Jump to content
Ultraleicht Trekking

hiquing

Members
  • Gesamte Inhalte

    16
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über hiquing

  • Rang
    Leichtgewicht
  • Geburtstag 11.02.1987

Profile Information

  • Geschlecht
    Not Telling
  • Wohnort
    Berlin

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Ich greife das Thema mal wieder auf. Ich suche nämlich gerade auch für Ostern einen schönen Weg für ca 4 - 5(max. 6) Tage und so ca. 100km. Mir ist sofort der Forststeig eingefallen, ich habe allerdings etwas Bedenken ob der über Ostern nicht etwas zu überlaufen ist!? Ansonsten käme auch der Harz infrage, den Harzer Hexenstieg bin ich allerdings schon gelaufen. Ich hoffe jetzt einfach mal auf Schwarmissen und ein paar gute (Geheim-)Tipps von euch. Ich würde mich gern' auf folgende Bundesländer beschränken, damit die Anreise nicht so lang wird: Brandenburg, MeckPomm, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Mein Zelt wird mit dabei sein und ich würde Ortschaften gerne meiden und viel Naturerlebnis haben wollen. Vielleicht hat ja von euch auch schon jemand was für die Ostertage geplant und kann Ideen sharen. Thänx und viele Grüße! Yuno
  2. @effwee jep, passen sogar 700ml rein ein traum! yeah, na ich hoffe es gibt das dann noch, nicht das es nur so ein vorübergehendes angebot ist.
  3. pre christmas present! nach langer suche und besuchen bei diversen supermärkten habe ich heute meinen neuen cold soaking behälter bei aldi nord ergattert. ich bin anscheinend schon ein paar mal daran vorbei gelaufen aber heute war es so weit: in der kühlabteilung, abgepackte ananas für über 2 euro aber was tut man nicht alles.... ich war wie gesagt ewig auf der suche nach der perfekten größe. material ist pp, gut verschließbar und dicht, wiegt 36 g, kann ich nur empfehlen!
  4. @SouthWest und alle anderen die vielleicht auch im dezember/januar mal auf teneriffa waren: hattet ihr eine regenhose dabei? und evtl. sogar handschuhe? ich überlege gerade ob es sinn macht... es kann ja schon zu regentagen kommen. minusgrade, eher in der nacht und am morgen aber zB beim loslaufen ganz nett auch warme hände zu haben...andererseits möchte ich so wenig wie möglich mit schleppen ;)
  5. hier gibt es einen Podcast wo das Thema auch angeschnitten wird...
  6. Ich werde nächstes Jahr auch vegan auf dem PCT unterwegs sein. Dieses Jahr sind auch ein paar Leute vegan auf den Trail gelaufen und die hatten alle keine Probleme. Mittlerweile gibt es in den Towns auch immer mehr vegane Angebote weil die Nachfrage wohl auch immer mehr steigt. Das erwähnte Video von Cotezi ist auf jeden Fall sehenswert, ansonsten kann ich noch die FB Gruppe Vegan PCT Hikers and Supporters empfehlen. In den Towns kann man denke ich meistens gut ein paar Vitamine tanken und für 1-2 Tage evtl. auch noch was mit auf den Trail nehmen, ansonsten kann man natürlich auch noch supplementieren(zB amazing grass oder host defense mushrooms)
  7. @Lightlix Ich bin erst jetzt auf deinen Bericht gestoßen und habe deine beschriebene Tour, die Eindrücke und Bilder verschlungen. Toller Bericht, Danke! Ich bin mir bei den Karten etwas unsicher welche ich nutzen soll...also der Rother ist schon da und wird auch mitgenommen, waren denn die Karten von Openandromaps für dich ausreichend? Du hast geschrieben, dass du die Altavista Hütte hättest pünktlicher buchen sollen. Was denkst du wie viele Wochen zuvor man die buchen muss? (Und die gleiche Frage hätte ich auch zum Teide Permit) Würdest du im Nachhinein eine Strecke anders legen oder fandest du alles gut so wie du gelaufen bist?
  8. Ist zufällig schon mal jemand den Israel National Trail im Dezember/Januar gelaufen?
  9. hiquing

    Vorstellungsthread

    @mawi ok, ja bisher hab ich nicht so viel von gemeinsamen touren gelesen oder gehört. bei facebook bin ich noch in einer hiking gruppe wo sich öfter mal leute zusammenschließen. aber klar, vielleicht versuch ich dann auch mal hier mal mein glück und starte einen aufruf. das herbsttreffen klingt natürlich verlockend aber das datum ist bei mir leider schon verplant.
  10. @viking das ist auf jeden fall gut zu wissen, dass die rother karten von der qualität am meisten überzeugen. bezüglich nach anderen karten schauen meinte ich auch eher gps-tracks bzw eine app. hätte auch keine lust dann noch mehr karten mitzunehmen. @SouthWest ups, du natürlich!
  11. @viking ja, das risiko mit dem wetter hat man wohl immer aber das hab ich dann auch im hinterkopf und hoffe einfach auf angenehme temperaturen ohne schnee und hagel. ;) ich habe erst gestern einen bericht über teneriffa im dez/jan gelesen, die person hatte auch den rother verlag erwähnt aber auch, dass bestimmte bereiche auf der karte fehlen und auch bereiche komplett falsch aufgeführt sind. das muss man sich wohl mal genauer anschauen und alternative karten besorgen. aber sonst meinte die person auch, dass der rother ganz gut war. und danke, die vorfreude ist auf jeden fall groß! :)
  12. hej, nice, danke für die vielen tipps! ich werde mir das mal in ruhe anschauen. die 6 tage waren grob angegeben, eigentlich hätte ich auch noch ein paar tage länger zeit. @SouthWest ist nicht ausgeschlossen ;) @schrenz deutschland hatte ich auch im kopf aber ich möchte mir noch ein paar mehr sonnenstrahlen und plusgrade gönnen. selbst wenn es nur 6-7 tage sind lohnt es sich für mich einfach auch mal aus deutschland raus zu kommen und andere natur zu sehen.
  13. hej, ich suche für den zeitraum vom 25.12. bis 2.1. einen trail den man auch gut im winter laufen kann.(la gomera und gran canaria sind raus) der hike sollte ca. 6 -7 tage lang gehen, ich würde gerne in europa bleiben und mit zelt draußen schlafen wollen ohne dabei zu erfrieren. (ich denke bis -5 grad in der nacht wäre ok) gibt es jemanden der schon wintertouren in europa hinter sich hat und erfahrungen teilen kann oder ideen/tipps geben kann? danke schon mal im voraus! yuno
  14. hiquing

    PCT 2019

    cool, ich bin 2019 auch dabei!!
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.