Zum Inhalt springen
Ultraleicht Trekking

DickGischt

Members
  • Gesamte Inhalte

    138
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    4

DickGischt hat zuletzt am 18. April gewonnen

DickGischt hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Hirschtalg nutze ich auch nicht. Ich creme mich nur bei Bedarf ein, wenn etwas gereizt ist, gerötet oder juckt. Meine Salbe gegen alles ist Imlan Pur. Die hat nur drei Inhaltsstoffe Betulin (Extrakt aus der weißen Birkenrinde), Jojobaöl und Wasser. Die Salbe habe ich ebenfalls in Apothekerdöschen.
  2. @shotta51. Ich denke mein Zpacks Arc Blast 55Liter Rucksack sollte in die vordere Abside gehen. Die hintere ist, glaube ich, zu klein. Kann die Tage gerne noch mal ein Bild mit Rucksack machen. Falls das Zelt verkauft wird, sende ich dir gerne ne PN.
  3. Ich habe nur eine Nacht davor geschlafen . Mein Sohn hatte im Garten darin genächtigt. Das Zelt ist sauber verarbeitet. Alle Nähte sind getaped. Durch Farbmarkierungen am Gestänge und Fly lässt sich Zelt ohne Nachdenken schnell aufbauen. Die steilen Wände an Kopf.- und Fußende machen das Zelt nutzbar über die gesamte Länge. Wenn man nur zwei Heringe nutzt, steht es gut, aber nicht sturmfest. Aber zu 95 % sollte das locker reichen. Ich hoffe, ich kann mal die nächsten Tage mal ein paar Nächte verbringen. Dann kann ich wirklich was zu dem Zelt schreiben.
  4. War nicht meine Frage. Bitte erst lesen, dann schreiben. Und das ganze OT geht mir auf den Sack!
  5. Ich halte halt niemanden etwas vor. Ist nicht mein Art. Ich mach viel anders als meine Mitmenschen. Und ERST, wenn ich gefragt werde, warum ich dies oder jenes so machen, erzähle ich davon. Aber jeder wie er will. Wenn man es mag, andere Menschen anzubellen. Kann man das halt auch machen! Sagte Pippi. "Leben wir etwa nicht in einem freien Land? Darf man nicht gehen, wie man will?"
  6. Ich hoffe, diese Zeilen sind mit einem komplett "China freien" Gerät geschrieben....
  7. Ich habe noch Diskussionen mit dem Sohnemann. Er ist der Überzeugung, dass der Osterhase ihm das Zelt mitgebracht hat.
  8. Ich habe es mal zum anschauen bestellt bei dem Preis. Soll laut Trekking morgen bei mir eintreffen.
  9. Ich habe mein Werkzeug und Ersatzteile in der Trinkflasche unterm Rahmen. Und dank Corona klaut auch niemand mehr Trinkflaschen.
  10. Ich hatte bei meinem Hubba immer zwei kleine Packsäcke genommen. Einen für das Innenzelt und einen für das Außenzelt. Die Stangen wurden einfach in den Rucksack geschoben. Vorteile: Das eventuell nasse Außenzelt ist getrennt vom Rest. Das Packvolumen ist kleiner bzw. es ist so besser zum Stopfen im Rucksack.
  11. In der Nähe und gut mit dem Zug zu erreichen sind der Burgensteig Bergstrasse, Niebelungensteig, Neckarsteig, Alemanenweg. Beim Burgensteig und dem Neckarsteig ist es sehr einfach nur Teiletappen zu laufen und dann mit dem Zug zurück, da man parallel zur Zugstrecke läuft.
  12. Ich habe mich ja auch vom Gravel Hype anstecken lassen. Hab mich vor ein paar Wochen Abends durchs Internet geklickt und mir Bikes angeschaut. Als ich bei Rose auf der HP war, ist ein aktuelles Backroad mit der GRX 600 1x11 Schaltung in meiner Rahmengröße 51cm auf Lager gesprungen. Da hab ich einfach mal bestellt. Danach ging die Lieferzeit wieder auf 34 Wochen. Glück gehabt. Oberrohrtasche, Rahmentasche, Klingel, Smartphone Halterung und Lichthalterung sind montiert. Jetzt bin ich noch auf der Suche nach einer passenden Arschrakete und Lenkertasche. Wobei mir noch nicht klar ist ob es besser ist Hängematte und Co am Lenker oder an der Gabel zu befestigt. Wie sind da die Erfahrungen der Gravel Fahrer? Falls es entscheidend ist, ich fahre fast nur Wald und eher selten auf Straßen.
  13. Es steht doch direkt "einschließlich aller Steuern und Zollgebühren" dabei.
×
×
  • Neu erstellen...