Jump to content
Ultraleicht Trekking

Miguel_Wo

Members
  • Gesamte Inhalte

    109
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Miguel_Wo

  • Rang
    Fliegengewicht

Letzte Besucher des Profils

715 Profilaufrufe
  1. Rucksack mit X-Lite „polstern“?

    Habe den Attila von Hyberg und habe das orig. Rückenpolster durch zwei Elemente von der Z-Lite ersetzt. Meiner Meinung ist der Rucksack dadurch viel stabiler und lässt sich wesentlich bequemer tragen. Die Burrito-Variante nutze ich ebenfalls Kann ich insgesamt sehr empfehlen. VG
  2. Kamera Tasche

    Ich habe mir nun den Xpax V03 in green Cuben hybrid (wurde erst heute hinzugefügt) gegönnt. Laut Inhaber sollte die Tasche passen. Bin auf jeden Fall gespannt
  3. Kamera Tasche

    Hi, danke für die tollen Vorschläge. Da waren auf jeden Fall paar gute dabei. Momentan liebäugle ich mit dem X-Pac VX03 von Treadlitegear. Die Tasche sieht schön stabil aus und ist auch für andere Dinge nützlich. Preislich liegt sie auch noch im Rahmen. Finde nur den roten Reißverschluss nicht allzu schön :/ @All hat jemand schon Erfahrung mit dem Shop gesammelt? @wilbo aktuell benutze ich das Fujinon XC16-50mm. Habe mir aber gestern noch eine 18mm Linse dazu gekauft. Die fällt deutlich kleiner aus Generell nutze ich aber analoge Objektive. Die sind allerdings viel zu schwer für so eine Tour!
  4. Kamera Tasche

    Hi Leute, da ich gerne Fotografiere, muss meine Kamera (Fuji X-Pro 2 - jaja nicht unbedingt die leichteste Kamera dennoch ist mein base weight bei ca. 4,8 kg, also noch UL) auf meine nächste Reise mit. Leider habe ich noch keine optimale Lösung für den Transport. Um den Hals tragen ist auf Dauer unbequem. Die Kamera sollte dennoch schnell griffbereit sein. Habt ihr da ne gute Lösung parat? Aktuell besitze ich den Hyberg Atilla und könnte mir vorstellen, eine Brusttasche o.Ä. dran zu machen. Habe allerdings noch keine passende gefunden. Danke im voraus!
  5. Bug beim Aufrufen von PNs in mobiler Ansicht

    Bei mir geht noch nicht mal das Menü auf
  6. [Suche] Patagonia Houdini Jkt Jacke Gr. S - schwarz

    Hi Leute, bin auf der Suche nach einer Patagonia Houdini Jacke in S. Wenns geht in black Alternativen sind willkommen
  7. Der „Kurze Frage, kurze Antwort“-Thread

    Hi, kennt jemand eine günstige Alternative zu der Patagonia Houdini Jacke? Bin aktuell auf der Suche nach einer neuen Windjacke. Evlt kann mir da jemand weiterhelfen Soll auf jeden Fall eine Mütze haben. Eine Brust/Seitentasche ist kein Muss! Mein Budget liegt bei ca. 50€.
  8. Suche Kleidungs-Tipps - Fishermans Trail 18.03 - 02.04

    klingt logisch!
  9. Hey Leute, es geht für mich und meine Freundin Mitte März nach Portugal. Um genau zu sein, wollen wir den Fishermans Trail runter wandern und zurück Teile des Historical Way. Die Durchschnittstemperatur soll laut klimatabelle.info ca. 10.9° Grad betragen. Nun frage ich mich, was soll ich an Kleidung mitnehmen? Normalerweise laufe ich in kurzer Shorts + T-Shirt. Als Wärmeschutz habe ich immer meine TNF Fleecejacke 100 Glacier dabei gehabt. Diese wollte ich demnächst durch eine andere leichte micro grid Fleece ersetzen (any tips for me?). Als Windjacke hatte ich immer eine TNF Windjacke/Regenjacke aus der Flightseries dabei gehabt. Diese war ebenfalls nicht so leicht - glaube ~300 gr?! Diese Jacke soll evlt. durch dieser hier ersetzt werden -> https://de.aliexpress.com/item/Racmmer-MTB-Cycling-Jersey-Multif-Function-Jacket-Windproof-Bike-Bicycle-Windcoat-Cycling-Clothes-Ropa-Ciclismo-DG/32725812314.html?spm=a2g0s.8937460.0.0.eQjaZE Kennt die zufällig jemand oder kann mir eine ähnliche empfehlen? Als Regenschutz soll mir nun mein Regenkilt (3F UL) + Regenschirm (swing liteflex) dienen. Denke damit fahre ich besser. Denkt ihr, dass dieses Setup reichen wird? Oder doch lieber Longsleeve und lange Hose einpacken? VG Miguel
  10. Was habt ihr euch gekauft [+PIC]

    Hi, von einigen anderen Foren inspiriert, möchte ich hier ein "Was habt ihr euch gekauft" Thread erstellen. Hier dürft ihr eure neusten UL-Errungenschaften posten (Bitte nur Originalbilder!!!). Ich mache hier mal den Anfang mit meinem neuen UL-Kilt von 3F-UL Gear -> Link Gewicht: Kilt = 65 Gramm Verpackung = 3 Gramm Total = 68 Gramm! Anbei noch paar Fotos:
  11. @all danke für die zahlreichen Tipps! Wir haben uns nun für die Rota Vincentina entschieden und bereits für ende März Flüge gebucht!
  12. Neue Ultraleicht-Ausrüstung

    Soweit ich weiß, wird alles hier in Kiel gefertigt!
  13. Neue Ultraleicht-Ausrüstung

    HYBERG hat sein Sortiment erweitert 1) HYBERG ATTILA CUBEN Grau Ultraleicht Rucksack 55L- Grösse M 505 gramm Grösse L 520 gramm https://hyberg.de/produkt/hyberg-attila-cuben-grau-ultraleicht-rucksack/ 2) HYBERG Geldbörse (16 gramm) + Kartenhalter aus Cuben (2 gramm) https://hyberg.de/produkt-kategorie/rucksaecke-zubehoer/ 3) HYBERG ZOLTO Tarp Größe??? (200 gramm) https://hyberg.de/produkt/hyberg-zolto-tent/
  14. Hi, wie bereits erwähnt, sind wir bis lang nur den GR221 und paar deutsche Trails wie den Hexenstieg usw. gelaufen. Wir sind soweit eig. ganz fit. Zwischendurch eine Herberge oder eine Hütte wäre natürlich nicht verkehrt Da freut sich vor allem das Weibchen! Die Tour sollte auf jeden Fall alle 2-3 Tage die Möglichkeit bieten, Wasser und Essen aufzufüllen. Komplett autark ist uns noch zu heftig. @Chris2901 gibts dazu Threads?
×