Zum Inhalt springen
Ultraleicht Trekking

Floor Protector: Ja oder Nein?


Sofie

Empfohlene Beiträge

4/5mm Evazotte in Größe der Isomatte. Weitgehend durchstichfest, man kann es als Polster im Rucksack benutzen oder als Pausenmatte OT: (eines der besten Nickerchen meines Lebens hatte ich diesjahr in Portugal; da hab ich aus Faulheit die Eva außen drangemacht, den ganzen Tag zwar Sonne aber starker kalter wind; dann jedoch eine "Kuhle" gefunden in der jedoch Beton war, windgeschützt aber sehr hart. Da hab ich meine Eva ausgebreitet und ne schöne lange Pause gemacht.) Und wenn trotz aller Vorsicht die Luftmatte doch mal ein irreparables Loch bekommt kannste auf der doppelt gelegten Eva immer noch schlafen ohne zu erfrieren. 

Bearbeitet von Freierfall
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 9 Minuten schrieb Painhunter:

Dieses ganze Zeug ist halt alles ned wirklich ned stichfest...und genau darum geht es mir ja..

Der UH Trekker denkt nicht gross nach und legt sich eine schussfeste Kevlarplatte unter das Zelt.

Der UL Trekker sucht den Boden gründlich ab und legt gegen Kleinigkeiten (die er vielleicht übersehen hat) unter Umständen Tyvek unter. Tagsüber hat er Spass und macht ordentlich Strecke weil sein Rucksack nichts wiegt.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@Nevermind

Also, die Ikeaplane, in Bushcraftkreisen auch liebevoll "Afvallfollika" genannt, ist einfach eine Plastikplane. Dünn, sehr zäh, stabil, leicht - und ich fisch mir die aus dem Ikea-Folien-Müllcontainer, der draußen vor unserem Markt steht.

Meist hat sie die Maße2x2,1 m, gibt auch Mal größere. Hab mir Mal n Tarp draus gebaut.

Laut @Tipple, der ja nun echt viel, ja fast ununterbrochen draußen auf Tour ist, stinkt Polycryo gegen die Ikeaplane ziemlich ab:-D mein Groundsheet ist so 1,20 X2,20 m und wiegt 96 g.

BTT

vor 50 Minuten schrieb SouthWest:

Der UL Trekker sucht den Boden gründlich ab und legt gegen Kleinigkeiten (die er vielleicht übersehen hat) unter Umständen Tyvek unter. Tagsüber hat er Spass und macht ordentlich Strecke weil sein Rucksack nichts wiegt.

Jaaa...so die Theorie. Wenn man allein ist.

Auf Treffen Leg ich auch n Groundsheet unter mein Zelt, denn die weichen, moosigen Plätze werden da immer kavkfrech von den Hängemattisten eingefordert, mit der lächerlichen "Begründung" , dort ständen Bäume.:evil:

Also bleibt dem UL- Trekker oft nur ein kleines Plätzchen mit felsigen Untergrund - weil da keine Bäume stehen.;-)

Hat bei mir aber noch einen Grund: ich bin bequem. Beim Treffen kommt's auf 96 g nicht an, mein Zeltboden ist nicht so eingesaut, ich kann das Zelt besser abbauen, das spart Zeit...So'n WE freizumachen ist eh nicht einfach, das will ich dann auch bis zum letzten Rest genießen und nach Heimkehr mein Zelt nur auf'm Trockenboden aufhângen zum Trocknen/Lüften und danach so wieder einpacken können. Ist halt ne Zeitfrage - und ne Frage der Bequemlichkeit!

LG schwyzi

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Auch ich habe mir über dieses Thema lange Gedanken gemacht. Der Sinn davon eine Folie unter einen, ohnehin wasserdichten, Zeltboden zu legen erschließt sich mir nicht. 

Unterm Tarp, wenn ich (wie meistens) kein Bivy mitnehme, nutze ich eine Fensterfolie, aka Polycro.

Eine zusätzliche EVA Matte zum Schutz der NeoAir hatte ich nur 1x dabei, nur um festzustellen, dass gewissenhaftes absuchen der Liegefläche einen zusätzlichen Schutz überflüssig gemacht hat. Der Nutzen einer außen am Pack angebrachten Schaummatte hat mich dagegen überzeugt, also bleibt die NeoAir mittlerweile zu Hause. Zusätzlichen Schutz braucht es dann nicht.

Kurz gefasst: Kein zusätzlicher Schutz von Zeltboden oder Bivy, Polycro unterm Tarp, EVA Matte.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 50 Minuten schrieb Norweger:

Der Nutzen einer außen am Pack angebrachten Schaummatte hat mich dagegen überzeugt, also bleibt die NeoAir mittlerweile zu Hause. Zusätzlichen Schutz braucht es dann nicht.

OT: Meine Matten haben aber dadurch ganz schön verschleiss, wenn es durch Dickicht geht. Nervt mich ziemlich. 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Forumssponsoren









×
×
  • Neu erstellen...