Zum Inhalt springen
Ultraleicht Trekking

Spacejaeger

Members
  • Gesamte Inhalte

    120
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von Spacejaeger

  1. Für Cosplay Verkleidungen wahrscheinlich gut, für uns leider schlecht... Ja schade, dann ist das wohl kein guter Tipp mehr...
  2. Was da genau schief gelaufen ist kann ich dir leider nicht sagen. Vielleicht hat der Shop mehrere Lieferanten? Also ich kann mich nicht dran erinnern, dass die Matte beim auspacken einen unangenehmen Geruch verbreitet hat. Eben hab ich für dich nochmal dran gerochen Riecht ziemlich neutral...
  3. Ich werfe mal das TarpTent Moment DW ins Rennen. 1. - Ja, um 1 kg (Ich komme mit Mesh Inner auf 1040 g) 2. - Ich empfinde es mit 1,93 m nicht als zu klein. Kann mit einer Large Isomatte drin liegen ohne Kontakt zum Innenzelt. Innenzelt hängt zwar etwas nah am Gesicht, aber aufgrund der Bauform auch in der Mitte genug Platz zum sitzen. Sollte also für 1,83 m noch besser passen ;). 3. - Aufgrund der Tunnelartigen Konstruktion und zusätzlichen Optionen wie crossing pole oder zusätzliche Abspannung mit Trekkingstöcken (gezeigt bei den Produktfotos auf der TT Seite) kann zusätzlich Stabilität hinzugefügt werden. 4. - Nähte müssen abgedichtet werden, aber sonst ist das Zelt dicht. Weil Nylon, muss es unter umständen nachgespannt werden. 5. - Bisher keine Probleme gehabt, aber da deutlich unter deinen 1,5 kg, könnte hier auch noch ein zugeschittenes Polycryo abhilfe schaffen um noch mehr Sicherheit zu bringen. 6. - Ja 7. - Innenzelt kannst du dir aussuchen, ob Mesh oder partly solid. Kannst dir auch beide zulegen und dann bist du für warme sowie kältere Jahreszeiten gerüstet. 8. - Ich weiß leider nicht wie groß deine Ortliebtaschen sind. Die Apsiden sind nicht riesig. Allerdings lassen sie sich im Mittelteil auf Kosten des Innenzeltes reduzieren (auf einer oder auch auf beiden Seiten. Denemtsprechend auch 2 Apsiden und Eingängen ;). 9. - Auch in Deutschland beschaffbar. Preis dann etwas höher, aber dafür mit Support bei Problemen z.B. Sack und Pack. 10. - Hier müsstest du evtl. ein wenig Abstriche machen. Der Archpole ist in einem gelben sleeve untergebracht. Das restliche Zelt ist im TarpTent-typischen grau. Keine grelle Farbe, aber halt auch kein Braun oder Grün. 11. Ja. Eine Stange und 2 Heringe reichen. 12. Mit zusätzlichem crossing Pole (+ 250 g) wirklich komplett freistehend (ganz ohne Heringe) aufstellbar. Korrigiert mich gerne falls jemand einen meiner Punkte anders sieht! Aber Finde das Zelt passt ziemlich gut auf die Anforderungen
  4. Also ich hab das kleine und das große Stück in der 2mm Variante hier. 100x50 cm: 32g 200x100 cm: 210g Habe mich im lighterpack grade auch gewundert, warum das große so schwer ist und daraufhin nochmal nachgewogen... Ob es normales EVA ist kann ich nicht so richtig beurteilen, wenn ihr mir sagt wie man das ermitteln kann, kann ichs für euch testen ;). Ich hatte die kleine Matte bei meiner letzten Tour dabei und die hat schon bei nem leichten Astkontakt ein Loch einbüßen müssen. Bin also etwas skeptisch was das Material angeht. Außerdem sieht das Material im Vergleich zu meinen anderen EVA Matten (AdventureXpert und von einem anderen Shop, der hier nicht genannt werden darf) etwas anders aus. Das vom Cosplay shop ist eher matt. Die von zwei anderen Shops haben so ein leichtes Glitzern in der Oberfläche. Hoffentlich konnte ich euch weiterhelfen Falls noch fragen sind oder ihr Bilder wollt einfach fragen
  5. Inov-8 terraultra g270? Zero drop, wasserdurchlässig, Dämpung und weite toebox sind vorhanden. Bin sehr zufrieden und laufe jetzt das 2. Paar. Obermaterial beim 1. hat an den knickstellen nachgegeben, allerdings erst nach ca. 1000 km. Da hatte die Sohle auch schon deutliche Abnjtzungserscheinungen gezeigt. Ich bin sehr zufrieden mit den Schuhen. Grade erst von einem 7 Tage HRP/GR10 Trip wiedergekommen, mit dem ich mein 2. Paar eingeweiht habe
  6. Hab im Juni bei Tarptent bestellt, auch ohne Expressversand. Eben nachgeschaut am 03.06. wurds losgeschickt nach 20 Tagen, am 23.06. war das Paket schon bei mir ;).
