Zum Inhalt springen
Ultraleicht Trekking

sambucus

Members
  • Gesamte Inhalte

    94
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von sambucus

  1. Danke! Das Problem habe ich bei meinem Heilium auch. Es nervt hart. Ich werde das mit dem Puder versuchen.
  2. Also selbst wenn die Freigrenze von 22€ wegfällt, kann doch trotzdem noch getrickst werden, also ein geringer Betrag deklariert werden... Ich verstehe auch nicht ganz: Hier steht, dass man als Kunde eine Zollanmeldung durchführen muss. Bin ich dann Kunde oder Aliexpress?
  3. Ich habe schon recht viel bestellt (nicht nur UL-Trekking-Ausrüstung). Und der überwiegende Teil ist vollkommen in Ordnung. Die Voraussetzung ist eine vernünftige Recherche vorher, Rezensionen lesen usw. Es gibt Sachen, da kann man wenig falsch machen (z.B. Titan-Sporks für 2€, was soll da kaputt sein? und wenn doch, waren es 2€ für die Katz) und andere, da ist schon vorherzusehen, dass das nix taugt (z.B. billigst-Elektrogeräte). Hier ein paar meiner Trekking-Bestellungen: * Boundless Voyage Titan Tasse: Top! * Tomshoo Titan-Topf: Bügel war locker. Kurz zusammengebogen - alles gut. Top! * 3fUL Lanshan 2: großartiges Zelt mit bester Verarbeitungsqualität. Ist teurer geworden, aber immer noch preiswert! * 3fUL Poncho: auch hier nichts auszusetzen * Tito Titan Spork: Habe ich mehrere von. Top! * Naturehike Carbon Trekking Poles: gute Qualität, handgepäcktauglich. Leider hat der Verkäufer nicht klar angegeben, dass es sich nur um einen Stock handelt. In der Beschreibung wurde immer Plural verwendet, aber irgendwo stand ganz klein, dass es nur einer ist. Deshalb musste ich einen weiteren bestellen. Dispute war in diesem Fall erfolglos. Meine negativen Erfahrungen waren alle mit Elektrogeräten (wo ich aber das Geld zurückbekam - es waren immer EU-Warehouses) oder wegen irreführender Beschreibung. Und am Ende noch ein Tipp: Nutze die Seite nur auf deutsch, wenn du kein Englisch verstehst. Die automatische Übersetzung ist eine Katastrophe!
  4. Die sogenannte Weiterentwicklung (single wall) hat die Endung "Pro". Also Lanshan 2 Pro...
  5. Ich verkaufe mein Flamescreed (3fUL) Lanshan 2 in grün mit Mesh Innenzelt. Es ist in einem guten gebrauchten Zustand. Nähte habe ich nicht versiegelt. Zwei Heringe sind leicht verbogen. Ein Top-Zelt, nur die Farbe gefällt mir nicht so, weshalb ich es jetzt in einer anderen bestellt habe. Falls es draußen nochmal trockener wird, kann ich es auch noch für ein Foto aufbauen, falls gewünscht. VB: 85€
  6. OT: Was nicht das erste Mal wäre. Ich habe ein Forclaz-T-Shirt angeblich aus 100% Merino. Beim Ausziehen blitzt es aber nur so, sodass ich davon ausgehe, dass da ein nicht unerheblicher Teil Kunstfaser mit drin ist.
  7. Hi Khyal!

    Ich würde gerne die Hängematte nehmen :)

