Zum Inhalt springen
Ultraleicht Trekking

Slepp

Members
  • Gesamte Inhalte

    5
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Profile Information

  • Geschlecht
    Male
  • Wohnort
    Oberfranken
  • Interessen
    Mountainbike (Enduro / DH), Trekking, Camping

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Slepp

    Vorstellungsthread

    Hallo, mein Name ist Stephan, ich komme aus Oberfranken und hatte immer wieder Berichte hier im Forum gelesen und Informationen gesaugt. Ich bin schon immer gerne draußen, Campen mit und ohne Auto, in Skandinavien und hier in der Heimat. Da ich dieses Jahr einen Freund für 10 Tage auf der Via Alpina begleite, habe ich mich nun intensiver mit dem Thema UL auseinander gesetzt. Vieles meiner Ausrüstung ist dafür auch brauchbar, und die fehlenden bzw. zu schweren Teile konnte ich mit Hilfe dieses Forums verändern, oder weiß zumindest was auf die Wunschliste kommt. In Zukunft will ich viel mehr Touren mit leichtem bzw. ultraleichtem Gepäck gehen. Besonders gut gefallen mir die Grundgedanken des UL, (in meinem Verständnis, ganz simpel) reduzieren und stetiges optimieren. Ein Ansatz der ja auch sehr in unsere Zeit passt. Gruß Stephan
  2. Ist zwar schon etwas her, aber ich habe auch noch eine mögliche Lösung für mehr Licht, bzw. Licht für Nähmaschinen die keine eingebaute Beleuchtung haben. Zum Beispiel eine Leselampe , einfach mit Klettband an der Maschine befestigen. Die Lampe kann man mit USB laden und flexibel nutzten.
  3. Ja, ganz genau. Also ein Poncho den man als Zelt, rundum geschlossen, aufstellen kann, à la GWC. Dass das 3F UL Inner passt hatte ich schon gelesen, trotzdem danke für die Antwort. Beim lesen dieses Beitrags ist mir nur aufgefallen, dass evtl. das Inner vom Geertop passen könnte um das GWC als A-Frame auf zu stellen. Da ich das Geertop Zelt besitze, und auch gerne für Regen einen Poncho verwende, wäre diese Kombination für mich ideal, um realtiv günsitg einige 100 Gramm zu sparen:
  4. Danke für die schnellen Antworten! Gibt es Alternativen zum Gatewood Cape, abgesehen von Poncho-Tarps, mit 360° Schutz bzw. Eingang?
  5. Würde das Inner vom Geertop in das GWC passen? Dadurch hätte man einen A-Frame - Aufbau und, falls es passt, etwas mehr Platz, da man richtung Eingang noch mehr ausfüllt. Auch wenn das Geertop-Innenztelt mit ca. 450g schwerer ist, ist es ja auch etwas größer, aber vor allem bei mir schon vorhanden. Geertop IZ: B90 L210 H105
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Website benutzen Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.