  7. @lampenschirm ich würde mich freuen, wenn du ein paar Fotos mit Gewichtsangaben posten könntest, wenn der Rucksack da ist. Suche aktuell auch noch einen Rucksack, der in meiner Vorstellung auch ziemlich ähnlich deiner Beschreibung daherkommt. Was verlangt Dan für den Custom Pack? Was hast du denn für Material ausgewählt und gibt es schon eine ungefähr prognostizierte Gewichtsangabe :)?
  8. Hallo, ich suche ein StratoSpire von Tarptent. Es sollte für 2 Personen geeignet sein, darum das SS 2 oder Li. Alles weitere dann gerne per PN. Freue mich über eure Angebote.
  9. Bei AdventureXpert gibt es jetzt auch 3 mm EVA EV50 in anderen Größen z. B. 1x2m und 0,5x2m
  10. Mit Winglock Ventil Größe L: 329 g anstatt der angegebenen 340 g, also auch bei mir Abweichung in die andere Richtung.
  11. Ob es noch hergestellt wird kann ich dir leider nicht beantworten. Allerdings kann ich vielleicht noch etwas mehr zur Verwirrung beitragen. Blicke da selber nämlich auch nicht so ganz durch und mir sind auch schon Unterschiede bei meinen DXG Produkten aufgefallen. Ich habe Produkte in DxG von 5 verschiedenen Shops. Leider keine einzelnen Stoffproben zum Vergleichen von Gewichten. Atompacks: oliv und schwarz die Kästchen sind klein und innen ist ein "X" zu erkennen wirkt schwerer auf der Innenseite ist eine glänzende Schicht Quelle des Stoffs unklar GramXpert: hellgrün und schwarz die Kästchen sind größer und innen ist ein "/" zu erkennen wirkt leichter auf der Innenseite ist eine glänzende Schicht Quelle des Stoffs AdventureXpert (wobei es sich um den gleichen Shop handelt), sonst unklar Atelier Longue Distance: dunkelgrün und schwarz die Kästchen sind größer und innen ist ein "/" zu erkennen wirkt leichter auf der Innenseite ist keine glänzende Schicht Quelle des Stoffs ripstop.pl Liteway: schwarz die Kästchen sind größer und innen ist ein "/" zu erkennen wirkt leichter auf der Innenseite ist eine glänzende Schicht Quelle des Stoffs unklar (Nach Rückfrage zu anderen Stoffen hat Liteway RSBTR als Quelle angegeben) Tread lite Gear: schwarz die Kästchen sind klein und innen ist ein "X" zu erkennen wirkt schwerer auf der Innenseite ist eine glänzende Schicht Quelle des Stoffs unklar Zum Gewicht kann ich auch nur mutmaßen... Bei ripstop.pl wird allerdings das Gewicht pro m^2 angegeben. Normalerweise bzw. in den anderen Shops wird es mit Gewicht pro Laufmeter angegeben. Das könnte ein Grund für die Abweichung bei der Gewichtsangabe sein (habe es jetzt aber nicht umgerechnet). Manchmal wird DxG in 140d und manchmal in 210d angeboten, dabei allerdings nicht immer angegeben um welchen Stoff es sich handelt. Könnte ebenfalls die Gewichtsunterschiede erklären. Bei Blooperbackpacks (einem japanischem Cottage) kann man z.B. zwischen den beiden Denier wählen.
