Jump to content
Ultraleicht Trekking

Matthias

Members
  • Gesamte Inhalte

    445
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    1

Matthias hat zuletzt am 7. März 2018 gewonnen

Matthias hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

2 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über Matthias

  • Rang
    Fliegengewicht

Letzte Besucher des Profils

1.897 Profilaufrufe
  1. Ich hab am PCT und auf der TA eine Plastikkiste mit Deckel aus dem Baumarkt verwendet. Die gibt es ja in vielen größen daher kann man einfach die wählen die man möchte. Zusätzlich habe ich dann noch immer auf den Postoffices ein paar Streifen Tape rumgewickelt das der Deckel nicht aufgeht. Hat gute Dienste erwiesen, allerdings würde ich heute keine mehr Verwenden weil es einfach zu Mühsam ist mit der Herumschickei und Aufsuchen der Post während der Öffnungszeiten etc..
  2. Matthias

    PCT 2020

    Hab ein Solo Inner für die Sierra verwendet (kaum gebraucht weil kaum Mücken). Ansonsten hab ich noch den Superlight Bivy von MLD die ganze Strecke gehabt. In Summe habe ich ca. 80% nur im Bivy unter freiem Himmel gepennt.
  3. Matthias

    PCT 2020

    Ich hatte damals das DCF
  4. Matthias

    PCT 2020

    Von Mountain Laurel Designs
  5. Matthias

    PCT 2020

    Hab ich schon verstanden, dass du es nur für die Sierra verwenden würdest aber selbst da brauchst du es nicht. Ich bin den PCT in einem sehr hohen Schneejahr (2011) gelaufen. Zum einen findet man meist irgendwelche ausgeschmolzene Stellen, hab mein Duomid aber auch öfter auf Schnee gepitched ohne Probleme.
  6. Matthias

    PCT 2020

    @wikid Du benötigst definitiv kein BD First Light am PCT. Sowas wie ein AEON mit integriertem Netz ist ideal.
  7. Ich mache das ja jetzt auch schon ein weilchen und habe so gut wie alles an Rucksäcken gehabt was der Markt so hergibt. Für mich persönlich sind diese Taschen DIE Innovation der letzten Jahre. Deswegen schrieb ich ja auch das ich mir keinen Pack mehr ohne kaufen würde Der Vorteil der integrierten Meshtaschen ist ja das sie weniger bouncen und auch kaum auftragen wenn sie leer sind. Sie schmiegen sich besser an den Gurt an. Adaptive taschen hingegen schaukeln meist wirken eher "unaufgeräumt".
  8. Würde mir persönlich keinen Rucksack mehr ohne diese Stretchpockets an den Schultergurten (liebe es bei meinem Palante sowie Atom, stretchy bottom pocket auch sehr nice) mehr kaufen, aber vielleicht kommt das ja auch noch beim Hucki!
  9. aha. Naja wenn Frau flott bestellt, könnte sich das schon noch ausgehen Aber ich sehe gerade es ist jetzt eh kein UL Rucksack geworden.
  10. Meine Freundin hat einen Atom+ von Atompacks.com und ist begeistert davon :) Hüftgurt und internerner Carbon Frame, welche sich beides für Tagestouren etc. auch einfach entfernen lassen. Stretchpockets an den Schultergurten, Bottompocket und die Möglichkeit die Materialien und Farben selbst zu wählen.
  11. Matthias

    Milchpulver verpacken?

    Man nehme einen Ziploc Beutel, fülle das Pulver hinein, man nehme einen weiteren Beutel (Ziploc, versteht sich) und tut dann den einen Beutel in dem das Milchpulver schon drinnen ist da hinein. Dann hat man Milchpulver in zwei Ziploc Beutel.
  12. Geile Stiefel, haben die schon Gore-Tex und Vibram Sohle?
  13. Matthias

    PCT 2019

    Ja Mann keep going. Du wirst dich auch dein Leben lang in Freude daran zurückerinnern.
  14. Hi @paddelpaul, kann ich leider auch nicht genau sagen da ich dazu eine Hängewage oder so bräuchte, aber um die 950 Gramm in etwa. Wenn man die Flaschenhalterungen an der Seite oder vorne weglässt, kommt man wsl auch unter 900 Gramm.
  15. Gibt schlimmeres als singletrail durch den Wald finde ich. Hab sogar einen relativ großen Bären da getroffen der einfach nicht vom trail verschwinden wollte!
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.