei welchen Körpergrößen genutzt?
  14. Bei Bergfreunde gibt es grade Kinderschlafsäcke runtergesetzt. So zwischen 80-107 Euro, diverse Firmen und Größen. Ich liebäugel grad mit dem verstellbaren von Vaude, weil ich einen 125cm und einen 90cm Zwerg hab... Meine Große war aber auch grad erst 120cm und ist auf einmal 142cm groß, dass geht echt so schnell... darum bin ich noch skeptisch, was ich brauche oder ob ich auch für den Mittleren einen großen Schlafsack nehme und einfach unten zubinde oder so.
  15. Mein erster Overnighter. Naja, eigentlich der zweite, aber beim allerersten wurde kaum gewandert, da ging es nur ums gear testen, darum hier nun ein paar unspektakuläre Bilder aus der Gegend zwischen Stockach und Wittoh (30km), dann zur Donauversickerung und dann Donau entlang nach Tuttlingen (20km). Da gings schön steil runter und ich war froh um die Stöcke, hab etwas kaputte Knie, darum bin ich überhaupt zu UL gekommen. Bilder sind alle bissl durcheinander... Die Brücke gehört schon zu Immendingen wo wie erst am Samstag hinkamen. Donauversinkung (oder -sickerung, je nachdem wo mans liest), sehr cool, teils fließt die Rückwärts o.O Der erste Drache Der zweite Drache, mit Geweih Mein Mann mit seinem neuen alten GoLite Jam Icke mit meinem vorgezogenen Weihnachtsgeschenk, Hyberg Attila 2019, geiles Teil. Und weil morgens immer der Hintern so kalt ist, umgeknoteter Steppjacke - inzwischen hab ich so nen Primaloft-Rock. Gold wert! Soto Windmaster im Hochstand. Pause für meine Knie und Hüften. Dabei hatte ich inkl. allem, mit Essen und Trinken etc. 8,5kg, ging also. Aber nach 3 Kindern muss ich halt einfach viel viel aktiver sein, wenn ich kein Aua will. Lösung also mehr wandern, mehr wandern, mehr wandern. Naja, und bissl Physio... Das war am ersten Tag. Viele Schafe und sogar Alpakas aufm Weg. Und immer noch leckere Äpfel an den Bäumen! Vom Strato hab ich leider keine Bilder, war zu dunkel sowohl bei Auf- als auch beim Abbau. War geil. Den Ort haben wir übrigens nicht groß wählen können - Schwiegerellis wohnen in Stockach und haben netterweise die drei KaosKids gehütet, daher werden unsere Touren wohl meist kurz und in der Gegend sein...
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.