  12. Bei Ripstop.pl gibt es schwarz, grau und grün (nicht oliv), allerdings nur mit einer Breite von 112 cm.
  13. Die Neoair X-lite gäbe es in regular wide oder long wide, mit 60er breite. Länge ist bereits bei regular etwa zu lang. Aber kann mit etwas Aufwand Gekürzt werden. Ist eine aufblasbare Matte und daher wahrscheinlich nicht so gut als Jogamatte nutzbar. Und die Exped Flexmat ist inzwischen auch in einer long wide Version verfügbar. Die wäre einfach kürzbar. Könnte auch als Jogamatte genutzt werden.
  14. Ich hatte die Inov-8 TrailFly Ultra G300 max direkt bei Inov-8 bestellt. Kann sein dass die es so machen wie beschrieben. Ab einem gewissen Betrag bieten sie kostenlosen Versand an. Laut der Website fallen für Bestellungen aus Deutschland keine Zollgebühren an. Habe dementsprechend gedacht die haben ein Warenlager in der EU und versenden von da. Überrascht war ich, als mir die Sendungsverfolgung zugesendet wurde. Gestartet ist mein Paket in UK und wurde dann in NL verzollt. Wurde dann aber mit "taxes payed" betitelt. Zugestellt wurde mir das Paket ohne zusätzliche Zollgebühren. Anscheinend gibt es wirklich einen offiziellen Weg. Zumindest lässt die Aussage von Inov-8 und die zugehörige Sendungsverfolgung darauf schließen. Kann aber, da ich nur eine Bestellung getätigt habe nicht ausschließen, dass mein Paket nicht einfach so durch den Zoll durchgerutsch ist. Soll ja hin und wieder passieren.
  15. Mir gefällt das Westenkonzept für kleinere Rucksacke echt gut. Ich habe vorher den Aonjie gehabt (mit den @Capere meines Wissens auch angefangen hat). Hat mir aber in ein paar Punkten nicht gefallen. Da ich aber nicht so begabt an der Nähmaschine bin, hatte ich nach einer Alternative umgeschaut und bin auf ALD gestoßen. Wird kommen, aber musst dich noch gedulden... in Baden-Württemberg gilt ja die nächtliche Ausgangssperre nicht erst seit Änderung des Infektionsschutzgesetzes und es sieht nicht so aus als ob es sich so schnell ändert. Sobald es wieder erlaubt ist wird das ausprobiert und anschließend berichtet. Habe jetzt auch an ein paar Punkten eingespart und bin dann auch bei 350 g (ich glaube ein bisschen was geht immer noch) mit meinem ALD Rucksack :). Die maximale Beladung von 8-10 kg hatte mir Jason für die XUL-Vest straps auch genannt. Mindestens 10 kg hatte ich ja bei meiner Testtour drin und die ließen sich angenehm tragen. Ist aber natürlich nochmal was anderes bei mehr als einem Tag.
  16. Also das Symbol wird bei meinem Xiaomi Handy auch angezeigt, wenn ich es mit dem originalen Xiaomi Powerbrick, Nitecore NB 10.000 oder Anker Nano lade. Meines Wissens ist es schon das Symbol fürs Schnelladen. Folgendes habe ich dazu gefunden, anscheinend wurde das von dir beschriebene Quickcharge Symbol nach der Kritik angepasst. Also wohl gleicher Effekt nur angepasstes und eindeutigeres Symbol ;). Ich hatte das auch irgendwann mal wahrgenommen, dass es sich geändert hat... ist aber auch schon einige Zeit her.
