Jump to content
Ultraleicht Trekking

Freedom

Members
  • Gesamte Inhalte

    22
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    1

Freedom hat zuletzt am 9. November 2018 gewonnen

Freedom hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Über Freedom

  • Rang
    Leichtgewicht

Profile Information

  • Geschlecht
    Female
  • Wohnort
    Bodenseeregion, Schweiz

Letzte Besucher des Profils

250 Profilaufrufe
  1. Freedom

    Skills - kurz und knapp

    Kann mir gar nicht so ganz vorstellen, ob das wirklich hält... Das Kopfteil müsste doch rein physikalisch unten rausrutschen?! Falls es mal jemand ausprobiert, bitte Bericht erstatten
  2. Freedom

    Eigene Proteine herstellen >>> Insekten

    Was meinst du mit "frisch"? Dass sie noch leben? Bei uns kriegt man sie auch in Tierhandlungen. Offenbar wird dabei aber unterschieden, ob man sie als Eigengebrauch oder als Tierfutter verwenden will. Warum, hab ich noch nicht ganz verstanden. Vielleicht werden die Menschennahrungswürmer einige Zeit vorm Einfrieren nicht mehr gefüttert, so ähnlich wies bei den Crevetten gemacht wird, damit der Darm schön leer ist... Ist aber nur meine Interpretation. Bezüglich Preisen gebe dir recht, die haben mich auch abgeschreckt vor weiteren Experimenten: bei Snackinsects liegen sie zwischen rund 15 bis über 80 Euro pro 100g...
  3. Freedom

    Eigene Proteine herstellen >>> Insekten

    Spannendes Thema. Gefällt mir @AlphaRay, dass du das kurzerhand ausprobierst! Hab mal beruflich nen Kurs zu dem Thema belegt, da haben wir alles Mögliche bezüglich Verwendung ausprobiert. Einer hat sogar Pralinés daraus gefertigt, die erstaunlich gut schmeckten, mit Crunch-Effekt mein Fazit: gebraten werden sollten sie schon, ohne Röstbitterstoffe geht nicht viel, da sind die Würmer labbrig und auch geschmacklich kein Höhenflug... Für alle, die sich davor ekeln, die Viecher zu essen: geröstet kann man sie gut pulverisieren und dann als Mehl weiterverwenden. Was mich allerdings noch interessieren würde: Machen die Grillen zu Hause im Schrank nicht einen Höllenlärm?
  4. Freedom

    UL (Fern) Wanderungen in der Gruppe?

    Hey AnnK Hab sowas mal gemacht, in einer Gruppe von ca 10P in den Schweizer Bergen, es waren allerdings nur 2 Tage. War ein tolles Erlebnis, es war mir aber klar, dass dies für mich eine einmalige Sache ist und bleibt, weil man erstens relativ viel für den Spass bezahlt, und zweitens ist man halt einfach mit Leuten zusammengewürfelt, mit denen man sich über die Zeit einfach arrangieren muss. Hat zwar gut geklappt, ist für mich aber für längere Touren nicht so recht vorstellbar... Versuchs doch mal im Thread "offene Forumstouren" mit nem Aufruf, wenn du was Konkretes planst. Da bist du dann erst noch unter Gleichgesinnten lg
  5. Freedom

    Der „Kurze Frage, kurze Antwort“-Thread

    auf UL spezialisiert, nicht, dass ich wüsste... Dazu sind wir wohl zu klein, als dass es sich lohnen würde. Ich behaupte aber mal, dass die Chancen gut sind, hier Leute zu finden, falls du Gleichgesinnte aus der Nähe suchst.
  6. Freedom

    Der „Kurze Frage, kurze Antwort“-Thread

    Ja klar, die gibt es hier auch... Hi!
  7. Freedom

    Quilt EtaProof

    die Diskussionen sollten (denke ich mal...) nicht als persönliche Kritik an dich gelten, sondern einfach als allgemeiner Austausch. Offensichtlich hat auch nicht jeder hier drin die selben Erfahrungen mit den Materialien gemacht. Für die stillheimlichen Mitleser (und potentiellen Nachahmer wie mich), ist es interessant, die verschiedenen Meinungen zu lesen. Soll halt jeder seine Sachen so basteln, wie es ihm persönlich passt. Wenn du mal Zeit und Lust hast, stell doch auch mal deine Jacken/ Taschen/ Hosen Marke Eigenbau vor, würde mich interessieren...!
  8. Freedom

    Wer benutzt Bekleidung aus Wolle?

    Der Gedanke ist mir sogar kurz gekommen wenn man es genug dicht vernäht, könnte es mit Glaswolle funktionieren. Aber wenns irgendwo herausrieselt, wird's richtig unangenehm...
  9. Freedom

    Wer benutzt Bekleidung aus Wolle?

