Jump to content
Ultraleicht Trekking

Empfohlene Beiträge

Hallo,

nachdem ich in einem anderen Thread viele Rucksackempfehlungen von euch erhalten habe (danke!), habe ich fleißig gelesen und auch Videos geschaut.

Mein Favorit ist nunmehr der Gossamer Gear Kumo Modell 2018 mit ca. 530 Gramm.

In einem anderen Forum beklagte man sich jedoch darüber, dass der GG ein regelrechter "Schwitzbeutel" sei. Bei einem Besitzer soll sich angeblich das Schwitzwasser bis in die Rillen des Rückenpolsters gesammelt haben.

Wir sind den hier die Erfahrungen von Trägern dieses Rucksacks? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

War mit dem "kleinen Bruder" Murmur auf dem Jakobsweg. Teils 30km und mehr durch die pralle Sonne bei Tageshöchsttemperaturen um die 30 Grad.

Ja, es hat sich "Schwitzwasser" in den Rillen des Rückenpolsters gesammelt. Wo soll es auch hin. Der Stoff dahinter ist nicht wirklich atmungsaktiv, das Polster auch nicht.
Ein Problem war das aber nicht. Abends trocknet das wieder und alle paar Tage habe ich das Polster mal abgewaschen.

Eher ein Problem war, dass der Rücken auch gut feucht wird. Mir hat das nicht viel ausgemacht, und meine Oberbekleidung war eh aus Merino und Ruckzuck wieder trocken. Wenn einen das aber stört, müsste man evtl doch in Richtung Zpacks Arc oder ähnlich schauen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

Ich nutze einen Gossamer Gear Pilgrim (wird aber nicht mehr hergestellt), war beim Kauf 2017 damals aber sehr ähnlich dem Kumo (aber mit Rolltop und festem Hüftgurt). Ich nutze ihn immer OHNE zusätzliches Polster oder Iso-Matte o.Ä. - und natürlich kommt Schweiß vom Rücken auf den Rucksack. Gesammelt hat es sich dort aber nie. Der Stoff wird halt feucht, so wie T-Shirt etc. Ist aber bei allen anderen Rucksäcken die direkten Kontakt haben ja genau so. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab diesen Rücksack auch, geht viel rein,pracktisch und bezahlbar.Schwitzen ? Alles was am "Rucken" klebt verursacht schwitzen, ich fand es gar nicht so problematisch.Gute entscheidung.( Oder warten bis Laufbursche wieder öffnet )

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb martinfarrent:

Da gibt's aber einen Preisunterschied. :-) 

volkommen klar und deswegen hab ich auch keinen.

Einen Rucksack der die Features der GG-Modelle mit einem "entkoppelten" Rücken verbindet und bezahlbar ist hab ich ehrlicherweise aber auch noch nicht gefunden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 25 Minuten schrieb Anhalter:

volkommen klar und deswegen hab ich auch keinen.

Ich habe inzwischen beide. Beim sehr geringen Gewichtsunterschied müsste man ja denken, dass ich den GG nun immer zuhause ließe und den größeren, 'gerahmten' Rucksack von ZPacks grundsätzlich vorzöge. Dem ist aber nicht so. Manchmal finde ich gerade die Rahmenlosigkeit des Kumo sehr nützlich, das kleinere Maß ebenfalls. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey, also gegen das schwitzen hat gossamer gear ein anderes Rückenpad im Angebot ( AIR FLOW SITLIGHT CAMP Seat), welches ein wenig schwerere und nicht gerade preiswert ist, dafür deutlich Luft durchlässiger und bequemer. Hab bis jetzt eine 100km Tour im Juni bei 25 Grad hinter mir und bin ganz zufrieden. Es verhindert zumindest den ganz großen Hitzestau, wunder darf man aber nicht erwarten, der Rucksack liegt halt immernoch voll am Rücken an. Da ich KUMO (eher fürs Backpacking) und Murmur besitze habe ich es mir gegönnt. Evtl kann man da in eingenarbeit sogar was besseres herstellen. 

bearbeitet von mastergilgalad
Name vom pad hinzugefügt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.








×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.