Jump to content
Ultraleicht Trekking

Miguel_Wo

Members
  • Gesamte Inhalte

    146
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Miguel_Wo

  • Rang
    Fliegengewicht

Letzte Besucher des Profils

936 Profilaufrufe
  1. Miguel_Wo

    [Biete] 4x Trekkingtickets für den Forststeig

    Erledigt! Danke
  2. Miguel_Wo

    Forststeig 02.07 - 06.07 // Erste Solotour

    Guten Morgen! Werde die Tage was posten. Viel gibt es aber nicht zu erzählen VG
  3. Miguel_Wo

    [Biete] 4x Trekkingtickets für den Forststeig

    OT: Voll, habe mich sehr darauf gefreut :/
  4. Miguel_Wo

    [Biete] 4x Trekkingtickets für den Forststeig

    Leider ja Mein Knie hat mir leider ein Strich durch die Rechnung gemacht.
  5. Miguel_Wo

    [Biete] 4x Trekkingtickets für den Forststeig

    Ahoi Leute, biete hier 4 Trekkingtickets für den Forststeig an. 2x Übernachtung auf einem Biwakplatz (Wert von je 5€) 2x Übernachtung in einer Hütte (Wert von je 10€) Die Tickets bekommt man normalerweise nur beim Sachsenforst oder bei Partnern wie z.B. Globetrotter Dresden. Preislich dachte ich an 25€ somit habt ihr 5€ gespart! VG Edit: hier findet ihr noch paar Infos zu den Hütten/Biwakplätzen
  6. Miguel_Wo

    Instagram User

    Miguel_wo
  7. Miguel_Wo

    Der „Kurze Frage, kurze Antwort“-Thread

    Habe nur ein einfachen Befree Filter. Will mir mit dem Wasser meine Ramen machen habe Hunger!!!
  8. Miguel_Wo

    Der „Kurze Frage, kurze Antwort“-Thread

    Ahoi, wie sieht eure Meinung zu Nutzwasser aus? Bin gerade auf dem Forststeig und leider etwas knapp mit dem Wasser. Hier auf der Hütte ist eine große Tonne mit Wasser. Da steht extra kein Trinkwasser. Ich frage mich trotzdem, ob das Wasser okay wäre, wenn ich es filtern und aufkochen würde!? Sollte doch kein Problem sein oder? VG
  9. Miguel_Wo

    Forststeig 02.07 - 06.07 // Erste Solotour

    Hi, das Baumwoll T-Shirt ist versehentlich reingerutscht Habe nur das Hemd dabei + T-Shirt. Eigentlich laufe ich immer in einer kurzen Laufshorts. Auf dem Fishermans Trail habe ich mich allerdings nach einer bestimmten Zeit sehr unwohl damit gefühlt. Vor allem abends im Restaurant. Dieses mal wollte ich mal eine lange Wanderhose testen. Ich Depp! Habe ich glatt vergessen Derzeit benutze ich eine Decathlon Regenjacke + 3FUL Regenkilt. War mit der Kombo bislang ganz zufrieden. Macht dann nochmal + 272 Gramm mehr auf der Liste. Das Problem ist, dass mein Rucksack nicht 100% dicht hält und ich in der Vergangenheit oft Probleme mit den Müllsäcke hatte. Nach einigen Tagen hatte ich immer Löcher drin. Um mein Schlafsack sicher zu schützen, werde ich auf jeden Fall ein Packsack mitnehmen. Den 4 L Sack werde ich mal Daheim lassen. Den 1 L drybag werde ich ebenfalls durch ein Ziplock-Beutel austauschen. Fand den immer schön wegen der roten Farbe War schnell zu finden im Rucksack. Überhaupt nicht! Den habe ich mir für die letzte Tour organisiert und fand den super praktisch Smartphone, Snacks und Kleinkram finden da super Platz und sind schnell griffbereit. Jaja Daran muss ich noch arbeiten! Stimmt auch! Werde ich mir heute Abend nochmal anschauen. Habe leider nur diese zur Hand :/ Die ist auch schon paar Jährchen alt. Werde mir nach der Tour mal eine neue zulegen. Evlt. schaffe ich es auch morgen in die Stadt. Welches Modell kannst du mir da empfehlen? Bzgl. des Quilts... Ich hatte vor kurzem die Gelegenheit ein zu testen und war positiv erstaunt. Denke ich würde mir erstmal den 150er holen.
  10. Miguel_Wo