    Hat sich schon mal jemand Gedanken darüber gemacht, Wolle als Füllmaterial beim Quilt zu verwenden? Gibt's offenbar als Dämmmaterial für Gebäude. Weiss nur nicht, wie gut der Isolationswert im Verhältnis zum Gewicht ist. Vermutlich wird's zu schwer, sonst hätte es sich bestimmt schon durchgesetzt...
  10. Freedom

    Rucksack Schultergurt Taschen

    Eigentlich finde ich das Konzept "bottle pocket" am Schultergurt ziemlich genial. Weil sie jederzeit griffbereit sind und den Schwerpunkt günstig verschieben... Bin gerade in der Anfangsphase meiner Rucksackproduktion (der erste aus Blachenmaterial steht, der zweite mit Verbesserungen bereits in Produktion...). Die bottle pockets hab ich kurzerhand aus Netzstoff (für 0.5L Pet) ohne Anleitung selber drangenäht. Ist ziemlich einfach realisierbar, wenn du eh am Rucksack nähen bist. (Danke @Nucleus für den Input!) Da ich es aber noch nicht ausgetestet habe, bin ich noch etwas skeptisch, ob die Flaschen da nicht stören, beim marschieren... Ich werds bald rausfinden
  11. Freedom

    Rucksack-Schultergurt nähen / Brustgurt

    Das Problem ist bei mir auch schon oft aufgetreten, zum Teil wie aus dem Nichts. Hab dann so lange ausprobiert, dass mir auch am Schluss immernoch nicht klar war, was das Problem war, und auch nicht, warum es irgendwann wieder klappte. Die Tipps von @Schildkröt finde ich super. Erstmal neu einfädeln, oder wenns nur bei einem bestimmten Material passiert, Vlies unterlegen. Hat mir sehr geholfen, danke!
  12. Ich habe mich für ein Occasionsgerät entschieden, weils einfach günstiger ist. Hab meine Pfaff varimatic 876 jetzt schon ca 10 Jahre, und funktioniert einwandfrei. Allerdings wird sie bei mir auch relativ selten genutzt, da darfs ruhig ein veraltetes oder leicht primitives Gerät sein. Bei Privatverkäufern, ohne Garantie oder Rückgabeleistungen wäre ich aber vorsichtig... Wenn du sie rege nutzt lohnt es sich dann vielleicht doch, noch was draufzulegen für ein neues Gerät, das dann auch eine entsprechende Garantieleistung mitbringt
  13. Freedom

    Wildpflanzen als Nahrung unterwegs

    Ein sehr spannendes Thema, das für kurze Touren von wenigen Tagen sicher irrelevant ist. Ein gewisses Basiswissen kann aber, wenn man länger unterwegs ist, sicher hilfreich sein. Wildpflanzen in die Ernährung einzubeziehen, ist sicher eine nette Abwechslung bezüglich Inhaltstoffen, die leicht vernachlässigt werden (Mineralien, Bitterstoffe, sekundäre Pflanzenstoffe...), und wenn man sich auskennt können sie bei vielen kleineren Beschwerden helfen! Ist natürlich auch Glücksache, ob sie da gerade wachsen, wo man sein Lager aufschlägt, denn stundenlang auf die Suche machen möchte man sich nach einem Trekking Tag nicht unbedingt...
  14. Bin gerne mit temperamentvollen Pferden unterwegs. Hab sogar mal die Ausbildung zur Rennreiterin machen wollen (Rennen ist die einzige Sparte im Pferdesport, die mich interessiert...), habe aber erkennen müssen, dass ich dabei wohl nie besonders erfolgreich geworden wäre. Ich reite mit zu viel Herz, und zu wenig Druck, und hätte Mühe damit, die letzten Kraftreserven aus ihnen herauszuprügeln... sehe die Tiere als "Freizeitpartner", und nicht als Sportgeräte. So ists dann bei reiner Freizeitreiterei geblieben. Mal ein kleines Privatrennen über eine verlockende Wiese darf aber ruhig mal drinliegen
  15. Freedom

    Impressionen aus meinem Schlafzimmer

    Hab mir vorgenommen, diesen Winter mal temperaturmässig die Grenzen meiner Ausrüstung im heimischen Garten auszutesten. Noch ist es sehr komfortabel, allerdings sind die Geräusche des Dorfes gewöhnungsbedürftig und stören mich enorm. Die Kirchenglocken, die dauernd wieder bimmeln, Autos, die mehr oder weniger unmittelbar an einem vorbeirauschen, die Nachbarin, die plötzlich ihrer Katze ruft... (ich hab immer das Gefühl, das alles sei sehr viel näher, als es wirklich ist, und man fühlt sich dabei irgendwie beobachtet...)
×

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.