Jump to content
Ultraleicht Trekking
masui_

Neuer Rucksack muss her!

Empfohlene Beiträge

Hey,

zurzeit bin ich mit einem Granit Gear Crown 2 mit 60 Litern unterwegs. Ein wirklich schöner Rucksack für den Einstieg :wub: Aber mittlerweile ist mein BW bei 3,8 KG und er ist mir viel zu groß. Ohne Deckel und Rahmen bin ich bei 867 Gramm. Ich hab einen Blick auf den Liteway Elementum X-Pac geworfen, aber das ist nicht in Stein gemeißelt und ich freue mich auf eure (bezahlbaren - bis 250 Euro) Vorschläge. Vielleicht kann @Jörn  etwas ausführlicher über diesen Rucksack berichten  :)

Ich bin unerfahren, was diese leichteren Packs anbelangt, aber ein paar Dinge sind mir wichtig, die sich hoffentlich miteinander vertragen:

- Rolltop

- Befestigungsmöglichkeit/Einschubfach zur Stabilisierung (Tyvek gefaltet, die Neoair Small oder auch zwei Segmente Z-Lite sollten da reinpassen)

- Kompressionsgurte an den Seiten (für Schirm)

- Gewicht um die 500 Gramm

- Beladung bis 10-11 KG (ja, ich esse und trinke viel)

- Hüftgurt

- Möglichst robust (also kein Murmur :grin:)

Der Elementum hat keine Lastkontrollriemen und ich bin noch nie ohne gelaufen. Wie wichtig ist das für euch und lässt sich das irgendwie kompensieren, z.B. durch eine bestimmte Packtechnik?

Auch über meine Anforderungen kann natürlich diskutiert werden.

bearbeitet von masui_

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schau mal bei Atom packs rein, viel Rucksack für relativ wenig Geld. Tom schneidert Dir das Ding auf den Rücken und geht auch auf individuelle Wünsche ein. Ein Bummer ist jedoch die lange Wartezeit. 

Ich bin seit neuestem stolzer Besitzer eines Atom+ und bin von dem Teil hellauf begeistert!

Viel Spaß noch bei der Suche nach „dem“ Rucksack!

Frank

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb Freierfall:

Ansonsten (sehr ähnlich zum Liteway) gibts auch noch GramXPert. Bin mit deren Rucksack auch sehr zufrieden. Trifft alle Kriterien von dir.

Die waren auch auf meinem Schirm. Hab nen Quilt von denen und bin mit der Verarbeitung echt zufrieden. Da die beiden aber in Amerika verschollen sind und ich eine Lösung bis September brauche, kommts leider nicht in Frage. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb Cullin:

Den GramExpert bekommst du in der Standardversion beim Trekking light store. Zumindest hatte ich ihn mal dort gesehen.

Ich auch. Nicht auf Lager:(

Kann jemand noch etwas zu Lastkontrollriemen sagen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Stunden schrieb hans im glueck:

neben den ueblichen verdächtigen: KS ultralight, zb imo. preiswerte cottagearbeit aus japan.

Die kenn ich noch nicht. Danke dir.

@Culpeo @zweizehn

Was für ein Model habt ihr bestellt? Für mich wäre der Atom+ eine Option. Ich wunder mich nur über das Gewicht. Knappe 650 Gramm. Selbst ohne Rahmen und Pad wiegt er noch mehr als der Elementum und das bei weniger Volumen.  

 

bearbeitet von masui_

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe den Atom+.

Das Gewicht wird wohl an dem verhältnismäßig stabilen Materialien liegen. Ich habe ihn in VX21 bestellt. Tom verbaut aber auch leichteres und dementsprechend empfindlicheres VX und geht mit Sicherheit gerne auf deine wüsche ein. 500g lassen sich bestimmt schaffen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb roli:

Ich habe noch meine Anforderungen um einen Hüftgurt ergänzt. Den hat der Nero leider nicht. 

Bisher sagen mir die Atompacks am meisten zu. Nur leider nicht kurzfristig umsetzbar. Auch der Elementum X-Pac wird laut TLS noch mindestens einen Monat auf sich warten lassen. Bei walkonthewildside ähnliche Aussagen :unsure: Tja, wenns nicht noch andere Vorschläge gibt, werd ich wohl Anfang September wieder mit dem Crown 2 losziehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab mich jetzt aufgrund der Kurzfristigkeit erstmal für den Liteway Elementum entschieden. Der kam heute an und macht soweit einen guten Eindruck. Leider nicht die X-Pac-Version, weil ausverkauft. Am Wochenende werde ich eine kleine Tour machen und ausgiebig testen. Mal schauen, ob der was für mich ist. Ein Review zu dem Rucksack kommt dann nächste Woche. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hatte mir den Liteway Elemente (auch der Standard) auch mal bestellt, leider gefiel er mir gar nicht so gut. Er hat zwar einen netten "Spirit", fühlt sich handgemacht an und man merkt das er mit Liebe hergestellt wurde, aber ich fand ihn nicht ausgereift. Die Verarbeitungsqualität war so Lala, wirkte sehr "einfach", wenn er auch sicher alles mitmacht, aber die Nähten waren einfach nicht perfekt und irgendwie bullig. Dann war er finde ich deutlich zu schmal geschnitten, dafür sehr hoch, hat mich eher an einen klassischen Alpinrucksack erinnert, aber zum Trekken ziehe ich einen niedrigeren Schwerpunkt vor, sonst baumelt es mir zu viel. Und außerdem waren die Seitentaschen zu klein, und das Netz mir zu "undurchsichtig". Ging leider zurück.

Gegen meine alten Laufbursche Huckepack- und Päckchen leider verloren...bin so gespannt was Mateusz demnächst bringt!

Also: Eventuell wartest du die neuen "huckepacks" ab...sollten in den nächsten Wochen kommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.








×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.