    Forststeig 02.07 - 06.07 // Erste Solotour

    So, anbei meine Packliste für die Tour -> aktuelle Liste Aufgrund dessen, dass es Montag schon losgeht, bin ich nicht in der Lage so kurzfristig ein neuen Becher zu organisieren. Das Zelt kann ich ebenfalls nicht wechseln, da ich nur das habe. Ein Tarp kommt momentan noch nicht in Frage (evlt. sieht es nach der Solotour anders aus). Mit dem Schlafsack verhält es sich ähnlich. Da mir nur dieser zur Verfügung steht, bleibt mir nichts anderes übrig. Dafür habe ich die Schlafsachen weggelassen Bei der Hygiene muss ich nochmal schauen, was ich abspecken kann. Die Powerbank wurde tatsächlich durch eine schwerere ersetzt Der Grund ist folgender - ich navigiere mit meinem Smartphone, ich fotografiere/filme gerne (ich lasse schon meine Fuji X-Pro 2 Zuhause), nutze ich mein Smartphone als eReader und abends zum netflixen . Zum Thema Essen muss ich nochmal schauen,... ich möchte mich ungern auf die Gasthäuser verlassen. Aus diesem Grund, habe ich erstmal für vier Tage Essen eingepackt (4x mal RUF Porridge, 4x Ramen, 8x Riegel und je eine Packung Nüsse, getrocknete Mangos und Datteln). Ich wollte dieses Mal unter 4,7 kg mit dem BW bleiben. Klar könnte ich noch paar Gramm durch ein leichteres Zelt, Tasse, Schlafsack und Stöcker etc . sparen aber aus zeitlichen Gründen sind diese Anschaffungen erstmal nicht realisierbar. Fest steht, dass ich mir dieses Jahr noch ein Quilt und eine kleinere Tasse kaufen werde. Mit dem Rest bin ich erstmal so ganz zufrieden. VG
  11. Miguel_Wo

    Forststeig 02.07 - 06.07 // Erste Solotour

    Hi Leute, danke fürs Feedback! Wie gesagt, dass war meine alte Liste, die ich aufn Fishermans Trail im April benutzt habe Da war ich auch mit meiner Freundin unterwegs. Deswegen auch der 900ml Becher, Zelt für 2 und den wärmeren Schlafsack + Schlafklamotten. Ich poste voraussichtlich morgen meine neue Liste. VG
  12. Miguel_Wo

    Forststeig 02.07 - 06.07 // Erste Solotour

    Hi Leute! Wie oben bereits erwähnt, soll es nächste Woche für mich auf den Forststeig gehen. Momentan bin ich echt nervös, da dies auch meine erste Solotour sein wird. Ich werde am 02.07 um ca: 6:30 Uhr von Hannover bis nach Dresden fahren, sodass ich um ca 10:30 Uhr da sein werde. Nach meiner Ankunft, wollte ich fix zum Globetrotter gehen, um mir die Trekkingtickets für die Hütten und Biwakplätze zu kaufen. Ich denke, dass ich mir 2 Hüttentickets und 3 Biwaktickets kaufen werde. Bei Schlechtwetterprognose werden es evlt. auch 3 Hüttentickets. Danach soll es von Dresden Hbf mit der S-Bahn Linie 1 bis nach Schöna (Start der Tour) gehen. Von dort aus, wollte ich dann die 17km bis zum Taubenteich-Biwak laufen Soweit der Plan für Tag 1. Danach wollte ich ca. 20-25km pro Tag laufen. Bin mir da allerdings ein wenig unsicher, da ich das Gelände nicht kenne. Ist dieses Ziel realistisch? Normalerweise laufe ich im Schnitt 25km pro Tag. Des Weiteren würde mich interessieren, wer von euch bereits den Forststeig gelaufen ist? Gibt es schöne Spots die ich unbedingt sehen muss? Wie ist eurer Meinung nach die Beschilderung? Muss ich wirklich für die 5 Tage Essen mitnehmen? Habe gelesen, dass es 1-2 Gasthäuser geben soll. Lohnt es sich dort zu essen oder doch lieber alles mitnehmen? Wie sieht es mit Wasser aus? Sind die zahlreichen Quellen gut zu finden? Werde mit einem Befree Wasserfilter unterwegs sein. Das sollte reichen oder? Meine Packliste werde ich die Tage nachreichen Hier könnt ihr euch aber meine alte Liste anschauen. Würde mich über paar Tipps und Antworten sehr freuen. VG Miguel_Wo
  13. Bin da eig offen. Kannst du mir da konkret was empfehlen?
  14. Hey Leute, gerne würde ich im Juli oder August für ca. 5-10 Tage verreisen. Bis lang war ich noch nie alleine unterwegs und habe ehrlich gesagt auch ein wenig Angst/Respekt vor. Dennoch möchte ich endlich diesen Schritt wagen. Der Knackpunkt ist die Destination! Wohin im hochsommer? Die Flugreise sollte nicht länger als 5 Stunden dauern und unter 250€ kosten. Zelten sollte legal/gedulted sein. Der Trail sollte nicht allzu wild und zivilisationsfern sein. Gerne würde ich irgendwas in Spanien (spreche spanisch - würde mich dadurch wohler fühlen) machen aber die Temperaturen schrecken mich zu dieser Zeit sehr ab. Als kleine Orientierung: Gewandert bin ich bereits den GR221 und den Fishermans Trail. Würde mich über Tipps sehr freuen :)
  15. Miguel_Wo

    Schlafsackmantel

    Ein Link wäre mit Sicherheit auch ganz nützlich.
×