Zum Inhalt springen
Ultraleicht Trekking

st3vie

Members
  • Gesamte Inhalte

    95
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über st3vie

  • Rang
    Leichtgewicht
  • Geburtstag 17.11.1987

Profile Information

  • Geschlecht
    Male

Letzte Besucher des Profils

1.110 Profilaufrufe
  1. Soweit ich weiß, ist er gerade in der Türkei auf einem Trail unterwegs (Quelle: Hikerhaus Facebook Page), vielleicht ist die Kommunikation deshalb gerade schwierig. Falls du Facebook hast, versuche mal das Hikerhaus anzuschreiben. Da postet er nämlich ab und an Aktuelles vom Trail.
  2. Weiß nicht ob der Hoodie hier schon bekannt ist, aber ist im Prinzip ein Melanzana mit thumb holes und wahrscheinlich mit Versand immer noch günstiger als teuer ersteigerte Hoodies auf Ebay. https://www.lightheartgear.com/products/mens-fleece-hodie
  3. Ich hab zwar keinen, aber hab mir heute bei Lightheart Gear einen bestellt der im Prinzip ähnlich ist: https://www.lightheartgear.com/products/mens-fleece-hodie Leider kostet der Versand knapp 50 Dollar extra, aber alles noch günstiger als teuer verkloppte Hoodies bei Ebay.
  4. Mittlerweile bin ich zu dem Entschluss gekommen meine Auszeit zu verschieben, weiter anzusparen und dann aus den geplanten 9 Monaten ein Jahr zu machen. Sprich die Auszeit ist dann für den Sommer 2022 bis Sommer 2023 geplant, wenn dann nicht die nächste Pandemie um die Ecke kommt...
  5. Hoppla, dein Post ist bei mir total untergegangen! Die Gamaschen wiegen zusammen 280g Da ich sie nie verwendet habe, kann ich nichts genaues zur Wasserfestigkeit sagen, aber der Stoff sieht schon recht undurchlässig aus.^^ btw. Die Njorun Jacke ist jetzt auch weg!
  6. Njorun Jacke und Gamaschen noch zu haben. Jacke nur noch 40€ inkl. Versand. Gamaschen 10€
  7. Die Montbell Thermawrap vielleicht? https://euro.montbell.com/products/disp.php?cat_id=25011&p_id=2301300&gen_cd=1
  8. st3vie

    TA 2021/22

    Ist denn abzusehen, dass man im nächsten Jahr als "Tourist" wieder nach Neuseeland kann? Ich plane jetzt zwar nicht den TA, aber zumindest möchte ich während meines Freijahres gerne hin und auch ein paar kleinere Wandertouren in Angriff nehmen (und generell das Land kennenlernen). Vor allem landschaftlich ist Mittelerde, äh Neuseeland , für mich ein absoluter Augenöffner.
  9. Ein Tarptent ProTrail Li Sollte noch vor Weihnachten da sein <3 https://www.tarptent.com/product/protrail-li/
  10. Nightlite Sleeping Pad ist wech! Power Lizard auch. Catalyst ist auch wech.
  11. Hi Leute, ich muss mal wieder ein wenig ausmisten! Alle Preise mit Versand als DHL Paket! Klättermusen - Njorun Fleecejacke (M) Gebraucht, hat schon 2-3 Wanderungen mitgemacht, aber selten getragen. 340g 50€ Vaude Power Lizard 1-2 Personen Zelt Bei zwei Wanderungen in Schottland dabei gehabt, hat mir gute Dienste geleistet, aber ich steige auf was leichteres um. 1530g, mit passendem Groundsheet, und allem was benötigt wird. Eventuell für's Bikepacking noch interessant. 110€ ÜLA Catalyst Rucksack Auch auf 2 Schottland Wanderungen dabeigewesen, sehr robust
  12. @danobaja & @Trekkerling Im Prinzip wie ihr so das Platzangebot des Innenzeltes einschätzt (Apside sind top). Bei meinem Solomid ist er schon wirklich spärlich, es passt in der Regel wirklich nur Isomatte + Sack rein, wenn man nicht seinen restlichen Krempel irgendwo im Gesicht oder dergleichen liegen haben möchte. Zudem hab ich dort das Problem, da ich oft am Fußende bei meiner Neo Air + Katabatic Sawatch Quilt Kombi das Mesh berühre, was dann gerne mal den Schlafsack nässt. Dabei bin ich nicht mal sonderlich groß, ca. 1,70m. Wie schaut's mit dem Packmaß aus? (Stichwort PitchLoc Eck
  13. Hat jemand Erfahrung mit dem Tarptent Notch oder einem Locus Gear Khufu (z.B. mit em 2/3 Mesh Innenzelt)? Bin auf der Suche nach einem Zweitzelt mit etwas mehr Komfort. Aktuell hab ich ein älteres MLD Solomid, welches wirklich toll ist, aber ab und an würde ich mir ein bisschen mehr Stauraum wünschen.
  14. Also den AZT wollte ich eigentlich im April starten, mal sehen ob die Einreise in die USA bis dahin wieder möglich ist, ansonsten kann man den auch im Herbst machen (soll sogar im Herbst noch schöner sein^^). Die HRP sollte im Spätsommer sicher machbar sein, ich denke und hoffe, dass mit der Einführung des Impfstoffes sich generell die Situation weltweit ein wenig entspannt. Alternativ würde ich zumindest am Anfang meiner Auszeit ne Bikepacking Tour durch Deutschland machen. Ansonsten hab ich mir über Alternativen noch nicht so eine große Platte gemacht, das mach ich dann im Urlaub in
  15. Hey! Ich bin 2021 auch im Sabbatjahr (ok, neun Monate vom April bis Dezember), eventuell kann man ja ne Tour zusammen machen. Die HRP in den Pyrenäen hab ich mir z.B. auch vorgenommen ebenso wie den Arizona Trail. Grüße
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Website benutzen Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.