Jump to content
Ultraleicht Trekking

Matthias

Members
  • Gesamte Inhalte

    284
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Über Matthias

  • Rang
    Fliegengewicht

Letzte Besucher des Profils

1.013 Profilaufrufe
  1. Ich bin auch von der Spiegelreflex zur Systemkamera und schlussendlich bei einer Lumix LX-15 (vergleichbar mit der Sony RX100 Serie gelandet). Wenn man beides kennt, sieht man natürlich einen Unterschied und die Einstellungsmöglichkeiten bzw. die Handhabung dieser Einstellungen kann man auch nicht vergleichen. Im Endeffekt kommt es auf den eigenen Anspruch an. Mir reicht die Qualität der Kompakten, weil ich meine Fotografie als reine Dokumentation sehe, natürlich habe ich Freude mit einem gelungenen Bild aber ich verweile nicht (mehr) stundenlang um auf die "perfekte" Aufnahme zu warten. Der Landschaftsfotograf hat da einen ganz anderen Zugang.
  2. Zeltauswahl für Nordskandinavien

    Hätte glaube ich wenig bedenken mit dem Rainbow, hatte nicht Out of Order bei seinem E1 thruhike auch ein Rainbow? https://predictablylost.com Bevor du ein Akto (ist das so überaus windstabil?) schleppst vielleicht doch ein Mid überlegen? Solomid XL + Inner zb.
  3. Impressionen von Touren

    So ist es!
  4. Nur aus Natur ernähren?

    Schade, dass Snickers Riegel nicht auf Bäumen wachsen, sonst würde ich es versuchen!
  5. UL beim Trailrunning

    Ich hab beides aus der WP Serie und seit Jahren im Einsatz. Nehme ich aber nur mit wenn a) die Wettkampfordnung es so vorschreibt oder ein mehrtätiger Trialrunning Ausflug geplant ist. Auf trainingsläufen komme ich meist mit einer dünneren Windjacke aus.
  6. Packliste oder it is not happening
  7. Impressionen von Touren

    Neben der Fotos hab ich auch einige Videoimpressionen: https://www.youtube.com/user/uloutdoors/videos?view_as=subscriber 4 Episoden sind bereits online, weitere folgen!
  8. Womit gehst du denn den PCT wenn du alles verkaufst?
  9. UL beim Trailrunning

    Nunja die meisten brauchbaren Laufartikel sind ohnehin sehr leicht, man sehe sich dazu mal die Rucksäcke von Salomon aus der SLab Serie an, dazu eine Bonatti Jacke sowie Hose, da trifft definitiv Leichtigkeit auf Funktion, vorallem bei diesem Hersteller.
  10. UL beim Trailrunning

    Bitte gerne! Nein, ich hätte natürlich stärker darauf eingehen können, ich verstehe es aber trotzdem nicht ganz was diese Liste soll. Wenn du Wettkämpfe läufst, ist die Equipmentliste sowieso vom Veranstalter vorgeschrieben, wenn du zum Training oder einfach so in den Bergen läufst, entscheidet man ja auch eher nach Wetterlage oder hat je nach Einheit zumindest Rucksack, Jacke und First Aid, also weniger mit als jetzt bei einem Wettkampf oder bei mehrtägigen Einheiten. Bei einer Wanderung ist man ja länger unterwegs und daher lassen sich die Bedingungen nicht immer genau vorhersagen. Daher finde ich kann man eine Laufliste mit einer Trekkingliste nicht gleichsetzen. Weiters fällt ja Ausrüstungstechnisch das Thema Kochen, Übernachtung etc weg. Da sind schon Welten dazwischen.
  11. UL beim Trailrunning

    Wenn man viel läuft ändert sich die Laufbekleidung, Schuhe etc relativ oft, halte daher eine Ausrüsungsliste für Trailrunning relativ sinnlos.
  12. Wie steht ihr zum Alpenverein/Hütten? Diskussion

    Wenn nicht zu viel los ist und es grad passt (das Wetter schlecht ist), warum nicht!
  13. Zeltberatung - Te Araroa Neuseeland

    Klar, solche Momente und Begegnungen hatte ich glücklicherweise auch und haben auch sicher überwogen! Ich wollte mit dem Beispiel nur darstellen was einen aber auch erwarten kann
  14. Zeltberatung - Te Araroa Neuseeland

    Die Stellflächen auf der TA sind oft klein, wie JoeDoe oben bereits gesagt hat, die Hütten auf der SI sind verlockend, ich habe sie aber meist, vorallem wenn andere hiker dort waren gemieden! Zu Laut, überall Krempel, zu unterschiedliche Vorstellungen, kurzer Auszug: Ich erreiche nach einem langen Tag irgendwo auf der SI eine Hütte. An diesem Tag war es sehr warm, ich mache die Türe auf und mich trifft fast der Schlag, in dieser Hütte war es noch viel wärmer als draußen, weil ein hiker pärchen sich am nächsten Tag in die Stadt aufmachen wollten haben sie ihre Kleidung gewaschen und sich gedacht, dass es bestimmt eine super Idee ist den Ofen zu heizen um das Gewand zu trocknen für ihren Stadtbesuch! Froh war ich wiedermal mein Tarp unweit von der Hütte aufstellen zu können. Es gab viele ähnliche Geschichten und seit meinem TA hike sind viele hiker mehr unterwegs. Ich würde was leichtes mit integriertem Mosquitonetz empfehlen-> Zpacks Solplex oder Hexamid Solo Plus. Oder ein Tarptent wenn es günstiger sein soll.
  15. Impressionen von Touren

    Impressionen meiner "Canary Islands Traverse" Lanzarote - La Palma Januar 2018
×