Jump to content
Ultraleicht Trekking

Matthias

Members
  • Gesamte Inhalte

    417
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    1

Matthias hat zuletzt am 7. März 2018 gewonnen

Matthias hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

2 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über Matthias

  • Rang
    Fliegengewicht

Letzte Besucher des Profils

1.577 Profilaufrufe
  1. Ok, ich werd mir das mal alles in ruhe ansehen, dennoch falls wer die Printkarten hat, ich will sie!
  2. Matthias

    Cape Wrath Trail Karten N+S

    Hat jemand beide CWT Karten und will sie loswerden? Ich würde sie nehmen! Danke
  3. So wenig wie möglich. In den Alpen selten mehr als 1L zwischen Quellen, in anderen Regionen kaum mehr. Don´t pack your fears
  4. Matthias

    PCT 2019

    welche jahre gibt es sonst noch?
  5. Matthias

    PCT 2019

    Kurze Hose, die erste Zeit regelmäßig einschmieren. Nach 2 Wochen brauchst eh fast keine Sonnencreme mehr. Am PCT stirbst man mit langer Hose. Würd keinen neuen Quilt kaufen dafür, ist zu schade darum
  6. Entzündungswerte kann man zusätzlich über Ernährung etc niedrig halten (weniger Zucker, Gewürzmischungen, etc..) ich würde da eher mal ansetzen. Der Kopf kann natürlich zusätzlich einiges Beitragen. Dr. Feil hat da ein gutes Buch über Ernährung am Markt.
  7. Matthias

    PCT 2019

    Bei dem was es zur Zeit in der Sierra und in SoCal schneit wird wasser im April nicht so schwierig zu finden sein.
  8. Spikes kannst du in jedem REI (Tucson/Phoenix/Flagstaff) kaufen. Shuttles von der Seite nehmen oder in die facebook gruppe von AZT 2019 suchen/fragen. Ja 3-4 L werden reichen.
  9. Nuja, ich nehme an du wirst dich bald entscheiden müssen wegen Flug buchen und so. Spikes würde ich einpacken. -15 Grad wird es da nicht mehr bekommen und wenn dann nur in den Skyislands. Ist dann Einteilungssache, ob man oben übernachtet oder nicht. Der 450er sollte reichen.
  10. Echt? Interessant..hab schon auch schöne April Tage in den Bergen erlebt..Falls dies nicht der Fall ist muss man seine Pläne ändern und hald mal ein Gebäude aufsuchen wo man trocknen kann.
  11. Also eine Extra Schnur zum trocknen habe ich noch nie gebraucht.. Achso, nein, du kannst Daunenschlafsäche durchaus in einem Bivy wie dem Bristlecone verwenden. No prob. Happy hiking.
  12. Diese Frage kann pauschal nicht beantwortet werden. Kondens ist nicht das Ende der Welt da man meistens irgendwo die Möglichkeit hat die Ausrüstung zu trocknen.
  13. Ein Bier nach einem langen Tag.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.