Zum Inhalt springen
Ultraleicht Trekking

Bestellung EE Revelation Quilt aus den USA


Empfohlene Beiträge

Ich wollte mal fragen, da ja viele hier schon Erfahrungen haben mit Bestellungen aus den USA wie das abläuft.

Ich finde im Netz nur Mutmaßungen und keine konkreten infos.

Habe mich hinreissen lassen und gestern einen EE rev 30F quilt bestellt der heute schon versendet wurde:wub:.

Nun meine frage: wie läuft das mit der Verzollung? Paket wurde mit Dhl Express aufgegeben.

Muss ich zum Zoll oder wird das Paket direkt zu mir geliefert? bezahl ich die Zollgebühren an der Tür oder?

 

Fragen über fragen wegen so einer einfachen Sache :-)

danke im Voraus

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das landet automatisch beim regionalen/lokalen Zollamt und du kriegst eine Benachrichtigung, dass du es dort abholen kannst. Und dann vor Ort wird der Betrag berechnet und du musst den dann vor Ort bezahlen. Zur Zahlungsart kann ich dir leider nichts sagen. Das ist bei mir schon über 15 Jahre her...

Vielleicht ist es übervorsichtig, aber nimm deine Rechnung einfach mal mit. Falls unklar ist, welcher Betrag als Basis für die Berechnung genommen werden muss (und die einen zu hohen ansetzen), kannst du dann noch das klarstellen.

PS: herzlichen Glückwunsch zum Kauf!

Bearbeitet von tib
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Minuten schrieb butzi_dd:

Habe mich hinreissen lassen und gestern einen EE rev 30F quilt bestellt

Sehr schön, wirst es sicherlich nicht bereuen. Habe selbst 3 EE Quilts und einen MYOG Quilt basierend auf den EEs :)

DHL ist nicht DHL Express, das sind zwei verschiedene Firmen. Was @tib oben beschrieben hat, gilt meiner Erfahrung nach u.a. für DHL. Soweit ich es kenne, tun DHL Express und FedEx die Verzollung selbst übernehmen und stellen diese plus eine Servicegebühr (um die 35 Euro) dir in Rechnung (sonst könnten sie ja keine Expresslieferung anbieten). FedEx schickt eine separate Rechnung, bei DHL Express muss ich immer beim Zusteller in Bar zahlen (und der Zusteller kann in der Regel nie wechseln, also möglichst passend parat haben). Soweit zumindest meine Erfahrung. Dass DHL Express die Verzollung übernimmt finde ich sehr praktisch, das spart den Weg zum Zollamt. Allerdings stößt die Servicegebühr etwas negativ auf, aber für mich besser als selbst zum Zollamt zu müssen.

Um ungefähr abzuschätzen wie viel Bargeld ich bereithalten muss mache ich immer folgende Überschlagsrechnung: (Kaufpreis in Euro + Versandkosten in Euro) * 1.4 + 35 Euro.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die Antworten. 
Ich glaube schon so wie @mawi es beschreibt wird es sein. 
Ich werde es aufjedenfall nochmal auflösen. Laut dhl Express ist Zustellung am Dienstag den 9.6...

der Quilt ist nun durch den Zoll usw doch sehr teuer, da hätte ich auch den WM Australite nehmen können, aber der Revelation ist für mich vielseitiger einsetzbar.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sorge auf jeden Fall dafür, dass du oder irgendjemand das Paket an dem Tag auch annimmt, sonst geht es nämlich wieder zum DHL Express Depot und  mann kann es in der Regel nur noch da abholen (oder man macht telefonisch noch einmal einen Termin aus?)
Wohne in Magdeburg und müsste dafür z.B. bis nach Leipzig fahren...

Bearbeitet von st3vie
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 26 Minuten schrieb st3vie:

Sorge auf jeden Fall dafür, dass du oder irgendjemand das Paket an dem Tag auch annimmt, sonst geht es nämlich wieder zum DHL Express Depot und  mann kann es in der Regel nur noch da abholen (oder man macht telefonisch noch einmal einen Termin aus?)
Wohne in Magdeburg und müsste dafür z.B. bis nach Leipzig fahren...

Oh ja, das ist dann richtiger Mist! Selbst hier in Berlin ist das Depot am Arsch der Welt, da will man nicht hin. Ich glaube, dass man noch ein- oder zweimal einen neuen Zustellungstermin vereinbaren kann. Die Amis setzen leider oft die Option, dass die Zustelladresse nicht geändert werden kann (also z.B. Umleitung/Zustellung an den Arbeitsplatz).

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb butzi_dd:

der Quilt ist nun durch den Zoll usw doch sehr teuer, da hätte ich auch den WM Australite nehmen können, aber der Revelation ist für mich vielseitiger einsetzbar.

Deswegen mache ich immer die Überschlagsrechnung ((Kaufpreis + Versandkosten) * 1.4, und runde zudem noch einmal großzügig auf) bevor ich in den USA bestelle und wäge dann ab, ob es mir dann noch wert ist zu bestellen oder doch zu teuer ist. Der Faktor 1.4 und meine Aufrundung sind eigentlich immer etwas zu hoch angesetzt, es wird meistens etwas günstiger (je nach Produkt wird ein anderer Zollsatz angesetzt und der Umrechnungskurs spielt auch ne Rolle usw.). 