  17. So wie im Ausrüstungs-Vorfreude-Thread bereits bekannt gegeben, habe ich einen custom Hybrid 20 von Atelier Longue Distance (ALD) bestellt. Laut dem Besitzer Jason, war ich wohl sein erster deutsche Kunde. Wobei im laufe unserer Abstimmung wohl bereits ein zweiter mit ihm in Kontakt getreten ist. Zum Bestellvorgang: Die Kommunikation mit Jason war sehr unkompliziert und man hat am selben Tag oder spätestens einen Tag später eine Antwort bekommen. Zusätzlich zu den verfügbaren Optionen hatte ich ein paar Sonderwünsche, die ich ohne Probleme auf englisch abstimmen konnte. Bestellt habe ich am 30.03.2021 folgenden Rucksack: Custom Hybrid 20 Main Fabric: Grünes Gridstop von ripstop.pl (Jason hat mich während dem Bestellprozess darauf hingewiesen, dass er den Stoff eigentlich nicht im Sortiment hat und zur Wasserdichtigkeit keine Auskunft geben kann. War für mich bzw. den geplanten Einsatzzweck aber nicht kritisch.) Backpanel: Gleicher Stoff wie das Main Fabric. (Normalerweise wird von ALD hier VX21 in schwarz benutzt) 3 external pockets Front pocket: Mesh und mit Bungee (ist wohl auch standardmäßig dabei, wenn man es nicht explizit abbestellt) Recall strip: Kannte ich von meinem Atom+ und dabei ging es mir einfach darum, dass das Mesh nicht bis unten hin geht. Zusätzlich mit dabei ist bei ALD dann eine Befestigung für Isomatten oder Sitpads an der Stelle Side Pockets: Schwarzes Gridstop 20 cm hoch am Rücken und 30 cm hoch an der front pocket. (Standardmäßig ist beim Hybrid 20: 15 cm am Rücken und 30 cm am front pocket) Bottom pocket: Dyneema bottom mit cord und lineloc Top strap: single Ice Axe loop: nein Vest strap size: XXL (hier war beim messen unter den Brustmuskeln genau zwischen XL und XXL. Nach Rücksprache mit Jason habe ich mich aufgrund meiner Größe von 193 cm für XXL entschieden) Vest strap: XUL variante mit 4 Taschen + Tragegriff (Bei den normalen Schultergurten dabei, bei der XUL Variante auf Anfrage kostenlos) Side Compression: Einen dritten Ankerpunkt für die Kompression an der Seite Innentasche: Eine von außen erreichbare möglichst wasserdichte Tasche Der erste Eindruck: Ein sehr schöner Rucksack, qualitativ kommt er an meinen Atom+ und auch an meinen Custom Rucksack von GramXpert ran. Gewicht: 375 g, wobei aber auch noch das eine oder andere eingespart werden kann! Viel mehr kann ich dazu noch nicht sagen, da er nach Versand am 12.04.2021 (Schnell im Vergleich zu anderen Cottages, aber wahrscheinlich weil noch nicht so bekannt) erst am 15. 04.2021 bei mir angekommen ist. Eine kleine Tour habe ich bereits unternommen, da war er sehr angenehm zu tragen auch mit ca. 10 kg (habe mal ein bisschen mehr geladen um ihn zu testen) Wie er sich auf lange Zeit schlägt... kann ich noch nicht bewerten. Darum lasse ich jetzt erstmal nur noch ein paar Bilder sprechen. Falls ihr Fragen habt, gerne raus damit! Ich versuche sie zu beantworten. Gerne liefere ich auch nochmal Detailbilder nach. Ich würde dann bei Zeiten meine gemachten Erfahrungen mit dem Rucksack hier mit euch teilen ;).
  18. Bin grade beim Stöbern über ein neues mir (und der Suchfunktion) unbekanntes Cottage aus Dänemark gestolpert. Blind Banana Bags Rucksäcke und Bivys stehen auf jeden Fall auf dem Programm. Aber gibt auch sowas wie Fahrradtaschen.
  19. Also ich hatte jetzt auch schon mehrmals versucht Kontakt mit Hikerhaus (gleicher Besitzer/gleiches Unternehmen) aufzunehmen. Auf meine Mails wurde nicht reagiert. Auf Instagram habe ich dann mal eine Nachricht geschrieben. Habe eine Antwort bekommen. Die hat meine Frage nur teilweise beantwortet und hat mich für weitere Fragen auf die Emailadresse verwiesen. Darauf hin hatte ich nochmal eine Mail geschrieben, die ebenfalls nicht beantwortet wurde. Vielleicht erreichst du ja auch jemanden über Instagram? Ob dir geholfen wird kann ich aber leider nicht versprechen.
  20. OT: weiß nicht ob es die von Jarod71 verwendete App ist, aber ich hatte diese hier gefunden.
  21. Dann solltest du mal lieber im Nachbarforum anfragen
  22. Erst gestern in @Caperes lighterpack gefuden Ist allerdings mit 2 mm dicke etwas dünner: 2 mm EVA Ansonsten bei AdventureXpert anfragen. Die bekommen die EVA Matten in 1m x 50 cm. Verkaufen über die Seite zwar nur kleinere Stücke... Aber wenn man nett nachfragt sagen die eigentlich nicht nein
  23. Ist doch aus dem Link bzw. bei meinem eingebundenen Link im Text vornedran zu lesen Hab jetzt aber auch noch den Link zum apple store ergänzt
×
×
  • Neu erstellen...