Jump to content
Ultraleicht Trekking

zweizehn

Members
  • Gesamte Inhalte

    12
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über zweizehn

  • Rang
    Leichtgewicht
  • Geburtstag 13. September

Profile Information

  • Geschlecht
    Male
  • Wohnort
    Berlin

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Lieber Zahnbürsten als Wege kürzen.
  2. Frühstück: Müsli/Cereals mit Milchpulver, dazu kalten Instantkaffee Mittag: Knäckebrot/Fincrisp o.ä. lecker, ewig haltbar und bessere Kcal/g als Punpernickel. Dazu Parmesan, Salami, Speck und kleine Päckchen Mayo. Abend: Mit VEGETA-Brühe gewürzter Coldsoaking Couscous mit halbgetrocknetem, vorgewürzen tofu Päckchen, getrockneten tomaten, Röstzwiebeln und Oliven. Snacks: Nüsse, Chips, Riegel
  3. Bei meiner ersten Fernwanderung habe ich eine expad synmat UND ein Rentierfell mitgeschleppt. Der Rucksack wog ohne consumables 23kg
  4. Danke, die sehen ja interessant und sogar günstig aus. Hast du Erfahrung mit der Bestellung aus Japan?
  5. Da mein, ohnehin überdimensionierter, Berghaus fast hike 45 nun nach nur einem Jahr beginnt den Geist auf zu geben suche ich Ersatz: einen Rucksack ohne Gestell, dafür aber mit Bodentasche. Ca. 35-40l sollte er haben. Freue mich über jeden Tip.
  6. Gibt es europäische Cottages, neben Atom Packs, die Rucksäcke (35-40l) mit Bodenfach herstellen?
  7. Vielen Dank euch. An den INT habe ich natürlich auch direkt gedacht, allerdings habe ich bis jetzt nicht wirklich einen Abschnitt gefunden, der sich ohne Wassercaches oder 14l im Rucksack laufen ließe. @qamavoq was für Kartenmaterial habt ihr denn verwendet? Gibt es eine gute Übersichtskarte in der verschiedene Wanderwege eingezeichnet sind?
  8. Hallo, ich werde Ende März / Anfang April ca 2 1/2 Wochen in Israel verbringen. Gegen Ende werde ich den Golan-Trail wandern, das steht schon fest, doch vorher würde ich gerne noch 3 bis 5 tage in einer der Wüsten wandern. Leider bin ich etwas überfordert mit der Routenplanung, darum die Frage: Hat hier jemand einen Tipp für eine 3-5 tägige Wanderung in der Wüste? Toll wäre es wenn: - Start und Endpunkt mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen sind - Die Wasser und Lebensmittelversorgung ohne Caches oder ähnliches zu bewerkstelligen ist Desweiteren bräuchte ich noch Tipps zum Kartenmaterial: Gibt es empfehlenswerte Apps oder Offlinekarten? vielen Dank im Voraus.
  9. Leider reicht die Zeit bis zur nächsten Wanderung für eine Bestellung in China nicht aus, darum versuche hier mal mein Glück. Am liebsten wäre es mir in grün aber auch alle anderen Farben können gerne angeboten werden.
  10. zweizehn

    Vorstellungsthread

    Hej, ich bin Raoul, 27 jahre alt, wohne und komme aus Berlin. Wander gerne und schon lange. Bis jetzt in Norwegen, der Türkei, Slowenien, Polen und natürlich allerlei deutschen Mittelgebirgen. Angefangen mit 25 kg mitlerweile knapp 20 leichter. Als nächstes soll es nach Israel gehen.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.