Zum Inhalt springen
Ultraleicht Trekking

Schwierigkeiten bei der Übernachtung zwischen Travemünde und Boltenhagen


bifi

Empfohlene Beiträge

Hallo....


Nachdem ich vor zwei Wochen den Fördesteig bei Flensburg gelaufen bin, möchte ich gerne im September den Ostseewanderweg ab Travemünde bis Stralsund gehen. Ich bin gerne am Meer, es entschleunigt mich total und ich hab auch nix gegen Campingplätze.


Jetzt hab ich alles so schön vorgeplant, aber es gibt eine Übernachtungslücke am ersten Tag zwischen Travemünde und Boltenhagen. Am Anreisetag noch 30 km zu schrubben, ist mir definitiv zu viel, zumal man nie wissen kann, wann man mit der Bahn tatsächlich am Ziel ankommt...


Ich hatte gehofft, in Groß Schwansee ggf. ein Zimmer zu bekommen, aber das ist schwieriger als gedacht, alles nur Ferienwohnungen oder ausgebucht bis sonstwohin.


Jetzt hab ich ja gelesen, dass man in MVP außerhalb von Naturschutzgebieten eine Nacht Zelten darf und überlegt, ob ich mein Debüt als Wildcamperin gebe, habe das aber noch nie gemacht. So wie ich meine Karten interpretiere, ist zwar vor Groß Schwansee viel Naturschutzgebiet, direkt bei dem Ort aber nicht.


Kennt sich da vielleicht jemand aus und kann mir weiterhelfen? 


Liebe Grüße von Birgit

P.S. Um beim Thema zu bleiben - dank Forum ist mein Rucksack 3kg leichter als vor einem Jahr beim misslungenen Weserberglandweg-Debüt. Thx :-)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hey @bifi , ich habe mir auch mal überlegt den Ostsee Wanderwege in gleichen Abschnitt zu gehen ihn aber noch nicht konkret geplant. Bin daher schon sehr gespannt was du berichtest :D

Ich bin den Weg zwar noch nicht gewandert, dort aber schon mal mit dem Fahrrad unterwegs gewesen. Es gibt immer mal wieder gute Stellen, wo man notfalls Übernachten kann und die relativ nahe am Wasser sind.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Bifi, 

in der nähe von Groß Schwansee habe ich sicher schon 40 mal am Strand geschlafen, sogar mit der Familie im Sommer. Mit der Familie in der Strandmuschel. Alleine / oder mit Freunden unter dem Tarp oder unter freiem Himmel im Bivy. 

Wenn das keine Option befindet sich kurz hinter Brook, etwa 14km von Travemünde entfernt (Koordinaten 54.007749194218995, 11.05348155600525) eine Windschutzhütte, die auch eine Wiesenfläche hat. In der Hütte habe ich beim Wandern auch schon ein paar male geschlafen. Die Rasenfläche daneben sieht aber auch sehr einladend aus. Ein Verbotsschild gibt es dort nicht. Ein Naturschutzgebiet ist es auch nicht, laut MV Gesetz sehe ich an diesem Spot kein Problem. 

 

LG :) 

Bearbeitet von rooks
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben (bearbeitet)

Oooh, vielen lieben Dank für die nette Ermutigung @Ameisenigel und die genauen Infos @rooks, dann werde ich auf jeden Fall dort mein Wildzeltdebüt geben und mir für abends was extra leckeres einpacken, um das zu feiern 😄 

Und den Bericht über den Fördesteig nehme ich dann mal in Angriff @RaulDuke, der ist zwar nicht so spektakulär, aber war für mich im Urlaub genau das Richtige.

Liebe Grüße von Birgit 

Bearbeitet von bifi
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Praktische Tips hab ich keine. Internetrecherche hat ergeben, dass es beim Ostseehotel Klützer Winkel in Hohen Schönberg wohl Wohnmobilstellplätze gibt. Da könnte man fragen, ob du da dein Zelt aufschlagen kannst. Liegt allerdings abseits der Route. 

Ansonsten viel Spaß, an der Ostsee gibt es sehr schöne Stellen.

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 22 Minuten schrieb Gibbon:

dass es beim Ostseehotel Klützer Winkel in Hohen Schönberg wohl Wohnmobilstellplätze gibt. Da könnte man fragen, ob du da dein Zelt aufschlagen kannst

Meist wird das nach meiner Erfahrung abgelehnt, "wegen fehlendem Sanitaer" und die Womo-Stellplaetze haben auch noch den Grund, dass Du erstmal ja ein Womo ueberall parken darfst, wo Auto parken erlaubt ist, Keiner Dich zwingen kann, auf nen Camping zu gehen und damit nicht alles zugeparkt wird, legen sie halt die Stellplaetze an und nehme ja auch haeufig dafuer ein paar €.

In NL haben sie ja, da ansonsten wahrscheinlich die ganze Kueste mit deutschen Womos zugeparkt waere, die Regelung, dass Schlafen im Auto verboten ist...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...