    Gruß

    Sibelius

  8. Die kannst du aber auch über die Front verlaufen lassen. So mache ich das immer. Dann kreuzen sie den Reißverschluss. Aber das habe ich lieber als wenn sie über die Seitentaschen gehen - und man kann sie ja ruckzuck aus- und wieder einhängen... Und nun noch mein Senf zu diesem Rucksack. Ich habe ihn mir gekauft, als ich noch nicht so extrem in der UL-Materie steckte. Und ich kann wirklich wenig schlechtes über den Sack sagen. Einige haben hier große Mesh-Taschen vermisst. An den Seiten befinden sich wirklich große Mesh-Taschen. Ich bekomme da, wenn ich will 4x 1,5L PET-Flaschen rein. Die sind halt an der Seite und nicht wie bei den Cottage-Produktionen an der Front. Dafür kommt man über den Reisverschluss schnell an alles ran und unter die Schnüre passt auch noch wirklich eine Menge. Außerdem liegt dann nicht immer die Mesh-Seite im Dreck, wenn er mal umkippt. Der Rucksack hat bei einem Kilo Eigengewicht ein verstellbares (!) Tragesystem. Man kann den Deckel abnehmen, was ich meistens auch so mache. Er ist bestens durchlüftet am Rücken (!) und hat Loadlifter. Gurt-Taschen kann man nachrüsten... und er trägt sich wirklich gut. Was fehlt? Leider ist er nicht wasserdicht. Sonst habe ich echt nichts an dem Teil auszusetzen
  9. Ich verkaufe ein paar quasi neue Minimalschuhe/Barfußschuhe auf Kleinanzeigen. Übers Forum nur 110€
  10. Schade, dass ich gerade nicht flüssig genug bin. Top Angebot!
  11. Realsteel Luna 43Gramm Taschenmesser. Streng Limitiert
  12. Vielen Dank euch für die Antworten! Die Idee mit Atemluft und Bewegung hatte ich tatsächlich auch schon... aber ob waschen da wirklich hilft?... Vielleicht einen Versuch wert. Und an Nachfüllen habe ich auch schon gedacht, allerdings bin ich nicht darauf gekommen, bei Cumulus direkt zu fragen. Werde ich mal machen und sonst, wenn das zu kompliziert oder zu teuer ist, füll ich selber nach. Näherfahrungen habe ich genug. Einen neuen mit Längskammern zu kaufen, kommt höchstens langfristig in Frage oder wenn sich das Problem wirklich gar nicht beheben lässt.
  13. Hallo allerseits! Schon seit relativ zu Beginn gibt es bei meinem Cumulus Quilt 250 das Problem, dass die Füllung im Halsbereich wegrutscht - also irgendwie ungleichmäßig verteilt ist. Aufschütteln bringt nicht wirklich lange was (nichtmal eine Nacht). Die unteren Kammern sind okay. Vielleicht, weil ich manchmal meine Arme auf dem Quilt liegen hatte? Klar etwas rutschen die Daunen durch die Schwerkraft an die Seiten, aber so stark und nur im Halsbereich? Hat da jemand Erfahrungen und Ideen, wie das zu beheben ist? Hier ein Foto um das zu verdeutlichen. Kann hier irgendwie keine Fotos direkt hochladen. Bekomme immer Fehler 200.
  14. Ich habe einen Riss im Pertex Quantum (Cumulus Quilt). Womit flicke ich den am besten?
  15. sambucus

    Schnäppchen

    UP TO 40% OFF PACKS AND SHELTERS bei Six Moon Designs vom 25.11. Bis 1.12.
  16. Ich wollte mich mal von einigen Threads abmelden. Das ist aber leider nicht über die "Manage Subscriptions" Seite möglich.
  17. Ich habe die Lampe und die runden Shock Cords passen sehr perfekt in die Löcher der Lampenhalterung, so dass sie nicht mehr verrutscht (das war nicht einmal bei dem Originalband der fall). Außerdem würde ein flaches aber trotzdem relativ schmales Band sich ständig in sich verdrehen, was vielleicht auch nicht angenehm zu tragen ist. Ich habe mir zwei verschiebbare Knoten zum Justieren gemacht. Eventuell geht das mit flachem Band auch nicht so gut... Ach ja, unangenehm zu Tragen fand ich das nie.
  18. Mein Favorit bleibt Osmand+. Es hat nahezu unendlich Einstellungsmöglichkeiten, darunter topographische Karten und du kannst dir alles Mögliche dauerhaft anzeigen lassen (ich habe immer die Trinkwasserquellen sichtbar). Die Komplexität der App hat nur leider auch einen Nachteil - man muss sich mit der App beschäftigen. Das intuitivste Interface hat sie nicht. Trotzdem stellt sie für Hiker alles andere in den Schatten
  19. Danke! Ich habe geahnt, dass es eine super einfache Lösung gibt. Aber manchmal komme ich eben nicht von allein drauf
  20. Eine Nadel für kleine Reparaturen mitnehmen, ohne dass sie Schaden im Rucksack anrichtet, nicht irgendwo verschwindet, aber eben auch nicht ins Gewicht geht. Ideen?
  21. Bei mir beginnt Morgen eine Pilgerreise mit unbestimmtem Zeitrahmen. Zwei Sachen will ich da nicht Missen: gutes Essen (mit dehydriertem Trekkingfraß komme ich mal eine Woche klar, dann reichts aber auch) und ein Musikinstrument. Leider sind meine Laute und Gitarre doch etwas zu overkill, auch wenn sie bereits leichter sind als andere - ich schleppe die nicht hunderte Kilometer mit mir rum. Deshalb habe ich jetzt eine Shakuhachi dabei. Die bringt nochmal 135g zusätzlich. Sonst ein Opinel No7 (zum Essen schnippeln), und eine Sunnybag Powertab um Unabhängig von Stromquellen zu sein
×
×
  • Neu erstellen...