Zum Inhalt springen
Ultraleicht Trekking

Empfohlene Beiträge

Heute waren die Bedingungen an der Küste (Ostsee, Greifswalder Bodden) günstig für eine Surfaktion in der Brandung, der Wind kam genau auflandig. Der Wind war allerdings so stark, dass einem das ungesicherte Boot am Strand wegflog. 

Packraft-16.jpg.7253aa1f8a9dc42711af5e93655e3503.jpg

Jedenfalls eignet sich das Packraft gut zum Wellenreiten.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 2 Monate später...

Tja wenn es auf dem Wasser unruhig wird, sind dickere Schlaeuche als 27 nett, mehr Breite, statt des negativen einen positiven Kielsprung und natuerlich ist vor allem hoher Luftdruck in den Schlaeuchen nicht verkehrt 8-)

Auch wenn ich schon beeindruckend fand, was man mit dem Sigma mit 27er Schlaeuchen in bewegtem Wasser moeglich ist, finde ich das schon in WW netter mit den Booten, die hinten ordentlich Volumen haben wie meinem Alligator Pro (29er Schlaeuche, ist natuerlich in Kombi mit der Spritzdecke / Rahmen / Paddelschuerze und dem starken positiven Kielsprung eine echte Wildwassersau :mrgreen:) oder dem Adventure (31er Schlaeuche, der auch unter etwas herausfordernden Bedingungen im Meer, wie 3/4 m Welle schraeg seitwaerts noch gut / ruhig / trocken geradeaus laeuft).
Den Nomad light (der ja ausser Spritzdecke mit dem Nomad baugleich ist) war zwar nett auf stehendem bzw leicht bewegtem  Wasser und war das PC, was durch den negativen Kielsprung mit den 2 Rockern am Richtungstabilsten gelaufen ist, was z.B. auch beim rueckwaerts Paddeln nett war :mrgreen:, da aber meine Interessen doch klar in Richtung bewegtes Wasser sind, wird inzwischen der Nomad Light von jemand anders im Forum gepaddelt.
Naechstes Wochenende werde ich meine letzte Neuerwerbung, den Ponto, mal im Vergleich zu Sigma / Adventure paddeln 8-)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Website benutzen Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.