Berichte mal, wie der neue Quilt ist. Welche Konfiguration hast du genommen?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die Antworten. 
Bin die Nächste Woche zuhause, da sollten wir uns nicht verpassen:mrgreen:

Hatte kürzlich erst bei outdoorline.sk nen windrider 2400 bestellt der war am nächsten Tag da, verrückt heutzutage.

 

@mawi

habe keinen Custom Quilt genommen sondern den Revelation 30F in L/W. 
der war gerade in Stock .

Bearbeitet von butzi_dd
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gibt auch Warenarten mit einem Zollsatz von 0%. Gerade bei Waren die nicht eindeutig in eine Kategorie fallen (und im Falle eines Quilt bin ich mir sicher dass die meisten sich nichts darunter vorstellen können) habe ich bisher die Erfahrung gemacht dass es ein bisschen Glückssache ist wie der Beamte sie "einsortiert". 

Bearbeitet von Karsten
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wäre ja super wenns günstiger durchgeht :-)

naja wir schauen mal.

Was mir gerade auffällt an deiner Rechnung bei dir @Zippi steht beim Daunentyp *downtek*, die auswahl gibt es weder bei den instock Quilts und custom Quilts.

Da ich eh grösstenteils im Sommer draussen bin +- 1-2 Monate, stört mich das nicht aber sozusagen sind die neueren EEs nicht mehr hydrophob?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Karsten:

Gibt auch Warenarten mit einem Zollsatz von 0%. Gerade bei Waren die nicht eindeutig in eine Kategorie fallen (und im Falle eines Quilt bin ich mir sicher dass die meisten sich nichts darunter vorstellen können) habe ich bisher die Erfahrung gemacht dass es ein bisschen Glückssache ist wie der Beamte sie "einsortiert". 

Richtig. Im Fall eines Daunenquilts oder -Schlafsacks sollte der Zollsatz denke ich je nach als passend befundener Zolltarifnummer 0% (Vogelfedern, 05051090) oder 3,7% (Schlafsack mit Daunenfüllung, 94049010) sein, wobei hier eine einigermaßen sinnvolle Vorgabe durch den Versender oder Paketdienst normalerweise von den Beamten einfach durchgewunken wird. Leider auch im negativen Sinne, wie ich bei einer Zpacks-Bestellung erfahren durfte. Da hat der Paketdienst schlauerweise bei den Zubehörteilen zum Rucksack die Tarifnummer für "Textile Produkte aus Baumwolle" gewählt, und auf Baumwolle ist Strafzoll drauf :-(  Vermutlich gibt es für Quilts auch noch andere irgendwie passende Tarifnummern mit höheren Zollsätzen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und bei @BitPoets Ausführungen fällt mir gerade ein, dass Daunenprodukte (also Naturerzeugnisse) auch mal als illegaler Import rausgefischt werden, weil Naturprodukte (genaue Klassifizierung weiß ich nicht) nicht importiert werden dürfen. Das sollte man also mit Vorsicht machen.

Quelle? Habe ich irgendwo mal hier im Forum aufgeschnappt.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Stunden schrieb butzi_dd:

der Quilt ist nun durch den Zoll usw doch sehr teuer

uups. Ich hatte verstanden, dass er jetzt schon durch den Zoll ist. Ansonsten hätte ich mir meinen Kommentar noch für ein paar Tage verkniffen. Aber das sind glaub ich wirklich Einzelfälle, dass es garnicht durchkommt. Es sind ja doch einige, die schon Daune aus Übersee oder Fernost bestellt haben. Wird schon alles gut werden ;)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Stunden schrieb butzi_dd:

Wäre ja super wenns günstiger durchgeht :-)

naja wir schauen mal.

Was mir gerade auffällt an deiner Rechnung bei dir @Zippi steht beim Daunentyp *downtek*, die auswahl gibt es weder bei den instock Quilts und custom Quilts.

Da ich eh grösstenteils im Sommer draussen bin +- 1-2 Monate, stört mich das nicht aber sozusagen sind die neueren EEs nicht mehr hydrophob?

Schon komisch, dass es die Auswahl nicht mehr gibt. Vielleicht ist EE nicht mehr so überzeugt davon, dass es was bringt, oder es hat sich nicht gelohnt die option im Portfolio zu behalten. Das es nicht mal mehr bei den cusotm Varianten wählbar ist finde ich aber schon komisch. Für mich wäre das ein Ausschlusskriterium und Grund mal bei Katabatic Gear zu schauen, dort heißt die Option dann HyperDRY  Goose Down. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So wollte mich nochmal zu Wort melden.

Der quilt wurde soeben geliefert.

Sonntag Abend in Leipzig gelandet, bekam ich Montag per Sendungsverfolgung eine Meldung dass ich mich bei DHL melden soll da der Inhalt nicht ersichtlich wäre.(bzgl Begutachtung Zoll)

Habe ich dem DHL Mitarbeiter den Endpreis ohne Versand genannt (danach hatte er verlangt) + Inhalt (habe ich Schlafsack angegeben).

Gestern dann eine email von DHL wieviel Zoll+Einfuhrabgaben mit Gebühr zu entrichten wären und die option diesen Betrag gleich online zu begleichen (Paypal). Bei einem Warenwert von 310$ musste ich noch 81€ bezahlen. Bin sozusagen knapp 400€ los geworden. 

Das war alles, dann normale Auslieferung wie gewohnt. 

Also für Donnerstag letzte Woche bestellt und Dienstag drauf bekommen ist echt ne gute Sache:smile::wub:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.







×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Website benutzen Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.